Plötzlich ein Trio

    • (1) 18.08.19 - 16:14
      Inaktiv

      Ein Hallo in die Runde!#winke

      Mein FA hat sich am Freitag von Zwillingen auf Drillinge korrigiert.
      Den ersten Schock haben wir inzwischen verdaut. Wir haben eh immer gesagt, dass wir drei Kinder wollen:-p

      Aber wir machen uns trotzdem etwas Sorgen.
      Wie funktioniert das dann im Alltag?
      Was für Drillingswagen sind nicht zu groß?
      Wie ist das mit dem Stillen?
      Gibt es Bettchen, in die drei Kinder passen?
      Steigt die Wahrscheinlichkeit, dass es Frühchen werden?
      Welche Autos gibt es, in denen man problemlos 3 Babyschalen und später Reboarder nutzen kann?
      Was müssen wir sonst noch beachten und worauf müssen wir uns einstellen?

      Eigentlich wollte ich nach Möglichkeit eine natürliche Geburt (bin selbst als Zwilling natürlich geboren), aber das kann ich mir jetzt abschminken#schwitz
      Wie war das mit dem Kaiserschnitt für euch? Gab es Probleme bei euch oder bei den Kindern? Man sagt ja manchmal, dass KS-Kinder weinerlicher,... sind. Stimmt das?

      Gibt es hier noch mehr Drillingseltern, die von ihren Erfahrungen berichten können?

      Danke schon mal!
      Rahel und Kevin mit dem Trio

      • Hallo erstmal mein Glückwunsch zum dreifachen Glück.

        Ich selbst erwarte Zwillinge hab aber zwei Kleinkinder von 2 und 3 Jahren an der Hand.

        Auto wäre denke ein Bulli auch zum Vorteil bei euch. Zwecks Kinderwagen/Kofferraum und Platzwahl. Wir haben noch ein Touran 7 sitzer. Würde aber nie gehen weil kein Kofferraum vorhaben, wenn die hinteren Plätze belegt sind.

        Wir holen uns wohl den Ford Costom Transit.

        Zum Kinderwagen. Eine bekannte die hat auch Drillinge, die haben ein Bugaboo donkey twin und ein einzelnen Bugaboo.
        Ein Baby wurde viel getragen und meist verließen die Mama das Haus nie lange alleine. Es war immer einer mit der dann schieben konnte.

        Der bugaboo donkey twin ist ein Traum. Haben wir uns auch ausgewählt.

        P.s die bekannte hat Spontan entbunden. Es kommt auf die Klinik, Ärtzte, Verlauf und Verfassung von dir und der SS an.

        Wenn Baby 1 mit den Kopf zuerst kommt, ist es auch oft das Drillinge spontan auf die Welt kommen können/dürfen.

        Da erkundige dich in den KH mit Neo/Level 1 wie die das handhaben und wie die KS rate ist.


        Lg und alles gute für die weitere Kugelzeit

        • (3) 19.08.19 - 13:39

          Danke für deinen Bericht!
          Wegen einer spontanen Geburt frage ich mal. Und lese am besten ein paar Erfahrungsberichte. Das ist sicher sauanstrengend.#schwitz
          LG und alles Gute für euch!#liebdrueck

      (4) 19.08.19 - 20:57

      Hey,

      also jetzt auch nochmal hier 😊.

      Wir hatten am Anfang einen Zwillings- und Einlingswagen. War ich alleine habe ich eines getragen. Das wurde aber irgendwann zu schwer und wir haben und einen Drillingswagen gekauft. Wir haben den TFK Trio, kann man ab Geburt nutzen, ist aber sehr breit. Und wir haben den Childwheels, da sitzen zwei nebeneinander und einer vorne dran, für die Stadt perfekt. Ich würde daher Zwillings- und Drillingswagen empfehlen.

