Ebay Verkäufer versendet ohne Rechnung

    • (1) 16.01.16 - 12:39

      Hallo,

      ich habe bei einem gewerblichen Verkäufer etwas gekauft. Verkaufen wage ich schon lange nicht mehr.

      Tja, nun kam die Ware an und es war keine Rechnung dabei. In seiner Bewertung las ich, dass sich ein anderer Käufer auch darüber beschwert hat.

      Nun habe ich sie angeschrieben, dass ich die Ware zurücksenden möchte oder wenigstens eine Rechnung haben möchte, damit ich Garantie auf die Neuware erhalte. Tja, es kam keine Antwort nur ein Vermerk von Ebay "Verkäufer verweigert die Rücknahme".

      Das ist doch Betrug!

      Als gewerblicher Verkäufer ist er doch verpflichtet, eine Rechnung mitzusenden oder wenigstens den Artikel wieder zurück zu nehmen.

      Es handelt sich um einen Wert im dreistelligen Bereich. Die Verpackung war vorher schon geöffnet.

      Was kann ich tun?

      Bringt eine Anzeige bei der Polizei etwas?

      Danke für jeden Tipp. Sehe nicht ein, immer der Depp zu sein. Egal ob früher als Verkäufer oder jetzt als Käufer.

      Grüße Babydestiny

      • Hallo,

        ich habe nur wenige Male bei gewerblichen Verkäufern über eBay etwas gekauft.

        Aber da habe ich die Rechnung immer per E-Mail erhalten.

        Genauso ist das, wenn ich z.B. über Amazon Marketplace kaufe.

        GLG

        Wenn es ein gewerblicher Vekräufer ist, MUSS er die Ware zurücknehmen. Und er muss dir auch eine Rechnung mit ausgw. Mwst. zukommen lassen, es sei denn er ist

        Dazu gibt es neben dem gekauften Artikel einen Button, dort steht, "diesen Artikel zurückgeben". Damit kannst du einen Rückgabeprozess bei Ebay einleiten.

        Ich hoffe, du hast mit Paypal bezahlt?

        Ein Vermerk von Ebay "Verkäufer verweigert die Rücknahme" oder "Verkäufer nimmt diesen Artikel nicht zurück" ? Dann ist er kein gewerblicher. Aber sowas sieht man doch vorher.

        • Bei ihm stand, dass er die Ware zurücknimmt. Macht er aber nicht. Ich bat um die Rechnung wegen der Garantie. Keine Antwort.

          Und nein, per Mail kam auch keine Rechnung.

          Ich habe bisher nur bei gewerblichen Verkäufern gekauft und hatte nie Probleme.

          Grüße

          • <<<Bei ihm stand, dass er die Ware zurücknimmt. Macht er aber nicht.>>>

            verstehe ich jetzt nicht, dann starte den Rückgabeprozess über Ebay. Dort gibst du vorerst nur zur Kenntnis, dass du den Artikel zurückgeben willst, wenn er sich nicht meldet, wird Ebay das für dich regeln.

            Er muss die Ware zurücknehmen, hast du denn schon mit dem Ebay Kundenservice telefoniert?

            Hast du mit Paypal bezahlt?

            • Habe die Ware zurückgesendet. Mit dem Vermerk "Annahme verweigert" kam sie wieder zurück.

              Paypal habe ich nicht mehr. Da muss doch rechtlich etwas zu machen sein. So etwas habe ich nach all den Jahren bei Ebay noch nie erlebt.

    was sagt ebay dazu?
    Verkäufer anschreiben, mit Anzeige drohen wenn er dir keine Rechnung zukommen lässt.
    lg stef.

    hast du mit PayPal bezahlt? dann stornier die Sache und schreibe ihm dann eine Mail, das du das Geld wieder freigibst, wenn du ne Rechnung erhalten hast oder du stornierst das Geld und schickst die Ware einfach zurück, fertig.

    LG

    Ich war auch schon mal der Meinung, dass ich für eine Bestellung keine Rechnung erhalten habe. Diese fand sich dann im Spam-Ordner. Also am besten genau gucken...

Top Diskussionen anzeigen