Ist mein Kind zu dick?

    • (1) 13.08.17 - 12:58

      Ich war mit meinem Sohn am Samstag schwimmen da ist mir aufgefallen das sein bauch dick aussieht wollte mal fragen ob dass stimmt er ist 12 161cm groß wiegt 62 kilo und sein bauchumfang ist 83cm

      • (2) 13.08.17 - 13:13

        Ich habe keine Ahnung welche Maße in dem Alter normal sind.

        Was ich aber weiß: es kommt auch immer drauf an wie der Körperbau ist.
        Fühlt sich dein Kind wohl? So manches mal haben sich Pölsterchen verwachsen. Und gesunde Ernährung und viel Bewegung in Kombination mit kindgerechtem Umgang mit Süßigkeiten noch nie geschadet.

        Und kleinen Pölsterchen am Bauch fand ich bei Kindern noch nie schlimm, solange die Rahmenbedingungen (Ernährung Sport etc) stimmen. Und wichtig finde ich auch,dieses Thema nicht zu sehr vor deinem Sohn zu thematisieren.

        Aber mal ehrlich:
        Wenn du Sorgen haben solltest, sprich den Kinderarzt an. Ich finde es komisch wildfremde Menschen zu fragen ob dein Kind zu dick ist.

        (3) 13.08.17 - 13:22

        Deine Angaben führen zu einem BMI von über 23. Damit gilt dein Sohn als übergewichtig. Er sollte laut dieser Quelle nicht mehr als 58kg wiegen.

        Ich hab das nur so gegoogelt. Bitte fühl dich von mir nicht angegriffen.

        (4) 13.08.17 - 16:16

        Moin!
        Also ich muss leider sagen ja, auf dem Foto sieht dein Sohn eindeutig zu dick aus: Bauchspeckrolle, fleischige Oberschenkel, wabbelige Arme und (sorry!) "Specktitten".

        Natürlich kann sich da noch vieles verwachsen, aber dazu sollte er jetzt besser erst mal einige Zeit lang nicht weiter zunehmen.

        In dem Alter werden viele Pubertäter zu "Höhlentieren" und verbringen ihre Freizeit überwiegend mit "chillen", da kann es leicht passieren dass sie dicker werden obwohl sie nicht mehr essen als vorher.

        Es ist gut, dass es dir selbst aufgefallen ist. Viele Eltern reden sich so etwas als "Babyspeck" schön, anstatt ihrem Kind zu helfen.

        LG nobyna

      • Das ist jetzt dein 3. zu dem Thema....mal abgesehen davon, dass die Angaben zu Alter, Gewicht und Größe abweichen (Er ist 13, 156cm groß wiegt 61, 5 und hat ein bauchumfang von 86cm ist das zu viel?/ Mein Sohn ist 13 156cm groß und wiegt 60, 6 Kilo ist das zu viel?) frage ich mich, was bei dir nicht stimmt...
        Ist das ein Fetisch, geilst du dich an den Antworten auf? Was genau bringt dir das?

        1,61 m und 62 kg mit 13 Jahren sagt schon alles, warum fragst du da nach?

      • (7) 13.08.17 - 19:29

        Hallo.

        Das Bild sagt doch mehr als tausend Worte, respektive Werte ...

        ... ich frage mich, warum Du dieses Ergebnis als Mutter überhaupt zulassen konntest?!
        Immer schön die Augen vor der offensichtlichen Wahrheit verschlossen?
        Wie ernährst Du das Kind? So sehen Kinder aus, die mit industriellem Müll fett gefüttert werden!
        Unverantwortlich.

        LG

        P.S.
        Ein paar Satzzeichen und um korrekte Grammatik und Rechtschreibung bemüht, wären übrigens nett, damit Du nicht jedes Klischee erfüllst.

        • Puh, also da muss ich jetzt echt mal reingrätschen. Wir essen - mit Ausnahmen - gesund und zwei meiner Töchter sind gertenschlank, obwohl sie sich nicht freiwillig bewegen, sondern nur die "Muss"-Gassirunden zu Fuß oder mit dem Fahrrad täglich mitmachen und halt Schulsport. Die Mittlere macht Sport ohne Ende, bewegt sich mit großem Abstand am Häufigsten und wird am bewusstesten ernährt (wg. Fructose-Unverträglichkeit). Sie sieht im Moment auch dick aus. War bei der Großen auch mal kurz so, hat sich aber sehr schnell wieder erledigt, als sie gewachsen ist. Das wird auch hier wieder so sein, hoffe ich.

          Aber Dein Urteil ist schon ganz schön pauschal-radikal....

          • (9) 27.08.17 - 01:11

            >>> Sie sieht im Moment auch dick aus. <<<

            Zwischen mal eher dick während der Wachstumsschübe bei einem an sich sportlich-aktiven Kind und verfettet, schwabbelig und untrainiert liegen Welten ... und ja, letzteres findet man bei ungesund ernährten und mit Müll fett gefütterten Couchpotatoes

      Hallo Leonardo3

      Sorry, wenn ich das so sagen muss, aber ja dein Kind ist viel zu dick. Hat ja schon ein Busen ;-)

      Der BMI an sich sagt in dieser Altersgruppe noch nichts aus, außerdem ist der BMI seit Jahrzehnten überholungsbedürftig. Aber wer gesunde Augen besitzt sieht das doch, dass das Kind dringendst abnehmen sollte bzw mehr Sport treiben.

