Der Postillon ist lesenswert

    • (1) 07.01.16 - 05:32

      http://www.der-postillon.com/2016/01/8-fragen-und-antworten-zu-den.html

      Trifft es doch irgendwie passend, damit es auch gelesen wird, habe ich dafür einen extra Post aufgemacht.

      Liebes Team, wenn ihr das ändern wollt, dann macht es.

      Danke!

      Ich denke, hier bei Urbia äussere ich mich nicht mehr zu den doch sehr emotionalen Diskussionen zum Thema, was bringt es uns allen, wenn man sich hier gegenseitig niedermacht, weil man der Meinung ist, am meisten Recht zu haben mit dem, was man gebetsmühlenartig herunter schreibt.

      Und damit meine ich mich selbst genau wie alle anderen.

      L G

      White

      • Was soll das?

        Ich kann gut verstehen, wenn du dich an Diskussionen hier nicht mehr beteiligen willst.

        Aber jetzt hier aufzutauchen, um mal klarzumachen, dass es unter deiner Würde ist, dich mit dem Fußvolk hier in Endlosdiskussionen abzuarbeiten, die Beteiligten ein wenig runter zu machen und lieber den vierten Thread zum Thema zu eröffnen um doch ein bisschen exponierter rüber zu kommen, finde ich jetzt mal wieder.... irgendwie typisch.

            • Blume, genau das kritisiere ich. Dass ganz viele von uns, mich eingeschlossen, uns gegenseitig eher zerfleischen als konstruktiv nach Lösungen zu suchen.

              Selbstkritik. Und die Schlussfolgerung daraus. Das ist, was ich mit diesem Posting bezweckt habe.

              Ich hoffe, jetzt habe ich das deutlich genug gesagt.

              Ich will nicht mehr Teil des Zerfleischens sein, ich hoffe, manch ein User übt sich auch etwas in Selbstkritik und überdenkt seine Position hier.

              Nicht mehr und nicht weniger.

              L G

              White

              • Du magst ja mit vielen recht haben.

                Mir stösst nur auf, dass man sich dann vollkommen aus den Diskussionen rausnimmt, statt es besser zu machen.

                Gut, wenn man da keine Lust mehr drauf hat, dann sei einem das gegönnt.

                Aber dann ist es in meinen Augen wirklich sehr seltsam, hier im P&P extra einen Thread zu eröffnen, um diese Vorwürfe zu machen.

                Damit erhebt man sich über andere. dazu dann noch solche Appelle: "ich hoffe, manch ein User übt sich auch etwas in Selbstkritik und überdenkt seine Position hier". Das unterstellt, dass sich keiner hier zuvor in Selbstkritik geübt hat.

                Ich weiss nicht, ob dir bewusst bist, wie das rüberkommt.

was trifft es passend, und was möchtest du uns damit sagen?

möchtest zu dem Thema nichts mehr sagen, aber bringst so einen ....link?

es wird genau, das passieren, was du angeblich nicht möchtest..

Schöner Artikel
Und Recht hast du. Nach langer Zeit gestern mal wieder mitdiskutiert, wurde ich prompt beleidigt, weil meinen Meinung nicht der des anderen Users entsprach.

Aber das ist ja wieder mal "typisch"#schein

Top Diskussionen anzeigen