Tipps und Erfahrungen Vinted

Ihr Lieben,

ich hab die erneute Schwangerschaft zum Anlass genommen, meinen Kleiderschrank aufzuräumen- zusätzlich sind wir umgezogen, Schrank neu eingerichtet ... "huch, das hab ich auch noch?" - wer kennt es nicht. Nun hab ich viele schöne und zum Teil neue oder fast neue Sachen und Schuhe, die echt zu schade zum Wegwerfen, für Muddis in der Menge aber wirklich unpraktisch sind. Kurz: ich möchte was verkaufen.

Daher mal die Frage: wo und wie verkauft ihr? Ist Vinted tatsächlich ne Option oder nur ein Werbegag?

Wenn es taugt, wie macht ihr das dort mit den Verkaufen? Interessierte Leute anschreiben oder warten bis jemand auftaucht oder anfragt? Gibt man dort einen Preis VB oder Fix an?

Fragen über Fragen ... 🤣

1

Hallo,

ich nutze Vinted seit ca. 1 Jahr und habe bisher das Meiste auch gut verkauft bekommen.
Am Anfang habe ich viel geschaut wie Andere die Sachen anbieten, Fotos machen, Beschreibung der Ware usw.

Bisher habe ich nur Sachen von unserem Sohn (15 J.) dort verkauft. Allerdings ist auch das ein oder andere schöne Stück zu uns gewandert :-p
Preise kann man nur fix einstellen, es spricht aber nichts gegen eine nachträgliche Verhandlung. Versandkosten auf Anfrage und Bezahlung wie derjenige möchte. Viele lehnen die Abrechnung über die App ab, aber ich weiß nicht warum.

Ich bekomme zwar die Nachrichten wenn jemand einen Artikel favorisiert, aber dann direkt angeschrieben habe ich noch niemanden. Müsste das persönlich auch nicht haben, da ich oft eine Auswahl an Favoriten zusammenstelle und später entscheide (oder unser Sohn).

LG
Tanja

2

Dankeschön! Nutzt du auch andere Portale oder "nur" Vinted?

3

Hey,

gelegentlich auch Ebay Kleinanzeigen. Meine Schwägerin verkauft die Kleidung der Kinder nur darüber und hat sehr gute Erfahrungen damit.

weitere Kommentare laden