Scheitert die Hartz IV Reform ?

    • (1) 23.02.11 - 16:05

      Es gibt Anzeichen dafür, dass die Hartz IV Reform ( allein das Wort Reform dafür zu verwenden ist eine einzige Frechheit ) scheitert. Aber wieso und warum? Hat man doch bereits an Januar 2011 den Rentnern mind. 3 Euro geklaut.

      Auf der einen seite wird eine Kleinigkeit gegeben, auf der anderen Seite wird eine größere genommen. Diese für OttoNormalbürger Nachteilige
      Umverteilung ist eine der Hauptbeschäftigungen von Politikern.

      An dieser Stelle muss auch mal ganz klar betont werden. nicht die ALG II Empfänger sind von der Politik die Betrogenen, sondern die Rentner. Von wegen " Die Rente soll ein Menschenwürdiges Leben im Alter gewährleisten "

      Nobility

      Als ganz normaler Arbeitnehmer hat man seit Januar auch ein paar Euro weniger in der Geldbörse - ungefähr soviel wie ein Hartz4-ler mehr bekommt/bekommen soll.

      Es wird halt in die reingebuttert, die die Zeit haben, Geld auszugeben und nicht in die, die für das Geld jeden früh um 5 Uhr aufstehen müssen, um bei Glatteis auf Arbeit fahren zu müssen.

      • Es wird halt in die reingebuttert, die die Zeit haben, Geld auszugeben

        #rofl#rofl#rofl

        Meinst du ernsthaft,als ALG 2-Bezieher kann man soviel Geld ausgeben?
        Manche sind an Dämlichkeit hier nicht mehr zu überbieten.

        #klatsch

        Wie kommt man nur auf so einen Mist ?
        Und das auch noch so früh am Morgen...

        Wäre deine Theorie nicht so lächerlich könnte man jetzt sagen,dass die Rentner viel mehr Rente erhalten sollten. Die haben i. d. R. nämlich noch um einiges mehr Zeit als Menschen die Hartz IV beziehen!
        Ich will damit jetzt nicht sagen, dass ich die Rentenpolitik in Deutschland gerecht finde, ich beziehe dass einzig und allein auf deine seltsame Antwort !

        Schönen Tag noch,

        v.

        ***Als ganz normaler Arbeitnehmer hat man seit Januar auch ein paar Euro weniger in der Geldbörse***

        Das stimmt nicht, ich habe bzw, hatte (jetzt Elternzeit) im Januar mehr in der Geldbörde. Im Januar 2010 auch schon mal.

        Hallo,dem kann ich nur beipflichten.
        Ich fahre auch 40km zur Arbeitsstätte hin-zuück.
        Die Spritpreise rauben mir noch den Verstand.

        Wer fragt uns,ob ich das Mittagessen für mein Kind,die Hortgebühren und den Tanzclub bezahlen kann.
        Schlimm wenn man Geringverdiener ist kurz vor der Befreiungsgrenze verdient.
        Ich glaube ich drehe zehn mal mehr den € um als ein HartzV`er.
        Sorry...ist aber so..
        LG kathi

    "Betrogenen, sondern die Rentner"

    Wenn ich sehe, was meine Eltern heute an Rente erhalten, und wie die Prognose meiner Rente ist, dann muss ich sagen, dass es den heutigen Rentner noch sehr gut geht....

Top Diskussionen anzeigen