Morgendliche Übelkeit und Erbrechen bei 12jährigen

    • (1) 16.10.18 - 07:50

      Hallo

      Meinem Sohn ist zur Zeit morgens übel und er übergibt sich. Ein Infekt scheint es aber nicht zu sein. Es is mal 1/2 Tage besser, dann kommt es wieder.
      Was könnte das sein? Hängt es evtl. mit dem Wachsen zusammen?
      Ihm gefällt es in der Schule. Mobbing usw. ist auch auszuschliessen.

      • Hallo,

        Ich hab einen ganz einfachen Rat,geh zum Arzt.
        Denn leider kann keiner Hellsehen.

        Lg und alles Gute

        hellsehen nicht... auch halt leider der Arzt nicht, wenn es kein Infekt ist...

        Bei mir war es früher immer die Nervosität. Wann das anfing, weiß ich gar nicht mehr - aber sehr gut ist mir das Abi in Erinnerung geblieben... Da hatte ich vor jeder Prüfung mehrere Dates mit der Keramik... Meine Mama hat mich damals sogar 30 km zur Schule gefahren (sonst gar nicht ihre Art ;-), weil sonst wohl im Bus ein Unglück passiert wäre...

        Kann es sowas sein bei Euch? Viele Neuerungen? Evtl viele Klassenarbeiten?

        Sonst schiebe ich persönlich ja auch immer gerne alles auf das Wachstum, die Pubertät und sonstiges - und neige dazu, die Dinge erst einmal zu beobachten... Da passiert ja doch einiges im Körper, Hormone müssen sich neu einpendeln - würde mich persönlich nicht überraschen, wenn es dabei auch zu Übelkeit kommen kann... Sollte es nicht besser werden, würde ich das aber auch überprüfen lassen...

        LG
        Frauke

        Ist es nur in der Schulzeit so oder auch in den Ferien?

        Wurde er mal auf Nahrungsmittelunverträglichkeit geprüft?


        Hilfreich vor einem Arztbesuch kann sein:

        - Ernährungstagebuch (auch Getränke!) und wenn es morgens ist auch evtl. Schlaf.
        Was, wann, welche Menge

        abends/nachts noch mal was oder am frühen Abend das letzte mal?

        Interessant sind auch
        - Blutdruck
        - Blase und co.


        Bei mir tritt morgendliche Übelkeit dann auf, wenn
        - ich was nicht zu meiner Nahrungsmittelunverträglichkeit passendes gegessen habe
        - ich morgens zu schnell aufstehe

        - ich abends zu früh etwas gegessen habe und nachts nichts mehr

      • (5) 16.10.18 - 16:09

        sagt das der Doc, das es kein Infekt ist oder du?
        Hat der Arzt sonst andere Ideen?
        Ein Infekt sagt nicht aus, das man 24 Std. krank ist.

        Wachstum und erbrechen kenne ich jetzt nicht, ich kenne es eher mit Knochenschmerzen und Kreislaufprobleme.

        lg
        lisa

        • (6) 16.10.18 - 16:15

          Diese morgendliche Übelkeit mit Erbrechen ist mir schon zweimal in meinem Familien- und Freundschaftskreis begegnet. In einem Fall war es eine Laktoseintoleranz (kein Durchfall oder so, wirklich nur morgens Erbrechen und Bauchweh) im anderen Fall ein schwacher Kreislauf.

          Am Besten wirklich das empfohlene Ernährungstagebuch führen.

          Viel Glück!

      (7) 16.10.18 - 22:04

      Bei mir war es eine Milcheiweißallergie.

      Vor dem Frühstück oder danach?

      Wachstum kann auch möglich sein, falls er schnelle bzw. große Schube macht.
      Kenne es von einen Schulfreund meiner Tochter, aber bei ihm tun dann auch manche Knochen und Gelenke weh.

      Aber trotzdem mal zum Arzt gehen...

      Guten Morgen,
      Meine Tochter (auch 12) hatte einige Wochen lang oft Bauchweh und Durchfall.
      Es wurde unter anderem eine Sonographie gemacht.
      Der behandelnde Arzt erklärte uns dann, dass die Symptome in dem Alter gar nicht so unnormal sind und tatsächlich auch mit dem Wachstum zusammen hängen können.
      Es läge daran, dass Magen und darm schon mal in unterschiedlicher Geschwindigkeit wachsen.
      Vielleicht hängt es bei deinem Sohn ja auch damit zusammen.
      Ich würde es auf jeden Fall ärztlich abklären lassen.
      LG Carla

      Hallo,
      unser Sohn (12,5) hat bei jedem Wachstumsschub Bauchkrämpfe, aber ohne übergeben. Ich habe auch zunächst auf einen komischen Infekt getippt, bis mir die Regelmäßigkeit und der Zusammenhang klar wurde.

      LG Sabine

Top Diskussionen anzeigen