Welche Smartwatch könnt ihr empfehlen?

Hallo! Ich suche für meinen Sohn (8J.) eine Smartwatch. Auf Amazon gewinnt man schnell den Eindruck, dass eigentlich jede Uhr, egal ob teuer oder günstig, Mist ist. :-(

Vllt habt ihr dennoch einen heißen Tipp für mich, welche Uhr passen könnte.

Wichtig wären:

- ein relativ genauer GPS-Tracker
-Stabilität (mein Sohn ist etwas wilder)
-Schulmodus/ Ruhemodus
-Akku sollte länger als 4 Stunden überstehen
-ein SOS-Knopf, der nicht permanent ausversehen gedrückt wird
-sollte nicht zu laut sein oder auf leise gestellt werden können
-idealerweise keine bis wenig Spiele

Welche Uhren habt ihr? Womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Von welchem Modell würdet ihr abraten?

Ich fände die TCL Kindersmartwatch MT40X ganz interessant. Hat die jemand und kann berichten?

1

Mein 8 jähriger hatte erst ne günstige, die war nix, Ortung hat überhaupt nicht funktioniert und Empfang war schlecht

Jetzt: Xplora x5 von Telekom, sind sehr zufrieden damit, und hat alles was du aufgezählt hast

3

Die haben wir seit Weihnachten auch. Wirklich sehr empfehlenswert, mal abgesehen von der Vorabe "wenig bis keine Spiele" 😊

Ich glaube die beste ohne Spiele soll die Anio 5 sein.

5

Danke für den Tipp. Die Uhr soll wohl wirklich eine der besten Uhren sein. Leider sind mir 150Euro einfach zu teuer. Nicjt, weil ich es nicht bezahlen könnte, sondern weil mein eigenes Smartphone nicht mal so viel gekostet hat und ich mich schwer damit tue meinem 8jährigen Wildfang so ein teures Gerät mitzugeben. :-(

Mein Kompromiss wäre die Xplora 2XGO gewesen. Jedoch soll da die Akkuleistung schlecht und der Standortbestimmung teilweise extrem ungenau sein.

weiteren Kommentar laden
2

Hier noch eine Stimme für Xplora

4

Wir haben die Uhr von TCL uns sind damit sehr zufrieden. Meine Tochter hat sie während der Schulzeit im Ranzen. Trotzdem ist der Schulmodus an. Sie trägt sie dann erst auf dem nach Hause weg.
Ich muss sie alle zwei Tage laden.

6

Welches Modell ist das von TCL?

Und wie sieht es mit der Standortbestimmung aus? Ist die genau?

Und wie lange habt ihr diese schon? Ich habe gelesen, dass sie nach ein paar Monaten plötzlich spinnt.

8

Wir haben die MT40X. Die gibt es bei einem Telefonanbieter als Modell mit einem günstigen Tarif von 10€ dazu.
Meine Tochter hat sie seit August. Es gibt eine normale Standortbestimmung. Die ist schon sehr genau. Allerdings gibt es da nur circa alle fünf Minuten ein Update. Wenn sie heim läuft gucke ich manchmal auf den Live Standort. Den kann man zeitlich begrenzt einschalten und der ist super genau und aktualisiert sich ständig.

9

Hallo!

Mein Sohn hat eine Anio5, die ist super. Man kann mit der Uhr telefonieren, Nachrichten schicken (in erster Linie Sprachnachrichten, die Kinder können keinen Text eintippen), es lässt sich einstellen, ob das Kind mit jedem telefonieren kann oder nur mit eingestellten Kontakten...
Die Uhr hat keine Spiele und auch keine Kamera, das ist aber bewusst so gemacht, damit die Kinder von der Uhr nicht abgelenkt sind. Mein Sohn ist damit aber zufrieden. Wir hatten vorher schon andere Uhren, die auch eine Kamera und Lernspiele hatten, die waren aber deutlich schlechter.
https://www.amazon.de/ANIO-rot-Touch-Farbdisplay-wasserdichte-Schrittz%C3%A4hler/dp/B08MF9NC7X?th=1
https://anio.eu/pages/anio-5-kinder-smartwatch

LG

10

Meine Tochter hat die Xplora5 und wir sind zufrieden damit. Akku hält locker 1 Tag.

11

Hallo!

Nach 3 "günstigeren" Uhren (Phthechuns Efolen, je ca. 100€) haben wir uns letztlich für die Anio 5 entschieden. Die Uhr hat weder Spiele noch eine Kamera, trackt sehr präzise (Häufigkeit kann man einstellen), der Notrufbutton ist nicht gleichzeitig der Einschaltknopf (war bei den anderen Uhren so, da bin ich häufiger einmal angerufen worden), und der Schulmodus kann tageweise programmiert werden.
Die Akku-Laufzeit hängt etwas von der Nutzung ab, insbesondere die Ortungsfunktion frisst einiges an Strom. Bei unserem Sohn hält der Akku aber problemlos einen Tag durch. Für 2 Tage reicht es aber nicht, sodass wir die Uhr nachts immer aufladen. Was ich übrigens auch gut finde: Wenn das Kind einen Notruf absetzt, bekommt man automatisch den entsprechenden Standort per SMS geschickt (Google Maps Ausschnitt). Das könnte im Notfall hilfreich sein. Und so viel teurer als die ersten Uhren war die Anio jetzt auch nicht.

LG