Nach dem Sport duschen?

    • (1) 15.05.18 - 22:57

      Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

      • Ich kann das argument bon deingm sohn schon nachvollziehen. Wer zeigt sich den Freunden oder vereinskameraden schon gerne na kt in der Pubertät? Zumal ich die dudchen un einer turnhalle einfach ekelig und unhygienisch finde. Ich würde da auch nicht duschen wollen.

        Hallo,

        mein Sohn ist 12 Jahre alt und spielt seit seinem 6. Lebensjahr Fussball.
        Nach einem Vereinswechsel mit knapp 8 Jahren duscht er nach dem Training und wenn Heimspiele sind. Der Verein hat ein top Vereinsheim mit super sauberen Duschen. Bei Auswärtsspielen macht er es vom Zustand der Duschen abhängig (zu 80 % okay)

        Es duschen nahezu alle dort und es gab/gibt mit Schamgefühlen o.ä. keine Probleme.


        LG
        Tanja

      In dem Alter? Keine Chance... auch wenn sie stinken wie Iltise.Ich habe meine 2 Jungs auch gelassenen und sie duschten dann zu Hause. Freiwillig fingen sie sich nach dem Training an zu duschen, da waren sie so ca. 14/15. Mittlerweile ist es für sie absolut normal und kein Thema mehr .Gerade in dem Alter von 10-14 sollte man sensibel sein und nichts übers Knie brechen. Zwangsduschen in der Gemeinschaft finde ich nicht in Ordnung.

      Hi


      mein Sohn wird 15 macht Taekwondo und Fitnessstudio, er duscht auch nicht direkt nach dem Sport, sondern zuhause.

      Was ich so mitbekomme duschen die meisten Jungs lieber zuhause. So schnell wie die nach dem Training aus der Umkleide rauskommen können die gar nicht geduscht haben.

      liebe grüsse


      klee76

    Sollen oder müssen?

    Wenn sie nur sollen, aber nicht bestraft/ausgeschlossen werden, wenn nicht, würde ich ihn lassen. Duschen kann er auch zu Hause.

    Wenn sie müssen, würde ich mir den Verein genauer ansehen. Wer sagt, dass sie müssen? Warum? Welche Konsequenzen hätte es, wenn es einer nicht macht?

    Vor dem Schwimmen sehe ich es ein, dass es verlangt wird.
    Nach dem Schulsport wäre es manchmal sinnvoll. Dann, wenn die Teenies noch einige Zeit in einem Raum verbringen müssen.
    Nach dem Vereinssport sehe ich es nicht so tragisch. Die meisten können zu Hause duschen.

Hi!
Mein Sohn ist 13, spielt Fußball im Verein und seit 2 Jahren ist dort auch duschen nach dem Training und den Spielen angesagt. Der Trainer hat es eingeführt, wir Eltern tragen es mit und die Jungs fügen sich....

Aber: Sie duschen ALLE mit Unterhose!

Das wäre ja vielleicht auch für deinen Sohn die Lösung?

LG, Gabriele

Wenn er das nicht will, lass ihn, er kann ja zuhause dann gleich duschen.

Guten Morgen,

ich finde, das Schamgefühl ist ganz individuell und etwas, was ich nicht mit "das machen alle" oder ähnlichem abspeisen würde. Wenn er sich schämt, dann würde ich ihn nicht zwingen, sondern ihn zuhaus duschen lassen.

Was das "ausgeschlossen werden" angeht: das kann und darf kein Argument sein, bei etwas mitzumachen, was "alle" machen, wobei ich mich aber unwohl fühle. Dass das unter Umständen nen blöden Spruch einbringt, ist Deinem Sohn sicher klar, wird ihm aber lieber sein, als sich dort nackt zeigen zu müssen.

Alles Gute,
Claudia

Top Diskussionen anzeigen