Die Linke

    • (1) 25.10.13 - 13:55

      Die Linkspartei ist das einzige Überbleibsel der DDR in der modernen Welt. Auferstanden aus Ruinen, hatte sie (damals unter dem Namen SED, Stalinistische Elite-Diktatoren) die absolute Macht über die sowjetische Besatzungszone. Nachdem diese auf den Müllhaufen der Geschichte gewandert war, befandt sich die SED (unter dem damaligen Namen PDS) auf dem absteigenden Ast und hielt sich zuletzt nur noch in den ostdeutschen Landesparlamenten. Nach der Einführung von Hartz IV 2004 erhielt sie dann wieder starken Zustrom von westdeutschen Sozialschmarotzern und gescheiterten SPDlern (WASG) und erlangte so genug Einfluss, um unter dem aktuellen Namen DI? LI??? ihren drohenden Untergang abzuwenden.

      In klassischer kommunistischer Tradition vertritt die Linke die Rechte von Arbeiten und Bauern, allerdings in der Form, dass sie ihnen populistitsch das Blaue vom Himmel bzw. genau das, was die Unterschicht hören will, verspricht. Dazu zählen z.B. Enteignung aller Bürger mit einem Vermögen von über 200.000 €, Erhöhung der Hartz-IV-Regelsätze auf 2500 € pro Monat, Verstaatlichung aller deutschen Unternehmen und Abschaffung der Bundeswehr. Damit ihre Wähler nicht die Unumsetzbarkeit dieser Forderungen spitzkriegen, drückt sich die Linkspartei vor jeglicher Regierungsbeteiligung und damit verbundener Verantwortung.

      http://www.stupidedia.org/stupi/Deutschland#Die_Linke

      P.S. Ich weiß gar nicht, warum das Satire ist?! Ist doch ziemlich realistisch! ^^

      http://www.youtube.com/watch?v=kVM5WYqZUQA
      Menschenskinder, seit dem 1. Mai habe ich dieses Lied nicht mehr gesungen!
      Vielen Dank dass du mich daran erinnert hast.
      Unsere Kinder hatten den Text fast vergessen.
      Aber, jetzt haben sie sich wieder eingesungen :-).
      Danke! Vielen, vielen Dank!

      Hallo,

      vieles von dem was du sagst stimmt sicherlich. Aber:

      Drückt sich die Linke tatsächlich vor der Regierungsbeteiligung oder wollen die anderen sie nur nicht ?

      Bsp: 1. Im Saarland könnte man mit Ihr regieren, wollte man nicht 2. Mecklenburg das gleiche 3. Hessen das gleiche 4. Thüringen das gleiche 5. Sachsen-Anhalt das gleiche etc.......

      Nun ich denke es ist klar worauf ich hinaus will.

      Gruß Andy

Top Diskussionen anzeigen