      Gestillt habe ich nicht, aber abgepumpt. Hat bei mir aber leider nicht so lange geklappt, daher gab es dann milchpulvermilch.

      Am Anfang passen alle in ein normales Bettchen. Wir haben sie dann mit ca 4,5 Monaten getrennt, Betten aber alle nebeneinander.

      Die Wahrscheinlichkeit, dass es Frühchen werden ist höher, aber das muss nichts schlimmes sein. Schone dich gut. Meine kamen bei 30+3 und durften nach 5 Wochen heim.

      Unbedingt ein Bus! Wir hatten dem Alhambra, aber mit Hund viel zu klein. Der Bus hingegen ist einfach perfekt.

      Meine Klinik hätte keine natürliche Geburt zugelassen. Bei uns wäre es aus diversen Gründen nicht möglich gewesen, aber die nehmen generell Abstand davon bei Drillingen.

      Liebe Grüße

      • (5) 19.08.19 - 21:19

        Danke für deine Tipps und Erfahrungen.

        Den Zwillingswagen können wir wahrscheinlich einem Freund meines Mannes für kleines Geld abkaufen.
        Ein bisschen zu früh ist vielleicht im Nachhinein bei einem ET kurz vor Weihnachten gar nicht so schlecht#rofl Sorgen macht es uns aber schon.

        • (6) 19.08.19 - 21:30

          Ja, das kann ich verstehen, mein Etappenziel war die 3 vorne, das nächste wäre die vollendete 32 Woche gewesen, das wollten unsere drei aber nicht 🤷‍♀️. Kleine Ziele stecken hat mir aber sehr geholfen 👍

        • Hallo! Ich lese grad neugierig und fasziniert mit. Hab leider nichts Konstruktives beizutragen, da ich "nur" 3 einzelne Kids hab🤣
          Wenn du kurz vor Weihnachten ET hast, bist du ja schon ziemlich weit fortgeschritten. Und erst jetzt hast du vom 3. Baby erfahren? Sorry, ich bin einfach neugierig🙈

          • (8) 21.08.19 - 18:15

            Ja, das mit dem dritten Baby kam ziemlich plötzlich. Zwillinge hat mein FA schon beim ersten Ultraschall gesagt. Anscheinend hat sich dann immer eins ziemlich gut versteckt. Oder er war einfach blind:-p
            Er hat nur bei jedem Ultraschall eine andere Geschlechterkombination genannt. Letzten Freitag hab ich ihn dann gefragt, ob er sich nicht mal festlegen möchte;-) Er hat noch mal genauer geguckt und dann gesehen, dass es 3 sind.
            Das war schon ein ziemlicher Schock, damit haben wir überhaupt nicht gerechnet. Ich kenne auch niemanden, der Drillinge oder sogar Vierlinge hat. Naja, wir nehmen es jetzt einfach mit Humor. Jetzt haben wir die 3 Kinder, die wir wollten, in einem Rutsch:-p

    (9) 20.08.19 - 20:22

    Hihu, erstmal Glückwünsche zu den dreien. Also ich kann dir nur von meiner ss mit Zwillingen berichten. Habe noch einen 2 jährigen Sohn zu Hause und am 06.06.19 kamen die Zwillings Jungs bei 31+1 per ks. Die kleinen wurden nicht mehr richtig versorgt und deshalb die frühe Geburt, sie konnten aber nach 4,5 Wochen schon nach Hause gehen. Ks ist super verlaufen und ich hatte auch schnell keine Schmerzen oder Beschwerden mehr. Wir haben einen ford smax gekauft, allerdings weiß ich nicht ob da 3 reeboarder reinpassen, würde dir aber auch einen Bus empfehlen (ihr wollt ja auch mal in den Urlaub, Kinderwagen etc).

