Pegida wird ddfe

    • (1) 09.02.15 - 16:52

      http://www.shz.de/nachrichten/deutschland-welt/politik/neues-ddfe-logo-offenbart-sh-gehoert-nicht-zu-deutschland-id8912736.html

      Habt ihr das schon gelesen? Wenn es nicht so traurig wäre, müsste man lauthals lachen.

      Nun weiss ich wenigstens, wohin wir ziehen können, wenn hier die Bude brennt. Exil Schleswig-Holstein. Ist ja eh meine Heimat, also dann.

      Fazit: Manche Menschen sind so doof, dass es brummt. Besonders, wenn sie bei der Erstellung eines Plakats die Aussengrenzen Deutschlands mal eben um 120 km nach innen verlegen. Dänemark kann ja dann nach der Machtübernahme (;-))vielleicht alte Ansprüche geltend machen...? Mal schauen.

      Seht diesen Beitrag von mir bitte mit einem Augenzwinkern, denn Lächeln macht wunderschöne Falten um die Augen.

      Und ich habe es nicht bei Humor eingestellt, weil es ja ernst gemeint war von ddfe...

      • und es gibt immer wieder Leute , die schenken sowas Aufmerksamkeit ;-)

        aber dein Beitrag zeigt mir meine Wissenslücken auf und das ist gar nicht nett:-[
        "....Dänemark kann ja dann nach der Machtübernahme (;-))vielleicht alte Ansprüche geltend machen...? ..."

        Humor ist es wirklich nicht.

        LG
        Karna

        • "aber dein Beitrag zeigt mir meine Wissenslücken auf und das ist gar nicht nett"

          Sag bloß, du kennst SchleswigHolstein nicht? :-)

          Was ist kein Humor? Nun verstehe ich dich nicht. Seufz.

          • Schleswig Holstein kenn ich ...liegt ja gleich neben uns ;-)
            Ich meine Dänemark und alte Ansprüche geltend machen....#schwitz

            Ich mein das Plakat der ddfe ..lustig ? Nee ...

            also was auch immer sie mit dem Plakat sagen wollen....
            es zeigt dass sie offensichtlich echt keine Ahnung haben (im besten Fall nur im Plakatdesign im schlimmsten Fall - arge Defizite in der Allgemeinbildung)

            • Ach, das mit den Ansprüchen beruht ja auf Gegenseitigkeit, wie in so vielen Grenzgebieten so vieler Länder.

              Da ist nie ganz klar, was gehört wirklich zu dem einen und was zu dem anderen. Und, ganz wichtig: Wer entscheidet, was da die Wirklichkeit ist? Ist jetzt auch egal, das Thema kann man getrost abhaken, wer da nun ernsthaft Ansprüche auf Grund und Boden des anderen Landes stellen würde, würde von mir nicht ernst genommen werden. :-)

              Und ja, du hast Recht, eigentlich ist es gar nicht lustig, dass sie so doof sind. Aber dann wieder auch schon. Denn, entweder haben sie tatsächlich nicht gewusst, wo die Grenze verläuft, oder aber sie haben sich nicht ordentlich gekümmert, bevor es mit dem Druck des Plakats losging.
              Beides ziemlich mies. Oder eben lustig.
              Wie war das noch? "Deutschland schafft sich ab"? Herr Sarrazin hatte irgendwie doch recht, auch wenn er es anders meinte... Wo kommen wir denn hin, wenn die Deutschnationalen nicht einmal wissen, wo ihr Land anfängt und wo es aufhört? Und dann haben sie es ja auch noch drastisch beschnitten statt ausgeweitet...
              #schein

              L G und dir einen guten Abend

              White, die sich eher über die Hooligans ärgert, die grad wieder mobil machen. #aerger

      Hallo,

      ich hoffe du nimmst es mir nicht übel, aber ich finde das tatsächlich gerade ziemlich lustig. #rofl

      Der Name der neuen Bewegung gefällt mir auf jeden Fall wesentlich besser als der alte, allerdings scheint man damit nicht mehr so viele Menschen anlocken zu können (was ja auch irgendwie beweist, worum es vielen zuvor eigentlich wirklich ging).

      Beobachten wir, was nun wird.

      LG

Top Diskussionen anzeigen