eBay - Problem mit Käufer, so ging es aus

    • (1) 18.03.17 - 11:32

      Hallo, ich weiß, es ist nicht erwünscht, wegen ein und demselben Thema mehrere Threads zu eröffnen, aber in den alten wird wahrscheinlich niemand mehr reinschauen und ich würde Euch gerne berichten, wie die Geschichte ausgegangen ist, auch, um anderen Mut zu machen.

      Die Dame hat ihren Terror in Dimensionen getrieben, die nicht mehr normal waren, 10 Nachrichten innerhalb von einer Stunde, sie hat meine Adresse gegoogelt und die Entfernungen zu sämtlichen umliegenden Paketdiensten errechnet... Ich habe gar nicht mehr reagiert, promt kam dann diese Woche die negative Bewertung. Ich habe diese natürlich sofort kommentiert, aber irgendwie hat es doch an mir genagt, weil ich wusste, dass ich nichts falsch gemacht habe, da habe ich wahrscheinlich einen zu ausgeprägten Gerechtigkeitssinn. Also habe ich mir heute Früh 35 Minuten eBay-Warteschleifengedudel gegeben und habe dann der Dame im Kundendienst nochmals kurz die Geschichte geschildert. Und stellt Euch vor, im Gegenzug zu der Mitarbeiterin kürzlich, die das Recht komplett auf der Seite der Käuferin gesehen hat, hat mir die heutige auf ganzer Linie Recht gegeben und sofort (!!!) die negative Bewertung gelöscht. Ich kann es noch immer nicht glauben, dass das so einfach geht, aber offensichtlich ja, denn sie ist weg, komplett :-) :-) :-) Es gibt also doch noch Gerechtigkeit auf der Welt!!!

      Ja, das wollte ich Euch mitteilen, manchmal lohnt es sich freundlich aber dennoch hartnäckig zu bleiben und für sein Recht zu kämpfen.

      Liebe Grüße von Dani

          • Hi du! Irgendwie hab ich erst jetzt gelesen was du mir geschickt hattest. Hätte meine Emails wohl mal eher aussortieren sollen.

            ISt ja echt heftig gewesen was die gute Dame noch abgezogen hat.

            Ist denn jetzt wirklich Ruhe oder ging sie dir per Email oder so noch weiter auf dem Sack?

            Ela

            • Hallo, mit Abgabe ihrer Negativbewertung war sie wohl glücklich... Ich hätte sie zu gerne darauf hingewiesen, dass die Bewertung umgehend wieder gelöscht wurde, aber ich habe es bleiben lassen. Solchen offensichtlich kranken Menschen ist alles zuzutrauen. Sie selbst habe ich gesperrt, außerdem habe ich meinen Käuferkreis eingeschränkt, hätte ich viel früher machen sollen, seither hatte ich keine Spaßbieter oder sonstigen Probleme mehr - toi toi toi "auf-Holz-Klopf" :-)
              LG Dani

              • Na ja wenn sie glücklicher war mit der BEwertung, grins. Egal du hast sie nun weg und fertig. Ich hätte hier auch kein Fass mehr aufgemacht. Wer weiß auf welche blöden Ideen die olle Tröte dann noch gekommen wäre. Denn sonst hätte sie sich vielleicht noch einen Namen ausgedacht und auf anderem Wege bei dir ersteigert oder sonst was. ABer leider gibt es immer mehr solche Deppen und zuuuuufälligerweise sind über Gebühr viele Leute auf einmal im Krankenhaus wenn sie nicht überweisen.

                Ela

Top Diskussionen anzeigen