Onlinekäufe von Teenagern

Hallo liebe Eltern,
ich, Vater von einer Tochter (16) und einem Sohn (17), muss seit kurzer Zeit des Öfteren mit meinen Kindern diskutieren, weil diese dauernd Klamotten oder Videospiele im Internet kaufen. #schwitz Das machen sie entweder auf Rechnung oder mit meinem Amazon-Konto. Das Problem ist allerdings, dass ich dann manchmal vergesse, wenn ein Betrag abgebucht wurde und wenn es mir wieder einfällt, hat es angevlich niemand von den beiden bestellt und ich bekomme das Geld von keinem. #kratz
Aus diesem Grund ist meine Frage, wie ihr das regelt? Fragen eure Kinder euch immer um Erlaubnis, bestellen nichts im Internet oder machen sie das auf eine andere Weise.

Über ein paar hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar, weil ich langsam keinen Nerv mehr für die ständigen Diskussionen habe. #gruebel #danke

Interneteinkäufe

Anmelden und Abstimmen

Die Hölle wäre hier sehr heiß, würden meine sowas bringen #contra! Warum änderst du nicht dein Passwort? Auf Rechnung etwas bestellen? Ich würde sie umgehend mit Päckchen zum Retoureversand schicken (Fahrrad).
Wenn meine etwas bestellen möchten, dann fragen sie, geben mir das Geld und ich bestelle dann danach!

Hallo ich_mich,
vielen Dank für deine Antwort! #danke

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du und vielleicht sogar dein Kind bei meiner Umfrage teilnehmen würdet die den Umgang mit Geld von den Kindern betrachtet. Gerne kannst du auch anderen Eltern und Freunden den Link schicken, damit ich mehr Meinungen habe.
Dafür habe ich unter meiner Frage einen Beitrag verfasst, indem es noch etwas ausführlicher erklärt ist. #danke

Falls die beiden Links nicht funktionieren, sind hier noch die vollständigen Links, die anderen sind durch Google gekürzt worden.

Für Eltern:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSe9Vw3TLeG2WI_POrCh8QsFeWGwI2ToqDTnj9IYJYYeEjtYTg/viewform?usp=sf_link

Für Kinder:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfnsFKfSIFivd20QycaV7X16u40s_TofzsizmlgPMsXBfqRDA/viewform?usp=sf_link

Hier laufen alle Bestellungen über mich und mein Amazon Konto oder andere Online Shops. So würde ich es an deiner Stelle auch handhaben. Ändere Dein Passwort und fertig.

Also kommen deine Kinder zu dir, sagen, dass sie etwas bestellen möchten und ob du es mit ihnen machen kannst und dann setzt ihr euch gemeinsam hin, bestellt es und das Geld bekommst du dann von ihnen oder buchst du es von ihrem Konto ab?

Grundsätzlich läuft das so. Beim Zahlen kommt es darauf an, was es ist. Killefit bezahlen sie selber, Klamotten und Schuhe bezahle ich anteilsmäßig (wenn was besonderes gewünscht ist, Basics übernehmen wir)

weitere 3 Kommentare laden

Meine Fragen mich. Dann entscheiden wir ob ich bezahle, anteilig oder komplett das Kind.

Hallo tschika1973,
vielen Dank für deine Antwort! #danke

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du und vielleicht sogar dein Kind bei meiner Umfrage teilnehmen würdet die den Umgang mit Geld von den Kindern betrachtet. Gerne kannst du auch anderen Eltern und Freunden den Link schicken, damit ich mehr Meinungen habe.
Dafür habe ich unter meiner Frage einen Beitrag verfasst, indem es noch etwas ausführlicher erklärt ist. #danke

Falls die beiden Links nicht funktionieren, sind hier noch die vollständigen Links, die anderen sind durch Google gekürzt worden.

Für Eltern:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSe9Vw3TLeG2WI_POrCh8QsFeWGwI2ToqDTnj9IYJYYeEjtYTg/viewform?usp=sf_link

Für Kinder:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfnsFKfSIFivd20QycaV7X16u40s_TofzsizmlgPMsXBfqRDA/viewform?usp=sf_link

Mein Kleiner ist mit 6 noch zu Klein, aber die Große mit ihren 12 Jahren schiebt es mir entweder in meinen Amazoneinkaufskorb, oder schickt mir den Link mit dem was sie haben will. Den Kauf bestätigen kann sie ohne Passwort nicht.
Geld muss sie mir auch relativ zeitnah (so spätestens nach dem Monat) zurückgeben.

