zwillingsstillkissen vs normales stillkissen

Hallo ihr Lieben,
hätte gerne gewusst ob ein normales stillkissen auch ausreicht, oder ob ein zwillingsstillkissen besser ist.

Ich hab vor unsere Zwillinge zu stillen. Klappte bei unserer Tochter super. Die Frage ist eben ob ich mir extra ein anderes stillkissen kaufen sollte.

Freu mich über Erfahrungen.

Lg melli mit schlafender annalena und zwillingspärchen 26. Ssw

1

Hi,

ich hatte ein normales Stillkissen und habe dann noch links und rechts neben mir Sofakissen gestapelt....

lisa

9

Huhu!

Das sehe ich genau so. Wenn man seinem kleinen Schatz etwas besorgt, dann kann und sollte man sich auch die Zeit nehmen, um nach ordentlichen Produkten zu recherchieren. Was dein Problem anbetrifft, so habe ich auf dem folgenden Portal ein paar gute Angebote entdecken können. Da bestelle ich auch viel für mein eigenes Kind, manchmal bekommt man dort noch ein paar Prozente Rabatt.

Auf: https://prachtmode.de/stillkissen/

Vielleicht kann dir dieser Tipp noch weiterhelfen.

Liebe Grüße und einen schönen Abend!

2

Hallo!
ich hab nur ein normales gehabt und es meist nicht genutzt!
kissen haben besser geklappt oder nacheinander im liegen gestillt!
Später waren sie so zappelig dass nix drunter liegen blieb!

Alles Gute!

3

Ich hatte ein grosses Stillkissen von der Firma Motherhood.War die beste Anschaffung.Habe in der Schwangerschaft schon drauf gelegen danach zum gleichzeitigen stillen benutzt und mir noch ein zweites gekauft weil die Jungs am Anfang darin/darauf geschlafen haben. Hätte es nicht missen wollen.

4

Hallo,

ich dachte zu Beginn auch, normales Stillkissen und Kisses reichen. War ja auch so. Als ich mir dann aber das Zwillistillkissen gegönnt habe, war es schon eine Offenbarung;) Ich fand es sinnvoll!

Lg
chio

5

Ich hätte das Stillkissen nicht missen wollen und würde immer wieder das Geld investieren. Habe auch zwei normale Stillkissen aber die sind echt nicht vergleichbar mit dem Zwillimgsstillkissen. Ich würde dir eindeutig dazu raten dir ein Zwillingsstillkisssen zu gönnen. Wir stillen Abends auch jetzt noch mit dem Stillkissen(9 Monate alte Zwillinge).

7

Hi,
Ich hatte auch zuerst ein normales (langes) mit dem ich mich ständig rumärgerte. Immer ist einer drin versunken und während ich dem einem half, hat der andere die Brust verloren, schrie und versank ebenfalls.

Ich glaube nach ca. Sechs Wochen hatte ich keine Lust drauf und dachte ans abstillen. Mein Mann meinte aber dass es so schade wäre und wir vielleicht doch so ein Zwillingsstillkissen kaufen sollten.

Und was soll ich sagen... es war toll! Hätte ich das ehr gewusst, hätte ich mir jede Menge Ärgern, Schreien Weinen und Frust erspart.

Liebe Grüße

6

Hatte anfangs ein 190er von Theraline. Das hat nach kurzer Zeit genervt. Zu weich. Kinder immer weggerutscht. Habe dann von CorpoMed das ZwillingsstillKissen gekauft.Ein Traum. Viel fester, kein Wegrutschen mehr. Würde ich immer wieder kaufen und jedem weiterempfehlen.

8

Hallo,
ich hatte ein Zwillingskissen von Breastfriend und war super zufireden. Es ist sehr stabil und die Kinder sinken nicht ein, ich konnte damit super gleichzeitig stillen, war auch wichtig, weil sie besonders in der Früh gleichzeitig gebrüllt haben und an die Brust wollten. Ich hatte die ersten Tage nur ein normales Stillkissen, damit hats nicht geklappt,war zu klein.
Ich hatte dann zwei kleine normale Stillkissen, da haben die Kinder oft drin geschlafen, hat ihnen gut gefallen, und das große zum Stillen.
Ich hab insgesamt 10 Monate gestillt, das Stillpolster hab ich aber nicht so lang verwendet, weil die zwei dann besser warten konnten und schon zu groß waren um gemeinsam im Polster zu trinken, da hab ich dann nacheinander gestillt, ohne Polster.
Lg
Priji