Nochmal DHL

    • (1) 28.02.11 - 11:07

      Hallo!


      Ich habe diese Woche ja schon mal geschrieben, dass laut Sendungsverfolgung der Kinderwagen nicht geholt werden konnte.
      Mein Mann schrieb den Verkäufer an welcher meinte, es war garkeiner da zum abholen. Am Samstag dann wäre er abgeholt worden.
      Das steht auch so in der Verfolgung. Nur, eineinhalb Stunden später steht wieder drin, dass die Ware nicht geholt werden konnte.
      Hä?
      Der Wagen ist auf alle Fälle verschickt, das glaube ich dem Verkäufer schon.
      Nun seit 2 Tagen wieder überhaupt nix.


      Aber sagt mal, spinnt diese Verfolgung bei DHL denn immer so?
      Wir machen das meiste über Hermes und da hatten wir so einen Fall noch nicht.


      LG Sandy

      • <<<Aber sagt mal, spinnt diese Verfolgung bei DHL denn immer so?>>>

        Kann sein, muss nicht...?#kratz

        Zuverlässige Auskunft bekommst du, wenn du direkt bei DHL nachfragst.

        Na wenn du dem Verkäufer glaubst, dann muß es ja an der Sendeverfolgung liegen #kratz

        Kann auch gut sein, denn ich hatte das über Weihnachten auch mal mit der SV, als ich da mal reinschaute.
        Man sollte sich auch nicht immer 100% darauf verlassen.
        Ich schaue auch nur "spasseshalber" da mal rein und "studiere" da nicht jeden Tag jeden Eintrag wie einige das immer machen und wehe da steht plötzlich was anderes drinne. Dann ist die Panik da #augen


        LG

        • Ich schau ja nicht spasseshalber.
          Wir wollen nur eben auch daheim sein wenn das Paket kommt.
          (Man kann zwar die Uhrzeit nicht genau wissen, aber so ungefähr wann das Auto täglich kommt weiß man ja. ;-))

          Ich glaube dem Verkäufer, da für Samstag ja auch drin steht, die Ware wurde geholt. Nur eben ca. 2 Stunden später wieder das es nicht geholt werden konnte.


          LG Sandy

Top Diskussionen anzeigen