Dritter Weltkrieg und erste Atombombe auf Deutschland

    • (1) 19.10.16 - 12:46

      Hallo zusammen,

      momentan kursieren Gerüchte im Netz, welche besagen, dass bald der dritte Weltkrieg ausbrechen und die erste Atombombe Deutschland treffen soll. Auch habe ich gelesen, dass ein gewisser Alois Irlmaier dies, unter anderem, vorhergesehen haben soll.

      Ich weiß nicht, was ich davon halten soll und bin durch die ganzen verschiedenen Artikel ganz verwirrt.

      Deshalb würde mich interessieren, was ihr darüber denkt.

      Danke im Voraus und Grüße

    (8) 19.10.16 - 13:03

    Hallo,

    ich halte von dem ganzen Weltuntergangsgedöse nix, denn mehr ist es nicht. Bei einem 3. Weltkrieg ist es egal, wo die erste Bombe nieder geht, es wird keine "Welt" mehr geben.

    LG

    Ja, das habe ich auch gehört und wirhaben deswegen unser Holzgartenhaus nun etwas verstärkt und mit Aluminiumfolie das Dach abgeschirmt, um den radioaktiven Fallout und die tödlichen Strahlen abzuwenden. Was denkst Du warum die Bundesregierung diese Lebensmittellisten für den Zivilschutz vor Kurzem ausgegeben hat. Die stecken doch selbst dahinter und wollen noch schnell die Kohle abgreifen. Also wir haben nichts von der Liste gekauft, die sollen ruhig sehen wie sie damit klar kommen!

Puuuh, ich habe es nun gelsen. Danke für den Link. Mir ist jetzt noch ganz schwindelig, Jetzt wird mirauch klar, warum meine Kollegin (Deutschrussin) sch am Montag krank meldete, sie ist vermutlich schon auf dem Weg zu Väterchen Russland.

Mich würde aber interessieren, wann es soweitist. Ich würde dann nämlich noch schnell Waren bestellen und einen Kredit aufnehmen udn warum die erste Atombombe in München landen sollte.

Eigentlich ist das aber ganz vernünftig. Wenn man schon mal solche Dinger seit den 40ziger Jahren hat, dann will man sie doch auch mal einsetzten oder?

Dafür sind diese Bomben doch da! Und seien wir mal ehrlich, gute Gründe für einen Abwurf gibts genug.

Zum Beispiel:

- hohe Mietkosten
- unfreundliche Bedienungen
- teure Skipässe
- Preusse die sich als Urbayern fühlen und ständig so tun
- Oktoberfestpreise
- unverschämte Kinder und Jugendliche
- ständig Überstunden und Sonderdienste
- ...
- ...
- ...

  • Hall Tapferschneiderlein,

    schade dass du nur Beiträge mit gespielter Coolness schreiben -und sonst nichts sachliches dazu beitragen kannst. Hoffentlich hast wenigstens du dich dabei gut gefühlt.

    • Entschuldige bitte wenn ich die aktuelle Befindlichkeit verletzthaben sollte.

      Allerdings gehe ich davon aus, dass bei etwas mehr genauerer Bertrachtung die (Un)Seriösität der Seite und des Inhaltes aufgefallen wäre. Mit Verlaub, mein 12 Jähriger hätte dies sogar erkannt.

      Und wenn es kracht, wäre es mir auch egal, wer hat den schon das Gück einen solch schmissigen Abgang zu erleben (wenn auch nur kurz natürlich).

      Wollen wir den ewig leben?

      • "Und wenn es kracht, wäre es mir auch egal, wer hat den schon das Gück einen solch schmissigen Abgang zu erleben (wenn auch nur kurz natürlich).
        Wollen wir den ewig leben?"

        ----------

        Auch ich glaube nicht an einen Atomkrieg , halte den Artikel für Verschwörungstheorien und ähnlich seriös wie Chemtrails.

        Dein erster Beitrag war noch witzig, aber das og Zitat ist einfach nur noch dumm.

Top Diskussionen anzeigen