Eineiig oder Zweieiig? Eine Plazenta oder zwei?

    • (1) 29.11.11 - 17:55

      Liebe Kugelbäuche,

      ich habe mal eine Frage bzgl. der Plazenta/Plazenten an Euch. Ich bin in der 12. SSW schwanger mit Zwillingen. Bei der letzten Untersuchung (10. SSW) sagte mir mein Arzt, dass beide in einer Fruchthöhle liegen und jeder seine eigene Fruchtblase hat. Beide sind auch zeitgemäß entwickelt und gleich groß.
      Allerdings sagte er mir, dass er noch nicht feststellen kann, ob sich beide eine Plazenta teilen oder ob jeder seine eigene Plazenta hat.

      Kann mir jemand von Euch sagen, wann dies festgestellt werden kann? Bedeutet 1 Fruchthöhle, dass die beiden eineiig sind oder können es auch noch Zweieiige werden?

      Lieben Dank für Eure Hilfe.

      Liebe Grüße und einen schönen Abend,

      mare

      • (2) 29.11.11 - 18:43

        also so hats mir damals jedenfalls meine FÄ erklärt... 1 Fruchthöhle = eineiig... dabei können sie trotzdem getrennte Fruchtblasen und Placenten haben lt. meiner FÄ...

        meine waren zweieiig mit 2 Fruchthöhlen und 2 Placenten....

        lg Jule

        (3) 29.11.11 - 18:50

        hallo

        die meißten eineiigen zwillinge haben 1 fruchthöhle, aber jede liegt noch mal geschützt in einer eigenen eihühle drin. Dann müssen sie aber eine plazenta zusammen haben.

        Das wäre dann Mono-Dia/Dio

        dann gibt es noch zwillinge die in einer fruchthöle liegen und wo die eihülle nicht um jedes kind ist sondern um beide zusammen..Somit können sich die kinder ganz ohne haut dazwischen anfassen.Kann aber auch probleme geben, wenn sich die nabelschnüre verknoten.

        Das wäre dann Mono-Mono (und siamesische zwillinge sind so möglich, extrem selten)

        und zu guter letzt gibt es zwillinge die jede ihre eigene fruchtblase haben. Die plazenta kann eine sein(weil zusammen gewachsen) oder es kann auch 2 plazenten geben. Diese kinder können eineiig oder zweieiig sein
        Das wäre dann Dia-Dia

        lg yvonne

Top Diskussionen anzeigen