Symphysenschmerzen 16SSW

    • (1) 13.12.11 - 12:00

      Hallo,

      ich habe bereits in meinen beiden vorherigen Schwangerschafen (jeweils ein Einling) ab ca der 30 SSW Syphysenschmerzen gehabt, in der ersten waren sie kaum auszuhalten. Naja, jedenfalls jetzt bin ich erst in der 16 SSW, ab morgen 17 SSW (Zwillinge) und seit einigen Tagen habe ich beginnende Symphysenschmerzen, vor allem beim gehen/stehen :-(. So fing es immer an. Kennt das jemand? Würde viell ein Stützgürtel (wenn das so heißt?) etwas bringen?

      Habe wirklich Respekt vor den noch folgenden Schwangerschaftsmonaten, hoffe es kommen noch viele Tage, an denen ich die Schwangerschaft mehr geniessen kann. Mich plagen so viele Ängste, dann der große Unterschied körperlich zu meinen Einlingsschwangerschaften - wahnsinn. Ich kann fast zusehen wie mein Bauch wächst ;-).

      Ich freue mich sehr auf die beiden Bauchzwerge #verliebt#verliebt und hoffe alles bleibt gut.

      Lockenschaf

      • Hallo,

        ich war zwar nur mit einem Kind schwanger hatte aber ab der 24. SSW. mit massiven Beckenschmerzen zu kämpfen. Es wurde so schlimm, dass ich gar nicht mehr laufen konnte, ein super Orthopäde hat mir einen Bort Beckengurt verschrieben und Gehstützen. Seit dieser Zeit konnte ich wieder einigermaßen gehen, muss aber dazu sagen das ich eine Symphysenspaltung hatte. Wünsche Dir gute Besserung und noch eine schöne Restschwangerschaft.

        Liebe Grüße Winterfrau mit Tobias Theodor 21. Wochen

      Guten Morgen #winke

      ich habe/hatte genau das gleiche wie du. In den beiden vorherigen SS mit Einlingen gings mit den Symphysenschmerzen später los, in dieser (mit Zwillis) deutlich eher.

      Letzte Woche taten mir dann auch noch rechts und links die Beckenknochen vom Liegen so weh (und vorn die Symphyse) das ich nur noch wie ein betrunkener Seemann gehen konnte.

      Ich war dann am Montag bei meiner Osteopathin - und: ich bin seitdem schmerzfrei #huepf#huepf#huepf
      Ich bin einfach ein totaler Fan der Osteopathie und geh lieber dahin, als so einen Gürtel zu tragen. Denn dadurch werden die Muskeln ja noch weniger genutzt...

      Alles Gute #klee
      Columbia

Top Diskussionen anzeigen