Hallo kimmy85,
vielen Dank für deine Antwort! #danke

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du und vielleicht sogar dein Kind bei meiner Umfrage teilnehmen würdet die den Umgang mit Geld von den Kindern betrachtet. Gerne kannst du auch anderen Eltern und Freunden den Link schicken, damit ich mehr Meinungen habe.
Dafür habe ich unter meiner Frage einen Beitrag verfasst, indem es noch etwas ausführlicher erklärt ist. #danke

Falls die beiden Links nicht funktionieren, sind hier noch die vollständigen Links, die anderen sind durch Google gekürzt worden.

Für Eltern:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSe9Vw3TLeG2WI_POrCh8QsFeWGwI2ToqDTnj9IYJYYeEjtYTg/viewform?usp=sf_link

Für Kinder:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfnsFKfSIFivd20QycaV7X16u40s_TofzsizmlgPMsXBfqRDA/viewform?usp=sf_link

Meine Kinder (14 und 15) schicken mir den Link, ich bestell's, sie überweisen mir das Geld.
Den Teufel werd' ich tun und meiner herzallerliebsten Brut meine Accountdaten verraten...

Grüsse
BiDi

Hallo bi_di,
vielen Dank für deine Antwort! #danke

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du und vielleicht sogar dein Kind bei meiner Umfrage teilnehmen würdet die den Umgang mit Geld von den Kindern betrachtet. Gerne kannst du auch anderen Eltern und Freunden den Link schicken, damit ich mehr Meinungen habe.
Dafür habe ich unter meiner Frage einen Beitrag verfasst, indem es noch etwas ausführlicher erklärt ist. #danke

Falls die beiden Links nicht funktionieren, sind hier noch die vollständigen Links, die anderen sind durch Google gekürzt worden.

Für Eltern:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSe9Vw3TLeG2WI_POrCh8QsFeWGwI2ToqDTnj9IYJYYeEjtYTg/viewform?usp=sf_link

Für Kinder:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfnsFKfSIFivd20QycaV7X16u40s_TofzsizmlgPMsXBfqRDA/viewform?usp=sf_link

Meine Töchter, 12 und (fast) 20, können durchaus über mein Amazon Konto kaufen, die große macht das aber fast nie, da muss ich ihr schon direkt sagen, kauf das über mein Konto! Wenn sie irgendwas über meinen Namen bestellt/bestellen muss (sie hat kein Paypal) sagt sie mir Bescheid bzw. fragt mich.
Die Kleine bestellt auch nur nach Rücksprache mit mir bzw. manchmal, wenn sie einen Film oder eine Serie bei Prime kaufen will und ich gerade nicht da bin, sie aber sicher ist, dass ich das erlauben werden, werde ich hinterher informiert. Wenn sie nicht freiwillig "zahlt" und ich der Meinung bin, das ist Taschengeld-Sache, erinnere ich sie sehr gerne daran und dann klappt das!
Ich würde einfach mal mit beiden sprechen, dass das dir gegenüber unfair ist und sie bitten, dass sie dich informieren bzw. mit dir besprechen, wie das bestellte zu bezahlen ist. Klappt das nicht, Passwort ändern! Aber eigentlich müsste sowas ja zu regeln sein!
LG

Und noch ein Tipp bezüglich Klamottenkäufen: Meine Große ist ein kleiner Shopping-Junkie, gut sie jobbt seit Jahren und konnte sich dadurch auch oft nette Dinge leisten, allerdings habe auch ich immer vieles finanziert. Aber irgendwie hatte ich oft das Gefühlt, wenn Mama bezahlt, wird viel leichtsinniger/leichter/ mehr/ ohne vernünftiges Überlegen gekauft. Dann haben wir es mal abgeändert, sie bekommt neben ihrem Taschengeld ein monatliches Kleidungskontingent, von dem sie aber wirklich alles zahlt, auch Winterjacken und Schuhe, das ist auch durchaus großzügig gerechnet, damit das auch klappen kann und siehe da, seitdem wird wirklich mehr überlegt und wesentlich durchdachter gekauft!

Hallo clapama,
vielen Dank für deine Antwort! #danke

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du und vielleicht sogar dein Kind bei meiner Umfrage teilnehmen würdet die den Umgang mit Geld von den Kindern betrachtet. Gerne kannst du auch anderen Eltern und Freunden den Link schicken, damit ich mehr Meinungen habe.
Dafür habe ich unter meiner Frage einen Beitrag verfasst, indem es noch etwas ausführlicher erklärt ist. #danke

Falls die beiden Links nicht funktionieren, sind hier noch die vollständigen Links, die anderen sind durch Google gekürzt worden.

