Zwillingsbuggy....aber welchen?!?!?HELP!

Hi!!!

So wir fliegen im Mai in Urlaub! Haben jetzt den TFK TwinnerTwistDuo und sind auch super zufrieden! Nur ist der zusammengelegt nicht gerade klein.... Jetzt überlege ich dran drum einen Buggy zu kaufen. Nur welchen. Hab gehört der McLaren soll super sei. Was habt ihr so und könnt mir empfehlen!?!?

Lg Alicja

1

Nach meinem tfk schwöre ich jetzt auf mein city select.

Aber ich glaube du suchst was noch kleineres oder?

2

Zum einen ja sollte kleiner sein. Die Buggysitze sind ja so ganze Teile. Zum anderen gefällt mir das hintereinander garnicht. Aber danke!!!!!

3

Hallo,

wir haben den Buggy hier (also ist nicht meine Anzeige, sondern halt grundsätzlich):

http://www.google.de/imgres?um=1&sa=N&hl=de&tbm=isch&tbnid=7UD6Ek4mu5jj7M%3A&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.quoka.de%2Fkinderwagen-buggys-sportwagen%2Fbuggys-sportwagen%2Fc1026a124568833%2Fesprit-zwillingsbuggy-geschwisterbuggy-hauck.html&docid=T4jc7DLNZbLFGM&imgurl=http%3A%2F%2Fbild3.qimage.de%2Fesprit-zwillingsbuggy-geschwisterbuggy-foto-bild-77169633.jpg&w=600&h=800&ei=DZbeUtyUFMPuswaQyIAo&zoom=1&iact=rc&dur=574&page=1&start=0&ndsp=23&ved=0CGAQrQMwAg

Ist von Hauck, klein viereckig zusammenlegbar, unten sind Körbe dabei, fahren kann man mit dem eigentlich auch gut, wir haben in gebraucht bekommen und er hat eine Fahrt durch den Wald ohne befestigten Weg (im Urlaub verlaufen) echt gut überstanden.

Schöne Grüße

4

Hey wenn es nur für den Urlaub sein soll und für Strecken wie Hotel zum Strand habe ich mal einen Tipp bekommen. Kauf zwei kleine ganz ganz einfache Einzelbuggys. Dann gibt es wohl bei einem Zwillingsshop im Internet VErbindungen mit denen man die Buggys dann zusammenstecken kann. So könnte ihr auch mal jeder ein Kind schieben und kommt vor allem besser mit den Maßen zurecht! LG

8

Hallo,

diese Steckdinger sind in Deutschland nicht zugelassen (können im Straßenverkehr gefährlich werden, sollte sich was lösen und du schiebst grad nur einen), deshalb müsste man die z. B. in England bestellen.

Du kommst insgesamt mit 2x Einzelbuggys plus die Steckdinger preislich locker über einen Zwillingsbuggy, deshalb lohnt sich diese Anschaffung überhaupt nicht (ich fand das Thema auch mal spannend, haben dann aber lieber für 30 Euro den o. g. Buggy gebraucht gekauft).

Schöne Grüße

5

hallo haben auch Zwillinge fliegen im Juni in Urlaub hab den abc design zoom möchte ihn aber nicht mitnehmen. meine Freundin hat mir geraten bei Amazon warehousedeals nachzuschaun und siehe da habe einen hartan zwillingsbuggy für 89 € anstatt 187€ gekauft (da bekommt man retourenware spottbillig) kannst ja mal schaun manchmal is ein super Angebot dabei
viel erfolg

6

Hallo!

Wir haben uns gerade gebraucht einen Maclaren-Buggy gekauft, haben auch den Twinner Twist Duo.

Wir haben den Maclaren vorher bei einer Freundin, die auch Zwillinge hat, Probe gefahren und waren echt sofort überzeugt. Die Verarbeitung ist echt prima. Die Kinder sitzen da super drin. Man kann ihn wirklich gut auch in zweiter Hand nutzen.
Für's Gelände bzw. bei schlechteren Straßenverhältnissen ist aber auch der nix, da werden wir schon den TFK weiter nutzen. Aber auf ebenen Wegen und in der Stadt ist der Buggy sicher praktisch.

Alternativ hatte ich auch noch den Koelstra im Auge, den hab ich aber noch nicht live gesehen. Der soll laut Internet-Stimmen dem Maclaren zumindest nahe kommen.

Die anderen Zwillingsbuggies sind für uns deshalb ausgeschieden, weil die entweder eine durchgehende Schieberstange hatten anstatt Hörnchen oder eine so niedrige Griffhöhe, dass wir uns beim Schieben hätten bücken müssen.

Manchmal nutze ich auch noch den Einer-Buggy von unserem Großen, z.B. wenn ich sie zum Auto bringen muss. Dann schnalle ich mir ein Mädchen in die Manduca.

LG

7

Hallo

wir hatten letztes Jahr von einer Freundin den Koelstra ausgeliehen...nicht ganz schlecht aber auch wirklich nicht sehr komfortabel. Wenn ich mir selber einen kaufen würde würde ich den von Cybex nehmen.

nuckenack