Ein Zeichen!

    • (1) 27.04.12 - 21:08

      Wie ich finde, ein wunderbares Zeichen, ohne dass man jemandem Gewalt androhen müsste, nicht einmal Herrn Breivik:

      http://www.misik.at/sonstige/video-40000-norweger-singen-gegen-breivik.php

      Entschuldigt, dass der Betreff nicht sehr eindeutig ist, aber wenn man nicht gegen jemanden und nicht flammend für etwas werben will, dann kann das schon einmal schwierig sein.

      #blume

      • Eine unglaublich bewegende und friedliche Demonstration.

        nicht nur hier- ich finde die Norweger sind bisher mehr als souverän und ohne Polemik und wilden Aktionismus mit Breivik und seinen Taten umgegangen.

        wie kann man schöner Position beziehen und gleichzeitig Abstand davon nehmen die eigene Freiheit wegen ein paar verrückter einschränken zu wollen als hier zu sehen!

        wunderbar

        • Ja!
          Bei aller möglichen Kritik am Umgang mit Breivik im Prozess, alles wurde richtig gemacht und alles relativiert die vermeintliche Macht der Verblender!

          Meinem Gefühl nach nicht nur wunderbar, sondern ganz politisch unkorrekt: GEIL!

          :D

      Ich finde, das ist / war eine wirklich bewegende Aktion. Sehr emotional...

    • Ich finde es wahnsinnig faszinierend, wie die Norweger mit diesem Massenmörder umgehen.

      Es ist genau richtig, die Einheit, das Gedenken an die Opfer, die Demonstration, dass er eben nicht dem norwegischen Volk einen Gefallen getan hat, wie er denkt, sondern, dass sie seine Taten bestimmt ablehnen, ohne polemisch zu hetzen und gleichzeitig Distanz waren. Ich bewundere, wie die Opfer ihre Zeugenaussagen abgeben.

      Ich finde es toll, wie die Staatsanwältin Breiviks Hirngespinst auseinander pflückt und blossstellt. Und dass sie gleichzeitig einen Prozess machen, wie es in einem Rechtsstaat sein sollte.

      Hut ab!

      Ich habe noch nicht oft gesehen, wie man auf so stilvolle Art jemandem verdient mit Anlauf ins Gesicht treten kann, ohne dass es einen schalen Nachgeschmack hinterlässt.

      Nach den vielen Meldungen die oftmals über etwas genau gegenteiliges berichtet haben, macht sowas doch wieder ein kleines bisschen Mut.

      Was ein positives "WIR-Gefühl" doch alles erreichen kann.....

      Zustimmung auf ganzer Linie!

      So sieht Protest aus. Mag ich sehr. Danke für den Link!

Top Diskussionen anzeigen