Für Eltern:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSe9Vw3TLeG2WI_POrCh8QsFeWGwI2ToqDTnj9IYJYYeEjtYTg/viewform?usp=sf_link

Für Kinder:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfnsFKfSIFivd20QycaV7X16u40s_TofzsizmlgPMsXBfqRDA/viewform?usp=sf_link

Meine Enkelin ist knapp 13 und könnte wissensmäßig durchaus bei Amazon bestellen, aber ihre Eltern würden ihr wohl was erzählen, das traut sie sich nicht.
Zudem wird VOR einer Bestellung abgesprochen, wie das finanziert wird - auch Oma ist weder ein Goldesel noch Zahlesel.
An Deiner Stelle würde ich umgehend die Änderung der Zahlungsmoral einführen, wenn Du nicht mal eine üble Überraschung erleben willst. Amazonkonten kann man ändern .....und nicht Abgesprochenes würden sie bei mir zurückschicken, wenn sie das Geld dafür nicht parat haben. Leben auf Pump jetzt schon? Es geht garnicht um die Frage, wie händeln sondern ob sie überhaupt allen Mist bestellen müssen.....ohne dass sie die Bezahlung interessiert.
LG Moni

Hallo fruehchenomi,
vielen Dank für deine Antwort! #danke

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du und vielleicht sogar dein Enkelkind bei meiner Umfrage teilnehmen würdet die den Umgang mit Geld von den Kindern betrachtet. Gerne kannst du auch anderen Eltern/Großeltern und Freunden den Link schicken, damit ich mehr Meinungen habe.
Dafür habe ich unter meiner Frage einen Beitrag verfasst, indem es noch etwas ausführlicher erklärt ist. #danke

Falls die beiden Links nicht funktionieren, sind hier noch die vollständigen Links, die anderen sind durch Google gekürzt worden.

Für Eltern:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSe9Vw3TLeG2WI_POrCh8QsFeWGwI2ToqDTnj9IYJYYeEjtYTg/viewform?usp=sf_link

Für Kinder:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfnsFKfSIFivd20QycaV7X16u40s_TofzsizmlgPMsXBfqRDA/viewform?usp=sf_link

mit 16 und 17? - da würde ich nichts über Dein Passwort laufen lassen.
Wenn Sie was online bestellen, dann mit eigenem Konto auf eigene Rechnung. Sie haben sicherlich ein eigenes Girokonto. Falls dass bei div. unter 18 nicht geht, dann eben anders:

Bis sie 18 sind nur durch vorkasse und Du schickst mit geheimem Passwort nach Erhalt der Vorkasse die Bestellung ab. Nur Vorkasse, wenn das bei Euch nicht anders funktioniert.

Hallo tr357,
vielen Dank für deine Antwort! #danke

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du und vielleicht sogar dein Kind bei meiner Umfrage teilnehmen würdet die den Umgang mit Geld von den Kindern betrachtet. Gerne kannst du auch anderen Eltern und Freunden den Link schicken, damit ich mehr Meinungen habe.
Dafür habe ich unter meiner Frage einen Beitrag verfasst, indem es noch etwas ausführlicher erklärt ist. #danke

Falls die beiden Links nicht funktionieren, sind hier noch die vollständigen Links, die anderen sind durch Google gekürzt worden.

Für Eltern:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSe9Vw3TLeG2WI_POrCh8QsFeWGwI2ToqDTnj9IYJYYeEjtYTg/viewform?usp=sf_link

Für Kinder:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfnsFKfSIFivd20QycaV7X16u40s_TofzsizmlgPMsXBfqRDA/viewform?usp=sf_link

Die Lösung liegt so nah!
Änder dein Passwort, fertig!

Meine Mädels haben vollen Zugriff auf mein Amazonkonto, sie haben auch Prime und Amazon Music auf ihrem Smartphone mit meinem Konto und könnten theoretisch darüber Filme kaufen oder Alben kaufen.
Würden sie das nur ein einziges Mal missbrauchen wären sie raus aus meinem Konto.
Abgesehen davon erhalte ich bei jeder Bestellung ja ne Mail, spätestens dann kannst du den Kauf ja noch rückgängig machen.

Ich würde wirklich sagen, selbst Schuld!

Wie gesagt, Passwort ändern, fertig!

