abtreibung mit 17 ? ohne eltern ?

    • (1) 04.01.11 - 01:50

      heey also ich habe ein problem meine freundin ist 17 und ist trotz verhätung schwangre geworden das eigentliche problem ist aber das ihre eltern extrem streng sind ich kenne die famile weiß von was ich rede :D soo sie will abtreiben hat aber angst zum arzt zu gehen weil sie nicht weiß ob die eltern das mitbekommen und oder man halt eine einverständniserklärung braucht sie wird in 5monaten 18. Jetzt will sie abhauen bitte ganz viele gutee antworten jetzt schon mal dankee und bitte keine unnötigen diskusionen ich brauche nur antworten um ihr helfen zu können da sie nicht auf mich hört ....

      • Wohin will sie denn?

        Sie kann Abtreiben lassen, auch ohne Eltern, solange sie denn die sonstigen Voraussetzungen erfüllt.

        Die könnten das aber trotzdem mitbekommen z.B. über die Versicherung. Falls sie denn über ihre Eltern versichert ist. Insbesondere bei einem Privatversicherer sollte das auffallen.

        >da sie nicht auf mich hört ....

        Was hast du ihr denn gesagt?

        Und was sagt der Vater dazu?

      Hi,

      Eventuell kannst du sie ja überreden zusammen mit dir zum Jugendamt zu gehen oder zu ner Beratungsstelle. Zumindest dort mal anzurufen wäre nicht schlecht. Abhauen ist keine Lösung. Sie will ja sicher wie eine Erwachsene behandelt werden, richtig? Dann soll sie sich auch wie eine benehmen und sich ihren Problem stellen und nicht vor ihnen weglaufen.

      Und was heißt denn strenge Familie? Streng muss ja nicht gleich "böse" heißen. Klar wird sie vllt erstmal ne Standpauke kriegen aber eventuell stehen ihre Eltern ihr dann doch bei. Und das unabhängig davon ob sie das Kind bekommt oder nicht.

      Ich glaube gehört zu haben, dass es im Ermessen des Arztes liegt ob er die Eltern vor dem Eingriff informiert oder nicht. Ich kenn mich damit aber nicht wirklich aus, da können ihr die Leute vom Jugendamt/einer Beratungsstelle eher weiterhelfen.

      LG

      Hallo,


      ich denke sie wird es ohne ihre Eltern machen können.

      Wichtig ist das sie erst einmal eine Beratungsstelle aufsucht. Dort wird man ihr auch die Frage wegen ihren Eltern genau beantworten können.

      Vielleicht kann euch auch folgende Seite ein wenig helfen:

      http://www.schwanger-unter-20.de/


      Freundliche Grüße



      Bevor sie irgendwelchen Blödsinn macht, sollte sie lieber ganz dringlich zu pro familia.

      17 jahre und verheiratet wie geht das#kratz

      Wie kommst du auf verheiratet??? #kratz

      #winke, sechisi

Top Diskussionen anzeigen