Frage bezüglich MaxiCosi

    • (1) 15.12.11 - 23:13

      Hey Zwillings- u.o Mehrlingsmamas :)

      für welche MaxiCosi habt ihr euch entschieden, wir müssen ja schließlich gleich 2 davon tragen :)

      Haben uns neulich (auch wenns noch sehr früh ist) im Laden mal umgesehen und haben mit MaxiCosi Cabriofix oder Pebble geliebäugelt. Ich finds wichtig das sie gute Testergebnisse haben und leicht sind.

      Was könnt ihr so empfehlen?

      Lg Katrin mit #ei#ei 9+1

      • Hey!

        Also ich habe meinen beiden den Maxi Cosi City SPS bei Rossmann gekauft - zum einen waren sie in der Bewertung gut, zum anderen weil der Preis einfach unschlagbar ist.

        Ich finde sie noch relativ leicht, der Bezug ist leicht ab zunehmen, gut zu waschen und leicht wieder dran zu bauen.

        Das einzigste was ziemlich nervend ist, ist das kleine komische Windelfach an der Unterseite des Sitzes - ging immer von alleine auf - passt nix rein - hab es mit Paketband zugeklebt.

        Als Zwillingsmama hat man eh immer ne große Tasche mit, also was soll ich mit einem Windelfach? ;-)

        LG, eiereule

        • (3) 17.12.11 - 22:55

          Also ich glaube, dass was immer als Windelfach bezeichnet wird, ist eigentlich das Fach, wo die Kurzgebrauchanweisung reingehört, falls man mal unterwegs den Bezug abziehen muss o.ä.

      Hallo,

      wir haben zwei Maxi Cosi Pebble gekauft, mal sehen was du so für Antworten bekommst.

      Habe jetzt natürlich noch keine Erfahrungsberichte, da beide noch in mein Bauch schlummern.

      lg Jenne+#baby Mex #baby Jolie 30.SSW

    • Wir haben zwei Maxi Cosi Cabriofix gekauft. Einen haben wir gebraucht von einer Freundin bekommen und das ist das Modell, was man auf den Kinderwagen mittels Adapter stecken kann.

      LG

      kleiner #hasi mit Zwillingsjungs (21 Monate)

      kleiner Tipp: Versuche zu handeln, kaufst schließlich zwei. Habe bei den nächstgrößeren Sitzen mehere Shops per Email angeschrieben und die Sitze (Maxi Cosi Tobi) deutlich günstiger bekommen.

      Hallo Katrin,

      ich habe zwei Cabriofix, die sind völlig in Ordnung. Aber was mir wirklich das Leben erleichtert, sind die Basisstationen in die ich sie nur einklicken muss.
      Der Pebble macht optisch viel mehr her, ist auch ein bisschen größer vom Platz her aber der ist so schwer, bis da die Kinder noch drin sind wirds echt anstrengend.

      Liebe Grüße

      Evchen

      • Erstmal Danke für eure Antworten!! Kann man den CabrioFix denn auch im Auto mit Isofix festmachen? Die Verkäuferin meinte das beim Cabriofix die Babys wenn sie etwas älter sind sich selbst abschnallen können weil der Verschluss so leicht zum öffnen geht #schock

        Weiß jetzt auch nicht..

        lg

        • Hi,
          ganz ehrlich, das möchte ich erleben... Unsere hat mit 16 Monaten noch im MC gesessen, danach auch noch einige Male, wenn wir mit einer Freundin gefahren sind. Und die hätte nicht die Fähigkeiten gehabt, diese blöde Schnalle zu öffnen.
          Du kannst eine Basis dazukaufen, die wird, genau wie beim Pebble, mit Isofix befestigt und verbleibt im Auto. Weiß aber nicht genau, wie die heißt, die haben seit meiner Schwangerschaft den Namen geändert...
          Lg, carana

    wenn ihr Isofix Halterung plant, sind Cabriofix oder Pebble genau die richtige Wahl.

    Ich habe Cabriofix gekauft, da Cabriofix auch für unser Kinderwagen passt (Easy Walker).
    Habe gebraucht bei ebay ersteigert, einmal für 20 und einmal für 25 Euro.

    Hi!

    Wir hatten auch die Cabriofix..... Wir waren auch sehr zu frieden.... wobei ich mit jemandem gesprochen hab, die die von Römer haben und die Kinder darin wohl mehr Platz haben.... meine bekamen mit 10-11 Monaten nen neuen Sitz, weil sie nicht mehr reinpassten.. beim Römer die Kids sassen länger drin....

    Ach so... bezügl. Abschnallen, das haben meine nie geschaft. Ich finde so einfach geht das auch nicht.

    Ich denke, du hast ja auch noch etwas Zeit, vielleicht gibt es bis dahin ja auch was ganz anderes.

    Schöne Schwangerschaft.

    LG

    Zuckerschneckchen

    (11) 17.12.11 - 14:27

    Hallo!

    Wir haben für die beiden Stinker Römer Babysafe Plus gehabt, kann ich aber nicht empfehlen, sind sehr schwer und klobig. Wir bekamen sie nur sehr günstig vererbt. Bei meinem Sohn damals hatten wir den MaxiCosi City, und der war super. Also, wenn ihr eh neu kauft, dann den MaxiCosi! Und was ich auf jeden Fall jedem empfehlen würde, wenn auch sehr teuer, ist ein Adapter für den Kinderwagen! Das erleichtert einiges! Denn wenn sie erstmal beide etwas schwerer sind ist es nicht mehr schön zwei MaxiCosis zu schleppen, oder zwei Babys hin und her zu betten !

    Gruss Malix

    (12) 17.12.11 - 17:35

    Wir haben auch 2 CabrioFix gekauft - der Pebble ist ohne Kind schon fast 1 kg schwerer, das war für mich ein echtes Argument für den CabrioFix.

    Ebenfalls haben wir uns für 2 EasyFix Stationen entschieden, da ich mich nicht jedes Mal mit 2 mal anschnallen aufhalten möchte und die beiden ja nun schon einige Zeit im MC sein werden.

    Tipp:
    Bei babyone, babywalz, babybutt und babytrends gibt es 10% Zwillingsrabatt, Du brauchst nur eine Kopie des Mutterpasses abgeben.

    Oft ist es allerdings so, dass Du im Internet günstigere Angebote bekommst, als wenn Du mit Rabatt bei den Händlern einkaufst.

    Baby Walz hat immer wieder VIP - Shopping, ist meist freitags abends nach der regulären Öffnungszeit und da gibt es dann sogar 20% Rabatt.

    Die EasyFix Base haben wir bei Bekannten gebraucht gekauft, spart noch mal ne Menge Geld!

    LG

Top Diskussionen anzeigen