Hallo tauchmaus01,
vielen Dank für deine Antwort! #danke

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du und vielleicht sogar dein Kind bei meiner Umfrage teilnehmen würdet die den Umgang mit Geld von den Kindern betrachtet. Gerne kannst du auch anderen Eltern und Freunden den Link schicken, damit ich mehr Meinungen habe.
Dafür habe ich unter meiner Frage einen Beitrag verfasst, indem es noch etwas ausführlicher erklärt ist. #danke

Falls die beiden Links nicht funktionieren, sind hier noch die vollständigen Links, die anderen sind durch Google gekürzt worden.

Für Eltern:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSe9Vw3TLeG2WI_POrCh8QsFeWGwI2ToqDTnj9IYJYYeEjtYTg/viewform?usp=sf_link

Für Kinder:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfnsFKfSIFivd20QycaV7X16u40s_TofzsizmlgPMsXBfqRDA/viewform?usp=sf_link

meine Kinder 17 und 16 haben jeweils ein eigenes Konto und einen eigenen amazon Account. da können sie wegen mir bestellen, bis ihr Konto leer ist. machen sie aber nicht.

Hallo fly-kat,
vielen Dank für deine Antwort! #danke

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du und vielleicht sogar dein Kind bei meiner Umfrage teilnehmen würdet die den Umgang mit Geld von den Kindern betrachtet. Gerne kannst du auch anderen Eltern und Freunden den Link schicken, damit ich mehr Meinungen habe.
Dafür habe ich unter meiner Frage einen Beitrag verfasst, indem es noch etwas ausführlicher erklärt ist. #danke

Falls die beiden Links nicht funktionieren, sind hier noch die vollständigen Links, die anderen sind durch Google gekürzt worden.

Für Eltern:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSe9Vw3TLeG2WI_POrCh8QsFeWGwI2ToqDTnj9IYJYYeEjtYTg/viewform?usp=sf_link

Für Kinder:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfnsFKfSIFivd20QycaV7X16u40s_TofzsizmlgPMsXBfqRDA/viewform?usp=sf_link

Ich bin dabei und Punkt.

So lange ich diejenige bin, die im Zweifel haftet, will ich dabei sein.

Taschengeld (bar) kann ohne mich ausgegeben werden.
Da hoffe ich auch auf Verkäufer, die die gesetzlichen Regeln kennen/einhalten
und habe meinem Kind ein paar Richtlinien mitgegeben.

Z.B. größere Anschaffungen über 50 Euro bitte in Begleitung (Einzelpreis 50 Euro oder darüber)
Elektronisches nur nach Absprache (Sicherheit)

Bei Internet gibt zudem auch die Gefahr von Abofallen und co.
Daher bin ich dabei.

Sie selbst darf natürlich auch dabei sein. Das finde ich auch wichtig. Hinweise zeigen, worauf man achten muss, Aufklärung über Haftbarkeit/Kauf auch Rechnung, überlegen ob man es wirklich will/nicht einfach nur kaufen.

Bezahle ich es, ist es wichtig, dass sie dabei ist, damit ich das richtige bestelle.
Bezahlt sie es selbst und wird von mir abgebucht, dann kassiere ich das Geld direkt von ihr!

Bestellen wir gemeinsam auf Rechnung und die Ware wird geliefert, darf sie diese erst nutzen, wenn das Geld bezahlt ist. Ich überweise/sie gibt es mir bar.


Mit 18 Jahren, eigenem Konto, eigenem Verdienst wird sie auch selbst etwas bestellen dürfen.
Bis dahin setze ich auf bar gegen Ware, damit der Bezug erhalten bleibt.

Hallo zahnweh,
vielen Dank für deine Antwort! #danke

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du und vielleicht sogar dein Kind bei meiner Umfrage teilnehmen würdet die den Umgang mit Geld von den Kindern betrachtet. Gerne kannst du auch anderen Eltern und Freunden den Link schicken, damit ich mehr Meinungen habe.
Dafür habe ich unter meiner Frage einen Beitrag verfasst, indem es noch etwas ausführlicher erklärt ist. #danke

Falls die beiden Links nicht funktionieren, sind hier noch die vollständigen Links, die anderen sind durch Google gekürzt worden.