    Denke du musst dir das nun alles in Ruhe überlegen und wirklich Abwegen und vorallem ausprobieren, gerade das mit dem Kinderwagen etc. Ich habe bei den Kleinen anfangs abgepumpt, gestillt und nun bekommen sie pulver da es sonst zu stressig ist. Liebe Grüße

    • (10) 21.08.19 - 18:18

      Dann wird er wohl ein Bus. Mein Mann freut sich schon... nicht:-p

      Mit dem Kinderwagen ist es so die Frage. So ein Drillings-Monstrum ist ja echt unpraktisch.
      Und mit dem Stillen werde ich es wohl ausprobieren müssen.

      Es macht Mut zu hören, dass es auch mit Frühchen gut funktionieren kann:-)

Hi,
ich bin zwar nur mit Zwillis schwanger :) aber warum kannst du dir eine natürliche Geburt abschminken?
Unsere Klinik holt Zwillis und Drillis vorrangig vaginal und nur bei schwerwiegenden Problemen wird ein KS gemacht.

Wenn du also eine natürliche Geburt möchtest, kann das möglich sein. Musst dich nur bei den Kliniken erkundigen.

Wir haben uns auch für den Bugaboo Donkey Duo entschieden :) schön, dass es hier positive Erfahrungen gibt.

  • (12) 21.08.19 - 18:20

    Ich hätte nicht gedacht, dass man Drillinge natürlich kriegen kann. Mehrlinge kommen ja eh oft zu früh und mein FA sagte, dass das bei Drillingen noch wahrscheinlicher ist. Drei natürliche Geburten auf einen Schlag ist sicher auch sauanstrengend#schwitz
    Ich kenne außer meinem Bruder und mir auch keine Zwillinge, die natürlich geboren wurden, alle per KS.
    Aber ich werde da noch mal meinen FA fragen.

    • (13) 21.08.19 - 19:58

      Ich gebe dir da Recht mit dem "sauanstrengend". Ich kann dir nur von meiner Erfahrung berichten und es war so, dass ich meine Zwillinge spontan entbunden habe. Als Baby Nummer 1 draußen war, war ich wirklich soooo fertig. Ich hatte keine Kraft mehr. Natürlich habe ich das 2. Baby noch geschafft aber ehrlich, ein 3. wäre bestimmt nicht mehr möglich gewesen. Obwohl eine Mutter ja zu unmenschlichen Dingen fähig ist... Da schaffst du es vielleicht doch? 🤷‍♀️ Ich gönne es dir, es war wirklich eine unglaubliche Erfahrung. 😊

      Da wir ebenfalls 3 Kinde haben, Zwillinge und einen 4jährigen Sohn, haben wir den Mercedes Vito. Unglaublich praktisch mit Schiebetüren und mega Laderaum.

      • (14) 22.08.19 - 02:09

        Das mit dem "sauanstregend" kann ich allerdings nicht so bestätigen, habe andere Erfahrungen gemacht ( allerdings auch nur mit Zwillingen )
        Die Geburt war ( aus diversen anderen Gründen ) vor Geburt des ersten alles andere als schön, aber Nr. 2 war dann kein großes Problem mehr , auch erschöpfungstechnisch.
        Sie kam ganz flott nach 4min.

        Aus diesem Grund würde für mich persönlich, erstmal nichts gegen die spontane Geburt einer Nr. 3 sprechen.

        Aber das ist natürlich auch nur meine Einzelfall Erfahrung :)

        Ich wünsche dir alles Gute und höre am Besten auf dein Gefühl!
        Dass wichtigste ist dass du dich bei der Klinik bzw Ärzten/Hebammen gut aufgehoben fühlst,
        LG

    Hallo

    das problem ist bei Drillingen das die Geburt gut geplant werden muss da ja großes Team zusammengestellt wird und auch 3 betten auf der Neugebornenstation frei sein müssen

(16) 31.08.19 - 04:32

https://instagram.com/triplets_of_copenhagen?igshid=1djsebvtbwpd9
Schau mal, das ist sichervinformativ😊

Top Diskussionen anzeigen