Sind Hoverboards erlaubt?

    • (1) 18.04.18 - 18:48

      Hallo,
      Habe gerade Riesen Diskussion zuhause..Meine 12 jährige Tochter möchte sich ein Hoverboard kaufen. Mein Mann sagt es sei in Deutschland nicht erlaubt.... das sie im öffentlichen eh nicht damit rum fahren darf.... aber machen tut es jeder!
      Weis da jemand mehr?

      • https://www.adac.de/der-adac/rechtsberatung/verkehrsvorschriften/kleinfahrzeuge/hoverboard/

        LG Moni

        (3) 19.04.18 - 05:45

        Omi hat Dir ja schon den richtigen Link geschickt. Das Fahren von Hoverboards ist im öffentlichen Verkehrsraum nicht erlaubt.
        Neben der Strafe, wenn sie es doch tut (und erwischt wird), kommt damit noch ein anderes Problem auf sie zu: Wenn sie einen Schaden mit dem Ding im öffentlichen Verkehrsraum verursacht, zahlt keine Haftpflichtversicherung. Eine Beule in einem parkenden Auto ist da noch ein überschaubarer Schaden. Wenn sie einen Menschen aus Versehen umnietet, nicht. Und so ein Schuldtitel ist 30 Jahre gültig.
        Damit ist doch ziemlich klar, was eure Aufgabe als verantwortungsvolle Eltern ist: Ihr zu verbieten, mit einem Hoverboard im öffentlichen Verkehrsraum zu fahren und dieses Verbot durchzusetzen. Eure Autoschlüssel würdet ihr ihr doch auch nicht überlassen.
        Und nein: Es macht keinesfalls jeder.

        Grüsse
        BiDi

        Da hat dein Mann recht und die anderen beiden Mädels haben dir auch die passende Antwort gegeben.

        Bei uns in der Stadt gab es letztes Jahr den Fall und dem jungen Mann wurde das Board durch die Polizei beschlagnahmt. Die Familie ist damit sogar vors Gericht gezogen und haben den Prozess verloren.

        Auf euren privaten Grundstück kann man damit tun was man will, aber nicht in der Öffentlichkeit

      • hatten ähnliche Diskussionen.......finde die Dinger auch cool. Können allerdings auch erhebliche Verletzungen erfolgen. Im Straßenverkehr finde ich sie viel zu gefährlich und das ist ja auch nicht erlaubt. Wir haben uns dagegen entschieden, da unser Grundstück dann doch zu klein ist, um das Ding auszufahren.

        meine Tochter hat so eins, weiss aber genau wo sie fahren darf....zum Glück wohnen wir eher ländlich und es gibt genügend Freundinnen mit großen Höfen oder privat Strassen. Ansonsten hätte ich das Ding nicht gekauft....

      • Diese Diskussion hatte ich mit meinen Söhnen auch schon....du hast ja schon die Infos bekommen und die Aussicht, in unserem Innenhof im Kreis zu fahren, war dann doch nicht so cool #schwitz

        Bitte nicht. Mein Sohn hat deshalb eine Strafanzeige bekommen. Steht in der Polizei akte. Google mal ärger mit dem airwheel, das kam damals sogar im Fernsehen

Top Diskussionen anzeigen