So Panik gemacht, Unterkünfte gebaut und nun kommen sie doch nicht.

    • (1) 08.04.16 - 17:03

      Die Flüchtlinge bleiben Weg, aber was wird jetzt mit all den Heimem geschehen die errichtet wurden, diese Frage stell ich mir schon, ich mein da wurde ne Menge Geld reingesteckt.

      Beobachtet ihr den Flüchtlingsrückgang, oder ist das nur ein Gerücht.

      Ich kann nur von meiner kleinen Stadt erzählen, nun ja wir hatten im Monat Februar plötzlich 200 Einwohner weniger als im Januar, nein keine Epidemie, wir haben hier ein Erstaufnahmelager, im Januar waren dort 300 Leute, im Februar 100 naja und jetzt bewohnen nur noch 35 Leutchen das Heim , und ansonsten durch die Ganzen Auflagen hat unser Kreis Geldmässig geblutet, und zwar so dramatisch, dass nicht mal eine für ein Kind wichtige Op übernommen wird, weils ja nicht lebensnotwendig ist, das Kind ist Asylant schwerbehindert, aber solange es nicht hier bleiben darf dauerhaft wird nichts mehr bezahlt, selbst ins nächste Kh 50km wo das Kind behandelt wird muss die Mutter mit dem Bus fahren... ja zustände sind es, und hätt der Bund nicht all die Auflagen auferlegt dann hätte nur Kreis vielleicht noch mehr Geld übrig.

      • Och nö, ernsthaft? Jetzt beschwert man sich schon, weil die Asylbewerber ausbleiben? Manchmal zweifle ich. Sehr.

        • (3) 08.04.16 - 20:00

          wahrscheinlich bleiben die Menschen jetzt aus purer Boshaftigkeit in den Lagern in der Türkei und auf Lesbos oder verenden im Mittelmeer oder vor Grenzzäunen.

          Es gibt Beiträge, die sind keine direkte Antwort mehr wert.

          Liebe Grüße

          liki

          Ja, das hab ich auch gedacht. #augen

          Ist doch auch schon 'ne Frechheit irgendwie. Da baut man den Leuten hier Unterkünfte für teures Geld und dann hängen sie lieber in irgendwelchen Lagern an den Grenzen ab.

          *Ironie off*

          Manchmal glaube ich nicht, was ich hier lese. #gruebel

      Wolltest du dich mal rantasten, was so geht, bis man hier für Trollerei gesperrt wird?

Top Diskussionen anzeigen