Ein Zeichen!

    • Ich finde es wahnsinnig faszinierend, wie die Norweger mit diesem Massenmörder umgehen.

      Es ist genau richtig, die Einheit, das Gedenken an die Opfer, die Demonstration, dass er eben nicht dem norwegischen Volk einen Gefallen getan hat, wie er denkt, sondern, dass sie seine Taten bestimmt ablehnen, ohne polemisch zu hetzen und gleichzeitig Distanz waren. Ich bewundere, wie die Opfer ihre Zeugenaussagen abgeben.

      Ich finde es toll, wie die Staatsanwältin Breiviks Hirngespinst auseinander pflückt und blossstellt. Und dass sie gleichzeitig einen Prozess machen, wie es in einem Rechtsstaat sein sollte.

      Hut ab!

      Ich habe noch nicht oft gesehen, wie man auf so stilvolle Art jemandem verdient mit Anlauf ins Gesicht treten kann, ohne dass es einen schalen Nachgeschmack hinterlässt.

      Nach den vielen Meldungen die oftmals über etwas genau gegenteiliges berichtet haben, macht sowas doch wieder ein kleines bisschen Mut.

      Was ein positives "WIR-Gefühl" doch alles erreichen kann.....

      Zustimmung auf ganzer Linie!

      So sieht Protest aus. Mag ich sehr. Danke für den Link!

Top Diskussionen anzeigen