Gruselkabinett

    • Das liest sich wirklich wie aus einem Forsyth-Roman: Die teilweise ulltrarechte Garde. Also doch Nazi-Trump, wie man in sozialen Netzwerken lesen konnte.:-). (Kennt jemand noch "Die Klapperschlange" von John Carpenter? Ein Film, der in einem faschistischen Amerika spielt? Man könnte dieses Schattenkabinett fast als Prolog oder Omen her nehmen. :-) )

      Also ein paar von denen sind wirklich Polit-Krawallmacher. Am härtesten: Sarah Nailin' Pailin und Chris Christie. Ganz ganz üble Figuren. Eigentlich gehören die eher in einen Tarantino Film als in die Realpolitik. :-)

      Mal im Ernst: Die kommenden vier Jahre Trump-Regime sollte Europa nutzen, sich zu emanzipieren. In einem hat Trump nämlich Recht: Wir in Deutschland verlassen uns viel zu sehr auf die USA ohne dabei selbst entscheidend Mitverantwortung zu übernehmen. Als Land liebe ich Amerika, noch mehr Kanada, deswegen sind mir die jeweiligen Machthaber zwar nicht egal aber sie trüben nicht mein positives Bild. Es ist nun Zeit, sich endgültig zu emanzipieren, über 70 Jahre nach dem zweiten Weltkrieg. Das wird zwar Geld kosten aber das sollte man als Investition in ein unabhängigeres Europa sehen.

      nur mal eine Frage am Rande..würde ich das jetzt hier so über Merkel und co schreiben...was wäre denn dann ? ohh dann wäre hier was los...von wegen hetze.,..Parolen..etc..#gruebel

      • So ist es.

        Ist Trump denn = Merkel?#kratz

        Du kannst gerne was über Merkel anfangen. Nur bitte keine hohlen Phrasen sondern was mit Content und Grundlage.

        • nö ist sie nicht, habe ich auch nicht behauptet oder ? Nur ich bin mit ihrer Politik,absolut nicht zufrieden, würde ich jetzt hier so über sie herziehen, wie es mit Trump gemacht wird, wäre hier was los.

          trump ist noch nicht einmal Präsident, und jeder prophezeit den Weltuntergang, er wird als Irrer durchgeknallter betitelt, siehe die Threads weiter unten,. Viele behaupten das von unserer Politikerin auch, und nun? Dürfte man das hier so offen schreiben? Nein natürlich nicht, und das meine ich.

          • Natürlich darfst du so über jeden schreiben, wenn du der Meinung bist, diese Person ist so. Das nennt sich Meinungsfreiheit. Du darfst schreiben dass du Merkel für eine gestörte irre hältst, dass du sie für rassistisch und männerfeindlich hältst und dass du glaubst, sie will nur macht. Das darfst du doch alles schreiben.

            • Ich halte aber weder Merkel noch Trump für eine Person die du beschreibst.

              Und nein, ich darf das nicht, und ich finde man sollte sich auch mit solchen Behauptungen zurück halten.

              • Wer verbietet dir denn, das zu schreiben? Wir haben hier das Recht auf freie Meinungsäußerung und genau deshalb darfst du schreiben, was auch immer du willst. Das verbietet dir NIEMAND. Du kannst sagen, was du denkst, du wirst nicht zensiert. Du darfst, wenn du der Meinung bist, schreiben, das Angela Merkel eine schlampe ist. Niemand zensiert dich dafür.

Top Diskussionen anzeigen