Hochzeitskleid verkaufen - aber wie/wo?

Ich möchte mein Hochzeitskleid verkaufen. Dass das derzeit nicht so einfach ist - geheiratet wird ja kaum - ist mir klar. Dennoch hängt mir das Kleid im Weg und ich würde gerne mit dem Projekt vorankommen.

Gute Fotos sind gemacht, gereinigt wurde es noch einmal professionell und bei eBay Kleinanzeigen und Vinted habe ich es schon probiert. Im Vordergrund steht mir übrigens eher das Loswerden als ein großer finanzieller Gewinn.

Das Kleid hat keinerlei Schäden, es handelt sich aber auch nicht um eine bestimmte Marke. Gekauft wurde es im Fachgeschäft.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich es noch versuchen kann? Habt ihr Erfahrungen mit gewerblichen Händlern oder anderen Portalen?

Vielen Dank für eure Hilfe.

1

Hi,
Du musst Glück haben, nur Glück.

Meines war direkt nach der Hochzeit wieder zurück ins "Geschäft". Nebentätigkeit, mit viel Auswahl in normalen Größen, aber auch in 54 etwas. Ein super Kleid, ich mag keine Kleider/Röcke, ich habe mich so wohl gefühlt. Es sah schick aus...........

Es hing dort 1 Jahr lang, und kostete mich nur Geld. Ich hatte es ewig bei Facebook und ebay Kleinanzeigen drin. Habe es einem Kostümverleih angeboten, Engelkleider-Näherinnen (die bekamen aber kurz vorher aus einem Konkurs, einen ganzen "Laden" Brautkleider).

Ich habe es inzwischen in einem Kinderbettbezug, in einem Karton im Keller. Ich hatte es 14 Jahre lang, hängend im Bastelzimmer, in einem großen Bettbezug. Ich bin es leid.

Immer wieder versuchen, aber gewerblich würde ich nicht machen, da legst Du nur drauf.

alles Gute

2

Kannst du dein Kleid nicht einfach an den Laden zurückverkaufen, wo du es gekauft hast?
Soweit ich das weiß, kaufen viele solche Kleider auch gerne zurück.