Ebay Rückerstattung oder Teilerstattung Parfum

    • (1) 12.09.17 - 09:16

      Hallo ihr Lieben!

      Ich bräuchte bitte euren Rat. Seit Jahren bin ich ein gewissenhafter Ebayer und schreibe selbst Mängel auf die womöglich sonst keiner sehen würde. Wenn ich Pakete verpacke und sehe da stimmt was nicht dann biete ich immer eine Vollerstattung oder Teilerstattung an. Ich lasse mir nie was zu Schulden kommen.

      Nun bin ich aber unsicher. Vielleicht auch weil ich noch nie eine negative Bewertung bekommen habe.

      Ich habe ein Parfum meines Mannes verkauft weil es nicht sein Fall war. Er hat es nur wenige Male benutzt und danach stand es im Schrank. (Es stank an ihm) Ich habe es dann als gebraucht eingestellt und das es eben nur wenige Male benutzt wurde. Und der Hinweis fast voll. (Mittlerweile ärgere ich mich selbst über die zwei Worte weil die vermutlich von jedem anders verstanden werden können)

      Das Parfum hatte ich vorher für 25 Euro + Versandkosten eingestellt mit Preisvorschlag. (Neu haben wir 50 Euro bezahlt) Der Käufer bot mir 18 Euro und ich dachte mir: Hauptsache wir haben einen Staubfänger weniger und jemand wird damit glücklich. Zumal mir 1 Tag vorher jemand nur 13 Euro bot. (Ich habe leider die Mails nicht mehr sonst könnte ich gucken wer es war. Nun nach 4-5 Tagen meldet sich der Käufer und meint es sei einige dutzend Male benutzt, stark gebraucht. Er möchte entweder eine Rückerstattung haben die für mich aber absolut von Nachteil ist, zudem war eine Rückgabe ausgeschlossen. Oder aber 5 Euro Rabatt und dann wäre es okay für ihn. Ich denke da seltsamerweise immer an den Vorschlag mit den 13 Euro, warum auch immer.

      So viel voller war das Parfum vorher nicht. Was man auch sieht wenn man sich neue Flaschen anschaut. Bzw. die Bilder davon. Die Füllmenge war leicht über den ersten Strich. Leider sieht man das auf dem Bild nicht. #schmoll Ich habe mir auch andere Bilder angesehen, aber da sehen die leider auch so leer aus. Ich kann es quasi nicht beweisen. Hätte nur mein Mann der auch weiß wie voll die vorher war. Anbei ein Foto. Es handelt sich übrigens um das Parfum Le Beau Male. (Man sieht es wirklich nicht) Man könnte quasi auch sagen es wäre leer. Hab da vorher aber nicht drauf geachtet.

      Was würdet ihr tun?

      • Bei Ebay konnte ich sehen, dass mir der Käufer vorher 15 Euro geboten hatte.

        Hat sich erledigt.

        Nachdem ich dem Käufer bestimmt aber höflich geantwortet habe hat er die Rückgabe geschlossen. Mit dem Text: Ware wie Preis akzeptiert.

        So wie es aussieht hat mich mein Bauchgefühl nicht getäuscht, der dachte sich wohl wirklich man könnte es probieren. Traurig was für Käufer es gibt. Ich war deswegen wirklich fertig. #schmoll

        LG

        (4) 12.09.17 - 19:16

        Ich verkaufe und kaufe seit 15 Jahren auf Ebay. Mittlerweile kaufe ich fast nur noch, weil ich einige Käufer von der hier beschriebenen Sorte hatte. Am besten für 1€ noch diskutieren und "karierte Maiglöckchen" fordern.

        Ich beschreibe immer 110% genau, und notiere jeden noch so kleinen Makel. Einfach aus Erfahrung.

        Der Betrag ist lächerlich, so oder so. Und ich habe mit 500 positiven Bewertungen vs 0 negative nichts zu verlieren. Ich persönlich hätte es drauf ankommen lassen. Er kann mir gern das Parfum zurück senden, ich erstatte den vollen Betrag plus Versand. Dankeschön. Ansonsten, keine Rabatte oder Nachverhandlungen.

        Lass dich nicht stressen. Was soll schon gross passieren?

        • Hallo!

          Danke für die Antwort.

          Ja, ich habe auch über 560 positive Bewertungen und müsste mir keine Gedanken deswegen machen. Aber mit sowas hatte ich nicht gerechnet. Mein Mann war der gleichen Meinung wie du.

          Mittlerweile hat die Rückgabe geschlossen und positiv mit PASST bewertet. Der wollte es wirklich einfach nur versuchen. #augen

          #herzlich

Top Diskussionen anzeigen