Kleinanzeigen - wie lange warten auf Geldeingang?

    • (1) 01.12.15 - 12:30

      Hallo.

      Frage steht ja mehr oder weniger schon oben. Was habt ihr gewöhnlich für Wartefristen, bis der Geldeingang auf dem Konto ist? Ich warte nun schon seit 1,5 Wochen und der Käufer überweist nicht. Auch keine Reaktion auf Nachfrage. Würde jetzt am liebsten von der Verkaufszusage zurücktreten. Oder bin ich zu ungeduldig? Was haltet ihr davon?

      • 1,5 Wochen und keine Reaktion ist schon sehr ungewöhnlich. Ich versuche generell, soweit möglich, nur mit PayPal zu verhandeln, ansonsten würde ich für eine Überweisung 3-4 Werktage ansetzen und nochmal eine Nachricht absenden, dass ich innerhalb eines Tages bescheid möchte, ob denn der Käufer noch Interesse hat oder nicht und wenn keine Rückmeldung kommt, anderweitig einen Käufer suchen.

        (3) 01.12.15 - 13:23

        Von Leuten die wirklich was ernsthaft wollen, ist das Geld am nächsten Tag drauf.

        Du kannst davon ausgehen, dass da nichts mehr kommt.

        • Nicht unbedingt. Ich hab mal hier über den Marktplatz etwas verkauft, da kam auch eine ganze Weile nichts. Irgendwann hab ich den Käufer noch einmal angeschrieben, in dem Fall allerdings auch eine Antwort bekommen und schlußendlich mein Geld (und der Käufer die Ware) erhalten.

          LG

      Hallo,

      bei Kleinanzeigen achte ich darauf, dass Geld gegen Ware kommt.

      Sprich, der Käufer holt ab und zahlt sofort.

      Das gibt dann auch keine Wartezeiten.

      Wenn der Käufer bisher nicht bezahlt hat und sich auch nicht meldet, teile ihm mit, dass Du jetzt anderweitig verkaufst.

      GLG

      warte mal noch bis morgen oder übermorgen , heute ist der erste des Monats .

    • Hey, danke für die Rückmeldungen!
      Vor allem der Tipp mit dem Monatsersten... Was man nicht so alles im Hinterkopf haben muss... ;-)

      Also ganz ehrlich hier sehe ich 2 Probleme. 1. zahlt der Knaller nicht und 2. reagiert hier nicht mal jemand auf Emails. Beides zusammen hieße für mich kein Interesse.
      Demnach würde ich eine kurze Mail schreiben das ich das ganze nun wieder einstelle und andere Interessenten sich damit melden können weil hier offenbar kein Interesse besteht. Klar zahlen manche erst am Monatsersten aber so ne Art und WEise wie bei dir mag ich gar nicht. Dann soll man lieber vorher ehrlich sein zu mir.

      Ela

      Also bei Kleinanzeigen habe ich ganz geringe Zeiten, die ich warte. Vielleicht so 5-6 Tage, mehr auf keinen Fall. Interessenten gibt es ja zumeist genug, deswegen würde ich da auch keinem hinterherrennen.

      Einfach nochmal anschreiben und wenn nach zwei Tagen keine Reaktion kommt, ignorieren und neu ausschreiben.

Top Diskussionen anzeigen