Ist das die Lösung?

    • (1) 15.10.15 - 12:59

      http://www.welt.de/wirtschaft/article147468210/Wir-muessen-einen-Ring-um-Europa-legen.html

      Es gibt keinen auch nur einigermaßen anständigen Weg Menschen fernzuhalten, die in ihrer Heimat nicht bleiben können. Dazu bräuchte man einen Schutz der Außengrenzen, der kaum noch vom alten Eisernen Vorhang zu unterscheiden wäre.

      Man kann Ländern wie Jordanien oder der Türkei Geld geben, damit sie die Flüchtlinge besser versorgen können. Aber sie können ihnen keine Perspektive bieten. Auch das ist schwer erträglich, wenn Konflikte wie der Nahostkonflikt unlösbar scheinen.

      • Wir sind aber jetzt schon am Ende der Möglichkeiten. Ich verstehe nicht, wie Merkel da noch sagen kann, wir schaffen das. Die ganzen freiwilligen Helfer ziehen sich immer mehr zurück. Die Spendenbereitschaft nimmt ab. Sagt sie dann immer noch, wir schaffen das, wenn es das nicht mehr gib? Sie braucht sich nicht kümmern, bekommt von der Not der Städte und Gemeinden nichts mit. Auch interessieren sie die Ängste und Sorgen der Bürger nicht.
        Und das es zu Zwangsenteignungen kommt, ist für mich weit entfernt von wir schaffen das.

Top Diskussionen anzeigen