Ebay ... Kombiversand Privatverkäufer ...

    • (1) 19.01.11 - 20:36

      Hallo,
      meine Freundin schrieb mir gerade was, wo ich euch mal fragen muss.

      Also sie verkauft gerade Kleidung bei Ebay, von ihr, also nichts neues oder so, nur ihre alten Sachen (sie hat 15Kg abgenommen, in den letzten Monaten und musste gründlich aufräumen), naja jedenfalls hat sie beim Versand 4,50Euro Hermes drin (sie hat keinen Drucker zur Zeit) und + jeden weiteren 1Euro, das hat sie so sagte sie mir seit Jahren schon so drin, diesen Euro, naja jedenfalls bekam sie eine Nachricht von einem Käufer der 2 Kleidungsstücke gekauft hat, da sie Privatverkäufer sei, dürfe sie extrakosten für Verpackung und Versand nicht berechnen und sie solle doch das zu viel überwiesene Geld mit ins Paket legen ... nun schrieb sie mir das und ist etwas wütend, was das soll? Sie hat schon einiges verkauft und nie kam sowas und dieser jene soll wohl auch noch nicht so lange bei Ebay sein.

      Hermes ist 6 bzw 11 Km weg von ihr und sie kommt da auch nicht jeden Tag hin, außer sie fährt zur Arbeit oder extra wie jetzt wegen Ebay fährt sie extra hin sonst nicht und Klebeband kostet ja auch, nun frage ich mich aber auch, ob das ein Scherz von dem Käufer sein soll oder einfach nur geizig. Immerhin muss sie ja keinen Kombiversand anbieten, mache ich zum Beispiel auch nie.

      Wie seht ihr das? Wegen 1Euro so einen Aufriss?

      Schönen Abend noch Salem :-)

      • Sie berechnet für ein zweites Teil Kosten für Klebeband, Spritkosten etc... obwohl das zweite Teil mit in das Paket vom ersten Teil paßt???

        #kratz#kratz#kratz

        LG Ina

        hallo,

        bei ihr würde ich schon gar nicht erst kaufen...

        sie berechnet tatsächlich einen euo dafür, dass sie ein 2. teil in das paket legt??
        heftig !!

        mir ist allerdings nicht bekannt, das deine freundin das nicht darf...
        allerdings ist es für mich versandabzocke, wenn ich wesentlich mehr ,als die tatsächlich anfallenden versandkosten bezahlen muß.

        ich berechne pauschal 20 cent pauschale für jedes !! versendete paket. gerne versende ich mehrere artikel in einem paket, auch hier fallen die 20 cent einmal an....

        ich kann den kunden durchaus verstehen.... allrdings, wenn sie das alles in der auktion stehen hat, hätte ich halt nicht bei ihr gekauft.

        gruß alex

        Man könnte die Frage auch anders rum stellen...Warum macht deine Freundin wegen 1 € so einen Aufriss?

        Also ich finde es schon unverschämt noch extra 1 € zu verlangen wenn doch beide Kleidungsstücke in ein Paket passen.

        Also entweder zeigt sie sich kulant und erlässt den einen 1 € oder aber besteht darauf und kassiert dann mit Sicherheit eine neutrale-negative Bewertung.

      • Hallo,

        auch ich finde das eine richtige Versandabzocke!!!

        Wieso soll der Käufer einen euro extra zahlen,
        wo doch das zweite Teil zum selben Preis mitgeschickt werden kann.

        Sie soll sich wegen dem Euro nicht anstellen.

        Ebay sollte das mal verbieten!!

        Wenn Deine Freundin etwas für den Versand will sollte sie zukünftig diesen Posten in die Kosten des ersten Artikels packen. Denn dort fallen diese ja an.

        Wenn für den weiteren Artikel keine zusätzlichen Kosten anfallen sollten auch keine verlangt werden.

      • Hm,

        also ich muss der Mehrheit hier anschliessen, den Euro mehr für das selbe Paket finde ich unverschämt.

        Es ist DAS SELBE PAKET, DIE SELBE VERPACKUNG, DER SELBE WEG !

        Musst du/müsst ihr mal so sehen.

        Das der Käufer, obwohl es in der Beschreibung stand, so einen Aufriss macht verstehe ich auch nicht - er hat es so gekauft, also muss er es auch so bezahlen. Ansonsten hätte sie auch doppelt die Versandkosten abziehen können.

        Ich halte es da aber sonst wie tweety12_de. Ich rechne 20 Cent für Verpackung und Weg zur Post/Hermes drauf. Ersteigert jemand mehrere Teile fallen diese 20 Cent auch nur einmal an.

        Abgesehen davon gibt es glaube ich zwar einen Regelsatz bei Ebay bzgl Porto und Verpackung, aber an den halten sich wirklich wenige, bzw wird oft eine andere Versandart angegeben um einen höheren Preis einzugeben und dann bekommt man es als WS oder Päckchen anstatt Paket.

        Na ja also dolle finde ich ees ja auch nicht wenn für jedes einzelne weitere Kleidungsstück nen Euro verlangt wird. Aber der Kerl braucht sich widerum nicht beschweren schließlich hätte er vorher fragen können ob das auch anders geht und nicht nach der Auktion. Wenn er das vorher nicht macht hat er den Kosten schließlich zugestimmt. Ich mach sowas zwar nicht so aber wenn ich was will frag ich VORHER. So gesehen finde ich den Kerl komisch wenns ihm jetzt nicht paßt.
        Ela

        • Mensch da bin ich aber froh das ich das abboniert habe hier.
          Das mit dem Euro (hab sie gestern Abend gesprochen) hatte sie mal vor Jahren eingestellt und hats auch vergessen sie verkauft nicht sooo oft was, darum hat sie auch nicht daran gedacht.
          Ich find das zwar auch blöd, aber sie möchte es auch wieder ändern sagte sie, hab ihr gesagt das ich das blöd finde, sie meinte, sie hatte das mal so eingestellt weil sie alles immer schon verpackt und dann einstellt, damit nichts mehr passieren kann damit vor dem Versand, darum hat sie das extra berechnet wegen Auspacken, neu einpacken und so weiter.
          Darum geht es ja auch mir nicht so, ich finde die Art (hat mir gestern die Mail gezeigt) wie er das schrieb frech, habe auch geschaut es steht in der Auktion auch drin also bei dem Ebayeinstellungen beim Versand, somit auch einsehbar.

          Schönes Wochenende ich habe noch 21 Minuten dann Feierabend ;-)

      also wenn es so in der auktion steht und man dann darauf bietet sollte man nachher nicht rummaulen
      den mit dem bieten hat man es ja akzeptiert


      so sehe ich das

      auch ich
      mache bei einer warensendung immer 2 euro
      verpackung kostet mich ja auch geld

Top Diskussionen anzeigen