Für Eltern:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSe9Vw3TLeG2WI_POrCh8QsFeWGwI2ToqDTnj9IYJYYeEjtYTg/viewform?usp=sf_link

Für Kinder:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfnsFKfSIFivd20QycaV7X16u40s_TofzsizmlgPMsXBfqRDA/viewform?usp=sf_link

Hallo,
meine Jungs sind 15 und 10.
Wenn sie etwas neues haben möchten, sprechen wir drüber bzw. zeigen sie es mir im Internet und dann bestelle ich ggf. diese Sachen. Evtl. bekommen sie erst noch den Auftrag zu recherchieren, ob es das gewünschte Teil woanders billiger gibt. Generell bezahle das dann erst über mein Konto und die Jungs geben mir dann das Geld in bar.
Beide kennen aber auch meine Accounts nicht.....
LG
Elsa01

Hallo elsa01,
vielen Dank für deine Antwort! #danke

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du und vielleicht sogar dein Kind bei meiner Umfrage teilnehmen würdet die den Umgang mit Geld von den Kindern betrachtet. Gerne kannst du auch anderen Eltern und Freunden den Link schicken, damit ich mehr Meinungen habe.
Dafür habe ich unter meiner Frage einen Beitrag verfasst, indem es noch etwas ausführlicher erklärt ist. #danke

Falls die beiden Links nicht funktionieren, sind hier noch die vollständigen Links, die anderen sind durch Google gekürzt worden.

Für Eltern:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSe9Vw3TLeG2WI_POrCh8QsFeWGwI2ToqDTnj9IYJYYeEjtYTg/viewform?usp=sf_link

Für Kinder:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfnsFKfSIFivd20QycaV7X16u40s_TofzsizmlgPMsXBfqRDA/viewform?usp=sf_link

Kann mich den anderen hier nur anschließen. Paßwort sofort ändern, auch von deinem Emailkonto, nicht dass sie es dann wieder ändern und die Mails dafür schnell löschen.

Du bekommst ja eigentlich ne Mail, wenn was gekauft wird. Dann ggf. sofort stornieren.
Achtung bei Amazon kann man Bestellungen auch verbergen, dann erscheinen die nicht in der regulären Bestellübersicht. Die kannst du aber wieder sichtbar machen, wenn du auf die Gesamtübersicht vom Konto gehst und auf verborgene Bestellungen klickst.

Bei Käufen, wo es keiner gewesen sein will. Würde ich von beiden 50% vordern. Sollen Sie es untereinander regeln. Ich wäre maßlos enttäuscht, wenn meine Kinder mich so dreist anlügen und mich so ausnutzen würden.

Hallo peanutbutter,
vielen Dank für deine Antwort! #danke

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du und vielleicht sogar dein Kind bei meiner Umfrage teilnehmen würdet die den Umgang mit Geld von den Kindern betrachtet. Gerne kannst du auch anderen Eltern und Freunden den Link schicken, damit ich mehr Meinungen habe.
Dafür habe ich unter meiner Frage einen Beitrag verfasst, indem es noch etwas ausführlicher erklärt ist. #danke

Falls die beiden Links nicht funktionieren, sind hier noch die vollständigen Links, die anderen sind durch Google gekürzt worden.

Für Eltern:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSe9Vw3TLeG2WI_POrCh8QsFeWGwI2ToqDTnj9IYJYYeEjtYTg/viewform?usp=sf_link

Für Kinder:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfnsFKfSIFivd20QycaV7X16u40s_TofzsizmlgPMsXBfqRDA/viewform?usp=sf_link

Du hast dich hier als Vater vorgestellt. Jetzt sehe ich auf deinem Profil, dass du weiblich bist. Und du bittest um Teilnahme an ner Umfrage?

Was soll der Quatsch? In der Umfrage steht auch nix für wen oder was das ist.
Ich habs Urbia gemeldet. Sowas kann ich echt nicht ab.

Hallo!

So wie ich das sehe kannst du kein Vertrauen zu den Kindern haben. Somit würde ich das Passwort ändern und sämliche Möglichkeiten des Online bestellens unterbinden. Da würde ich auch nicht diskutieren.
Bei mir fragt meine Tochter, wenn sie etwas bestellen möchte, abwickeln kann sie das dann alleine, da das auch über meine Daten läuft und bei ihr eingespeichert ist. Das Geld bekomme ich dann von ihr.
Sie bestellt nichts ohne Absprache und käme auch nicht auf die Idee das zu machen.

LG Sonja

Hallo sora76,
vielen Dank für deine Antwort! #danke

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du und vielleicht sogar dein Kind bei meiner Umfrage teilnehmen würdet die den Umgang mit Geld von den Kindern betrachtet. Gerne kannst du auch anderen Eltern und Freunden den Link schicken, damit ich mehr Meinungen habe.
Dafür habe ich unter meiner Frage einen Beitrag verfasst, indem es noch etwas ausführlicher erklärt ist. #danke

Falls die beiden Links nicht funktionieren, sind hier noch die vollständigen Links, die anderen sind durch Google gekürzt worden.

