warum schreit nicht die ganze Republik oder zumindest der Freistaat?

    • (1) 13.03.13 - 10:32

      Über alles und jeden regt man sich auf, aber warum geht nicht ein Aufschrei nach Gerechtigkeit durch die Republik....

      nehme euch Zeit für....

      www.gustl-for-help.de

      Es gibt eine neue online-Petition dazu!

      Auch die Artikel in der Süddeutschen Zeitung dazu sind sehr interessant...was heißt interessant...eher erschreckend...

      www.sueddeutsche.de/bayern/fall-mollath-m-spinner-1.1614370

      Gerechtigkeit muss her! Ob der Mann krank ist oder nicht, kann ich nicht beurteilen, aber ein gerechtes Verfahren hat jeder verdient!

      • Ja, es schaudert einen.

        Aber so richtig interessieren tuts schein bar keinen.

        Selbst beim Starkbieranstich war es keine Randnotiz wert, mein Mann und ich sind vorm Fernseher gehockt und haben darauf gewartet das Frau Merk ihr Fett wegbekommt. Nix war, die Dame saß unbehelligt da.

        Ansonsten meine Eltern in NRW kriegen nichts mit oder überlesen es im überregionalen teil. Ich glaube es ist in der Presse eher eine Nürnberg/Regensburg Sache.

        Die jüngeren Kollegen (Lehrer) meines Mannes interessieren sich eher für die Asylpolitik.

        LG Reina

        Hallo,

        der Mann stand vor Gericht wegen gefährlicher Körperverletzung, Freiheitsberaubung und Sachbeschädigung.

        Dem Gefängnis entging er, weil der Richter ihn als unzurechnungsfähig einstufte und in die Psychiatrie einweisen ließ.

        Wahrscheinlich wäre das Geschrei weniger groß gewesen, wenn der Richter ihn ins Gefängnis geschickt hätte.

        GLG

          • Hallo,

            für die Sachbeschädigung gab es Zeugen und seine Frau hat Verletzungen dokumentieren lassen.

            Aber jetzt wird er als unschuldiges Justizopfer dargestellt, weil er angeblich die Machenschaften bei der HVB durchschaut hat.

            Wobei ich mich immer gefragt habe, wie eine kleine Sachbearbeiterin so viel Einblick darin gehabt und dann auch noch ihren Ehemann da mit eingeweiht haben soll.

            GLG

      Äussern sich die Juristen denn zu dieser Thematik? Und wenn ja, wie begründen sie das?

      • Sie äußern sich, aber das kann man gar nicht in Wort fasse, wie viele sich da, aus wie vielen Richtungen dazu äußern...

        siehe www.gustl-for-help.de

        einfach nach unten scrollen und du siehst was so alles gelaufen ist, in den letzten Jahren...
        Interessant auch das Video von Report Mainz und das peinliche Interview von Justizministerin Merk...

        Klage beim Bundesverfassungsgericht durch RA Kleine

        Antrag auf Wiederaufnahme durch RA Strate (und evtl bald durch die Staatsanwaltschaft Regensburg)

        Niimm dir Zeit, es ist unglaublich!

        Mag ja sein, dass der Mann ein psychiatrisches Problem hat, aber was Recht ist muss auch Recht bleiben...

        lg

Top Diskussionen anzeigen