      LG Claudia

      (11) 13.08.17 - 21:30

      Mir fällt vor allem auf, dass Sonnencreme nicht schaden könnte...

      Ansonsten versteh ich auch nicht wieso du ständig fragst.

      (12) 13.08.17 - 21:55

      Hallo,

      nur mal als Vergleich: mein Sohn ist genauso groß, 11,5 Jahre alt und wiegt 20 kg weniger und selbst ihn finde ich nicht zu dünn.

      Ich würde schleunigst was tun, aber lass dich dafür bitte professionell beraten.

      Lg

      (13) 14.08.17 - 08:40

      Hallo,

      was man auf dem Bild sehen kann...ja, in meinen Augen ist das zu viel. Die Schenkel reiben aneinander, die Beinstellung unten geht in Richtung X? Und der Bauch ist wirklich "viel". Er hat eine "Brust". Höchste Zeit, etwas zu ändern.

      LG

      (14) 14.08.17 - 08:48

      Leider Ja... viel zu dick.

      Ich bin selber kein hunger knochen aber grade bei Kindern darf das nicht sein.

      Ich würde mit dem KiA reden zecks einer Ernährungs Umstellung, ab zum Sport und dann wird das noch mal was.

      Leider ist es oft so das aus dicken Kindern, dicke Erwachsene werden& die wahrscheinlichkeit das sich dass im Erwachsenen alter legt mit den Kilos os seehr gering.

      Viel erfolg

      Eindeutig ja - und warum fragst Du mehrfach?

      (16) 14.08.17 - 10:01

      Da fällt mir gerade ein, Du schreibst ja hier in einer Art Rythmus. Fang endlich an etwas zu ändern und hör auf, ständig danach zu fragen. Dein Kind ist übergewichtig und nicht das Kind ist daran schuld!

      (17) 14.08.17 - 11:19

      JA #zitter

    (19) 15.08.17 - 12:12

    Das auf dem Profilbild soll dein 12 oder auch 13jähriger Sohn sein? Sorry, so ganz glaube ich das nicht, das sieht eher nach nem älteren Jugendlichen so mit 15 oder 16 aus. Frag mich auch grade, ob deine Angaben der Wahrheit entsprechen.

    • (20) 15.08.17 - 12:42

      Wie kommst du drauf, dass der Junge aelter sein muss? Unser 13jaehriger wird auch oft 2 bis 3 Jahre aelter geschätzt. Er ist spindelduerr, recht gross und hat schon ein recht männliches Gesicht. Mit etwas dunkler werdenden Härchen über der Oberlippe... Von dem hier gezeigten Foto kann man definitiv nicht aufs Alter schliessen. Dennoch ist der Junge auf jeden Fall uebergewichtig.

Für mich sieht es nach ungesunden Essen und gesüßte Getränke aus, dazu Bewegungsmangel. Wenn er erst 12 ist, liegt es aber schon in der Familienernährung, von heut auf morgen kommt dies nicht und in diesen vergangen Jahren war er noch essensmäßig im heimischen Angebot gebunden.
Würde mich an deiner Stelle, mal mit deinen Sohn zusammen setzen und fragen , ob er so zufrieden ist ...bessere Ernährung und Sport könnte es noch richten.

(22) 15.08.17 - 21:36

Wie kannst du als Mutti dein Kind im Internet fremden Menschen zum Fraß vorwerfen, indem du so eine sorry dämliche Frage nebst Bild hier einstellst?

Auch wenn du den Kopf nicht mit abbildest, das ist DEIN Kind auf dem Foto. Hast du keine Augen im Kopf und siehst selber, dass dein Kind ein Gewichtsproblem hat oder warum brauchst du die teilweise beleidigende "Bestätigung" von Fremden.

Sowas wäre mir nie in den Sinn gekommen. Kranke Welt.

(23) 17.08.17 - 23:53

Das sieht man leider schon ohne Daten zu haben. Das Kind ist zu dick.
Ich habe es bei meiner Cousine gesehen. Sie war auch immer dick. Schon als Baby war sie speckig.
Heute ist sie 40 und sieht noch genauso aus.
Damit meine ich, dass Du die Reißleine ziehen musst. Er darf nicht mit Süßgetränken, Trashfood und Süßigkeiten groß werden.
Er wird möglicherweise sein ganzes Leben mit seinem Gewicht Probleme haben.

(24) 18.08.17 - 10:57

würde Sport empfehlen, muskelaufbau

Kann sein, dass meine Theorie sehr weit hergeholt ist. Aber kann es sein, dass dieses Bild absichtlich von einem FREMDEN Kind im Freibad gemacht wurde. Heutzutage ist es ja kein Problem mehr, unbeobachtet Bilder von Menschen zu machen.

Top Diskussionen anzeigen