Für Eltern:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSe9Vw3TLeG2WI_POrCh8QsFeWGwI2ToqDTnj9IYJYYeEjtYTg/viewform?usp=sf_link

Für Kinder:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfnsFKfSIFivd20QycaV7X16u40s_TofzsizmlgPMsXBfqRDA/viewform?usp=sf_link

Hallo,

wenn meine Kinder irgendwas bestellen wollen, bestelle ich es für sie. Sie schicken mir den Link, ich bestelle und dann geben sie mir das Geld dafür.

LG
Michaela

Hallo michback,
vielen Dank für deine Antwort! #danke

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du und vielleicht sogar dein Kind bei meiner Umfrage teilnehmen würdet die den Umgang mit Geld von den Kindern betrachtet. Gerne kannst du auch anderen Eltern und Freunden den Link schicken, damit ich mehr Meinungen habe.
Dafür habe ich unter meiner Frage einen Beitrag verfasst, indem es noch etwas ausführlicher erklärt ist. #danke

Falls die beiden Links nicht funktionieren, sind hier noch die vollständigen Links, die anderen sind durch Google gekürzt worden.

Für Eltern:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSe9Vw3TLeG2WI_POrCh8QsFeWGwI2ToqDTnj9IYJYYeEjtYTg/viewform?usp=sf_link

Für Kinder:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfnsFKfSIFivd20QycaV7X16u40s_TofzsizmlgPMsXBfqRDA/viewform?usp=sf_link

Also ganz ehrlich wenn hier jemand ungefragt und auch noch mehrmals MEINE KONTEN nimmt um etwas zu bestellen würde ich die Beiden Gören Rundmachen wie nix. Das geht überhaupt nicht und dann noch lügen! Ehrlich Respekt finde ich anders.

Ela

Hallo alpenbaby711,
vielen Dank für deine Antwort! #danke

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn du und vielleicht sogar dein Kind bei meiner Umfrage teilnehmen würdet die den Umgang mit Geld von den Kindern betrachtet. Gerne kannst du auch anderen Eltern und Freunden den Link schicken, damit ich mehr Meinungen habe.
Dafür habe ich unter meiner Frage einen Beitrag verfasst, indem es noch etwas ausführlicher erklärt ist. #danke

Falls die beiden Links nicht funktionieren, sind hier noch die vollständigen Links, die anderen sind durch Google gekürzt worden.

Für Eltern:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSe9Vw3TLeG2WI_POrCh8QsFeWGwI2ToqDTnj9IYJYYeEjtYTg/viewform?usp=sf_link

Für Kinder:
https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLSfnsFKfSIFivd20QycaV7X16u40s_TofzsizmlgPMsXBfqRDA/viewform?usp=sf_link

Hallo liebe Eltern aber auch Großeltern,
vielen Dank für eure zahlreichen Antworten! #danke

Mich interessiert der elterlicher Umgang beim Thema Onlineshopping der Kinder sehr. Deswegen habe ich mich mit meinem Bruder ebenfalls darüber unterhalten und wir wollen nun dieses Thema intensiver betrachten.
Dafür haben wir zwei Umfragen erstellt, die zum einen für Eltern/Großeltern und zum anderen für die Kinder gedacht sind. Damit möchte ich das Verhalten der Kinder aber auch Eltern näher betrachten. :-)

Als kleinen Ansporn gibt es auch Amazon Gutscheine, i.H.v 25€, zu gewinnen! ;-)

Da mir das Thema sehr wichtig ist und ich aus den Informationen Rückschlüsse ziehen kann, würde ich mich sehr über eine zahlreiche Teilnahme freuen! #bitte

Natürlich benötige ich hierfür eure Hilfe, denn das Verhalten ist von Familie zu Familie unterschiedlich. Wenn ihr also die Umfrage zum einen an eure Freunde mit Kindern schickt aber auch eure Kinder in der anderen Umfrage mitmachen und diese an ihre Freunde versenden, wäre ich euch unglaublich dankbar! :-)#danke

Ich würde euch auch anbieten, meine Ergebnisse hier zu posten oder euch per E-Mail zu informieren. #stern

Umfrage für Eltern:
https://forms.gle/K21dznofrgzdMaHd8

Umfrage für Kinder:
https://forms.gle/1rbT7gBzCnRH4w9TA