Nein, liebes Team...

Der unten stehende Thread war mitnichten "Erst war es sachlich".

Schon das Eingangsposting war angesichts der zig Ausrufezeichen und des grundsätzlichen Tonfalls als unsachliches und undifferenziertes "Geschrei" zu sehen. Schlicht unsachliche Pöbelei.

Nach dem Versuch einiger User, sachlich zu diskutieren, ging es von der TE unsachlich weiter, indem diese Politiker als "Depp", "Idiot" und "Spacko" bezeichnete. Letzteres ist übrigens eine Beleidigung für Menschen mit Behinderungen.

Die weiteren Reaktionen sind letztlich als Reaktion auf das Verhalten der TE zu sehen.

Gruß
o_d

21

Mit solchen Kleinkriegen kann man die Abschaffung des Politik-Forums natürlich auch vorantreiben.

Danke euch dafür.

22

Da muss ich dir beipflichten. Wenn einem die Meinung des anderen nicht passt oder die Art oder was auch immer, dann kann man das sagen und dann ist gut. Dieses Klein-Klein ist total nervig und ich lese mich da auch nicht durch. Da kann ich mich besser zu meinen Söhnen setzen und denen bei "Du bist doof" und "Nein, du bist aber 10 mal so doof" zuhören #augen

23

Ich bin der Meinung, dass jemand, der Andersdenkende pauschal als Spacken bezeichnet, in einem Forum gar nicht sein sollte.

Ist aber nur meine Meinung.

Die Grundhaltung der Userin "octhahawin" alle Sonderlinge zu schützen, selbst die, denen es offensichtlich gar nicht um eine gedeihliche Sachdiskussion geht, ist bekannt und rührend.

Trotzdem mobbe ich niemanden, dem es nur ums Bashing geht.

weitere Kommentare laden
1

Tja,
Wo Du Recht hast, hast Du Recht!
Grüsse
Marina

2
Thumbnail Zoom

...

14

#danke

3

#bla

5

Also deine Kindheit möchte ich auch nicht gewollt haben

6

Wenn du so eine gehabt hättest, könntest du dich heute glücklich schätzen.

weitere Kommentare laden
4

Sehe ich genauso.

Der Sprachduktus im Eröffnungspost zielte nicht auf eine sachliche Diskussion sondern auf pures Bashing.

Nun ja, über das Lösch- und Stilllegeverhalten des Teams äussere ich mich nicht mehr. Es ist nicht mein Forum und nicht meine Sache, die Forumsbetreiber von ihrer seltsamen Forumspolitik abzuhalten.

36

Bashing wie gegen Trump ? Wo hier alle mitgemischt haben ? Die jetzt laut schreien?

9

Der unten stehende Thread war mitnichten "Erst war es sachlich". ""

Du mußt jeden belehren, oder?

13

Besser als beleeren, gell?

20

#rofl

34

Peinlich .. messen mit zweierlei Maß. Ich erinnere mich noch an das Bashing gegen Trump , da war hier kein Aufschrei, im Gegenteil. Ihr seid echt nicht zu toppen..#gruebel

42

Tja, teufelchen, du solltest inzwischen gelernt haben, daß es "politisch korrektes" Bashing gibt (in der Regel solches, das sich gegen jede Art rechten (konservativen) Denkens richtet - oder sonstwie gegen die AfD, ihre Mitglieder oder Sympathisanten, Trump, Orban usw. gerichtet ist) und solches, was sofort an den Pranger gehört...
;-)

43

stimmt ich vergaß:-)

weiteren Kommentar laden