Sexualstraftäter bekommen Entschädigung!

    • (1) 24.04.12 - 18:47

      Am besten bekommen die Sexualstraftäter auch noch eine Luxussuite im Gefängnis!

      Wir zahlen für die 4 Täter 240.000€.... #klatsch
      Oh mein Gott...Deutschland du verjagst alle Bürger! Kein Wunder das mehr und mehr Deutsche auswandern!

      • (2) 24.04.12 - 18:56

        Lern' lesen.

        • Ich kann nicht lesen? Wow, woher hast du das denn aufgegabelt? Ich habe es in den Nachrichten GEHÖRT!

          • (4) 25.04.12 - 09:12

            Dann hast du aber wohl nicht gehört, auf welcher gesetzlichen Basis die Zahlungen beruhen.
            Man muß die Fakten trennen, genau so eine Trennung sieht auch unser Gesetz vor.

            Und es spielt keine Rolle, warum jemand inhaftiert wurde, hierbei zählt eben, daß er zu unrecht die Verlängerung bekam.

            Aber war klar, daß hier so ein post zu dem Thema aufgemacht wird.

            • Zu unrecht !?!? Die sollen ihr ganzes Leben dort einsitzen. Sorry aber wen man jemanden Vergewaltigt bekommt dieser 4-6 Jahre kommt raus und macht weiter. Gehts noch, Eingesperrt gehöhren diese für Immer!!!

              Seid froh das es nicht euch passiert ist, den dan denkt man anders darüber

              • Ich lasse mir hier nicht von emotional irrationalen Frauen etwas unterstellen!

                Und ja, es tut mir auch wirklich leid, daß es solche Opfer gibt.
                Und ja, auch mir kommen einige Festlegungen zu mancherlei Strafmaß nicht so okay vor, rein nach meinem Bauchenempfinden.

                Zu unrecht bedeutet hier, daß es NICHT der Gesetzgebung entsprach.
                und nein, nicht ICH habe das so festgelegt und nein, ich habe rein gar nichts bewertet, was allgemein das Strafmaß an Sexualdelikten angeht.

                • "Ich lasse mir hier nicht von emotional irrationalen Frauen etwas unterstellen!"

                  Sei froh dass Du kein Kerl bist, sonst wärst Du auch gleich noch ein Sympathisant der Kinderschänder & Triebtäter - wenn nicht gleich selbst einer.

                  • Vllt bin ich ja in echt einer ;-)

                    "Ich lasse mir hier nicht von emotional irrationalen Frauen etwas unterstellen!"#rofl#rofl#rofl

                    ich habe einfach kein Verständniss für diese Menschen und wundere mich nur, dass hier manchen ein hauch Verständniss für diese Menschen aufbringen!

                    Und wen ich höhre, dass jemand von Menschenrechten spricht im zusammenhang mit Mörden und Vergewaltigern, da kann ich immer eine Runde kotzen! Haben diese Kreaturen auch einen Moment an die Menschenrechte dieser Opfer gedacht, als sie die Hose runterliesen?

                    • ##
                      ich habe einfach kein Verständniss für diese Menschen und wundere mich nur, dass hier manchen ein hauch Verständniss für diese Menschen aufbringen!
                      ##
                      Kein Mensch hat hier auch nur annähernd geäußert, daß er für die Täter Verständis hat.

                      Es haben nur einige gezeigt, daß sie "verstanden" haben, was da bzgl. der Gesetzgebung entschieden wurde. mehr nicht.

                      ##
                      Und wen ich höhre, dass jemand von Menschenrechten spricht im zusammenhang mit Mörden und Vergewaltigern, da kann ich immer eine Runde kotzen! Haben diese Kreaturen auch einen Moment an die Menschenrechte dieser Opfer gedacht, als sie die Hose runterliesen?
                      ##
                      Wir leben aber hier mit der aktuell gültigen Rechtsprechung, die JEDEM Menschen dieses Recht zugesteht.
                      Und somit kann man ja denken was man will, aber man die Fakten sind nun mal so.

                      Weißt du, was mich ankotzt?

                      Man sagt hier nur neutral und sachlich, was da nun gelaufen ist.

                      Und schwupp werden einem hier völlig bekloppte und kranke Ansichten unterstellt.

                      Du phantasierst auch ziemlich viel.

                      • (11) 25.04.12 - 20:53

                        "Man sagt hier nur neutral und sachlich, was da nun gelaufen ist.

                        Und schwupp werden einem hier völlig bekloppte und kranke Ansichten unterstellt."

                        Ayshe, aber gerade in diesem Thread siehst Du doch, dass Du nicht alleine bist. Es gibt doch viele Menschen, die das begreifen und die nicht auf den Gedanken kommen, uns sowas zu unterstellen. Ich finde es gerade diesmal sehr wohltuend, wie viele Leute sich sachlich geäußert haben. Das gab es hier schon viel schlimmer.

                        #liebdrueck

                        • (12) 26.04.12 - 07:56

                          Ja, das stimmt, hast ja recht.
                          Es gab schon viel, viel Schlimmeres.

                          Ich hake es hier einfach damit ab, daß es mir auch leid tut, wenn jemand betroffen ist.
                          Und ich kann schon verstehen, daß Opfer starke Haßgefühle haben, einfach generell und das bricht dann eben einfach so raus. Ist schon okay.

                  (13) 25.04.12 - 13:54

                  ##
                  Sei froh dass Du kein Kerl bist, sonst wärst Du auch gleich noch ein Sympathisant der Kinderschänder & Triebtäter - wenn nicht gleich selbst einer.
                  ##
                  Nachdem, was mir hier schon so alles inzwischen unterstellt wurde, habe ich keinerlei Zweifel daran.

            Es war ja nur eine Frage der Zeit, bis solche ein Beitrag kommt. Seufz.

            Dein Beitrag hat leider nichts mit dem Thema der Diskussion zu tun.

            Du meinst also ernsthaft, dass eine Vergewaltigung mit einem Mord gleichzusetzenn ist??

Top Diskussionen anzeigen