ich stolperte gerade darüber...

    • (1) 06.11.11 - 00:49

      und dachte, der Link gehört hier rein:
      http://www.youtube.com/watch?v=-hQ0CpENZ0E

      Ganz besonders genial finde ich den Schluß, das türkische Sprichwort:
      'Es ist leicht, tausend Herzen zu brechen, aber schwer eines zu erobern.'

      Fällt jemandem auf, wie Sarrazin immer die Arme vor sich verschränkt? Wie er nach Worten ringt, sich selbst gar nicht so gemeint haben möchte?

      Das: http://www.hermanvanveen.com/herman-van-veen/de-DE/weblog.aspx ist im Übrigen auch cool, aber so ganz basisdemokratisch; vielleicht zu wenig kompliziert?

      • Den Beitrag hatte ich vorher noch nie gesehen - und Sarrazin in dem Zustand auch noch nicht.
        Selbstdemontage pur. Da sieht man, dass dieser Mann tatsächlich Statistiken auswerten und interpretieren kann - aber in der realen Welt total verloren ist.

        Mir drängte sich der Eindruck auf, dass der Mann keinen Schimmer hatte, warum dieser Platz für ein Interview mehr als ungeeignet war, für jemanden, der mit Konfrontationen der direkten Art nicht im Training war.

        Der Blog ist nett - wollen wir ihn aufkaufen bei seinem "Flohmarkt"?#ole

        Ich will die Eierschale von Alfred's Kopf!

        Das ist gut, danke für's Einstellen! Er schiesst sich selbst ins Aus, nur leider merken es die Falschen. Also, diejenigen, die schon vorher wussten, dass er auf dem besten Wege ins Aus ist (oder nie woanders war).

        Und jetzt Gute Nacht Marie.

        #gaehn

Top Diskussionen anzeigen