18 Geburtstag

    • (1) 28.02.16 - 20:53

      Hey ihr lieben! Meine Tochter wird bald 18 Jahre. Ich weiß wirklich nicht was ich ihr schenken kann. Habe schon daran gedacht ihr 500 Euro zu schenken für den Führerschein. Aber was macht ihr zu Überraschung zb Luftballons Torte usw, ? Ich habe null Ahnung und bin total unkreativ

      • Ich denke bei Geldgeschenken sollte man nach dem gehen was in der Familie möglich ist.
        Grundsätzlich ist ein Zuschuss zum Führerschein eine gute und sinnvolle Idee.
        Bei einer jungen Frau ist vielleicht eine schöne Kette oder ein Armband eine nette Idee, was sie vielleicht lange Zeit mit euch und ihrem 18. Geburtstag verbindet.
        Wir waren mit unserem Sohn in einem besonderen Restaurant essen.

        LG

        • Guten Morgen!

          Ich habe zum 30. von meiner Patentante eine "Glücklichkette" bekommen. Habe ich mich auch sehr drüber gefreut. Zum 18. gab es damals das ein Sparbuch, dass von meinen Eltern und Großeltern bei meiner Geburt für Führerschein und Auto angelegt wurde. Von meiner Patentante habe ich einen Ring meiner Großmutter bekommen. Die starb schon als ich erst 5 war. So bombe das Geld auch war, der Ring hat mir damals die Schuhe ausgezogen. Das hat mich so gerührt und gefreut. Da lief mehr als nur eine Träne. Lange Rede kurzer Sinn: Geld für den Führerschein ist super, aber was persönliches finde ich sollte zum 18. auch sein. Das ist einfach so besonders gewesen und den Ring hüte ich heute noch wie meinen Augapfel.

          LG

      Hallo,

      meine Neffen und meine große Nichte (die Kleinere ist erst in 2 Jahren so weit) haben ihren 18. Geburtstag komplett abgenabelt von der Familie gefeiert.

      Es gab schlicht ein großes Grillfest mit Besäufnis an der Isar :-p

      Sie wollten auch keine Kuchen wie bei den Geburtstagen vorher oder nachher.

      Gutscheine waren das einzige Geschenk, was für sie interessant war, auch von Großeltern und Eltern.

      Aber da jeder Jugendliche anders ist, müsstest Du vielleicht doch Deine Tochter fragen, wie sie denn feiern möchte.

      GLG

      • (5) 29.02.16 - 12:34

        So ähnlich war es bei meinem Sohn letztes Jahr zum 18. Geburtstag auch. Er bat uns nett, das Haus für sich haben zu dürfen, um mit 5 Freunden zu feiern. Die Wohnung fanden wir aufgeräumt wieder vor am nächsten Morgen, obwohl auch sehr viele leere Flaschen von alkoholhaltigen Getränken im Flur standen.
        Unsere Tochter hat bei ner Freundin übernachtet und wir Eltrn haben uns eine Nacht im Hotel nur 20 km weiter gegönnt.

        Geschenk war ein Gutschein für eine Ballonfahrt. Unser Sohn hatte schon als kleiner Junge immer neidisch den Ballons , die nahe an unserem Haus vorbei segelten, nachgeschaut und war überglücklich über das Geschenk. Essen und Trinken für die Feier haben wir auch mit einem Festbetrag gesponsert.

    Den Führerschein bekamen meine Kinder so oder so bezahlt. Und hatten ihn schon, bevor sie 18 waren. Wovon sollte ein Kind, dass noch kein eigenes Geld verdient auch den Führerschein bezahlen. Das wäre für mich dann auch kein Geburtstagsgeschenk.

    Warum muss der 18. Geburtstag so besonders beschenkt werden? Was hast du denn die Jahre davor gemacht? Torte, Luftballons #kratz...du weisst doch am besten, womit du ihr eine Freude machen kannst. Sicher aber nicht mit 500,- Euro, es sei denn, sie muss den Führerschein selbst bezahlen.

    Sprich doch einfach mit deiner Tochter, wie sie sich ihren Tag vorstellt, dann kann man ein bisschen was dazu organisieren - reicht doch völlig.

    • "Wovon sollte ein Kind, dass noch kein eigenes Geld verdient auch den Führerschein bezahlen" #kratz
      Auch Jugendliche bzw. dann erwachsene können sich nebenbei Geld verdienen, Kinder eher weniger aber die machen ja auch keine Führerschein..

Hallo
Bei uns gab es keine große feier, meine Tochter hat selbst in der Stadt mit ihren besten Freunden reingefeiert und am Wochenende drauf war bei uns die "Feier" (essen und Kuchen) mit der Familie.
An ihrem eigentlichen Geburtstag hat sie ausgeschlafen, Ihre Geschenk von uns bekommen und wir waren in einem Restaurant ihrer Wahl essen.

Ihre Haupttorte war eine mit Bild, da hat se sich sehr drüber gefreut.

An Deko hatte ich für den Geburtstagstisch ein paar "18" Sachen und so besorgt.
Geschenkt bekommen hat sie von uns 500€ (hat sie erstmal auf ihr Konto zum Sparen gepackt) und neben ein paar anderen Kleinigkeiten (zB das Jahrgang 97 bunch) Uhr und noch etwas als Erinnerung bekommen.
Das finde ich eine schöne Erinnerung, volljährig wird man nur einmal :-)
Frag sie doch einfach mal wie die sich ihren Geburtstag vorstellt :-)

LG

Mein Sohn hat zum 18. Geburtstag "normale" Geschenke bekommen. Also das, was er sich so gewünscht hat. Zudem sind wir groß essen gegangen - mit kompletter Familie, Freundin und Freunden.

Er macht gerade sein Abi und wird von uns zum bestandenen Abitur eine hochwertige Armbanduhr bekommen. Da Geburtstag und Abi nur wenige Monate auseinander liegen, hat sich das so ergeben.

LG

(10) 29.02.16 - 18:21

Ich würde eine Überraschung Fete machen, mit Verwandten und Freunden von meiner Tochter... das freut die bestimmt...

(11) 09.03.16 - 14:13

Hallo,

in erster Linie würde ich bei meinem Kind nachhorchen, womit ich ihm denn eine Freude machen könnte.

Unser Großer bekam zum 18.ten einen eigenen Fernseher für sein Zimmer und als besondere Überraschung habe ich ihm ein Fotoalbum zusammengestellt über seine ersten 18 Jahre - war schon ein Stück Arbeit #schwitz Außerdem hab ich hier im Flur ein 18.er Schild und eine Happy Birthday Girlande aufgehängt, den Tisch ein bissl nett dekoriert fürs "Familienessen".... die Big-Party wurde aber ohne "Eltern"-Beisein gefeiert...:-p (manchmal ist es ja auch in eigenem Interesse und von Vorteil, nicht alles mitzubekommen)
Unser Kleiner wird demnächst 18 - er wird einen finanziellen Zuschuß zum Führerschein bekommen (er verdient zwar selber, aber es reicht eben hinten und vorne nicht #schein) Und unsere Zusage, daß wir nicht bei seiner 18er Party auftauchen (damit wird er wohl eine der größten Freuden haben...)
Als kleine Überraschung versuche ich auch noch ein Fotoalbum zu gestalten... ja genau und jeder der beiden bekam bzw. bekommt noch einen kleinen Schutzengel fürs Auto!
LG

Ich würde mich vielleicht mit den engsten Freunden deiner Tochter abstimmen und eine Überraschungsparty planen.

Top Diskussionen anzeigen