Zwillinge mit einer plazenta

    • (1) 26.08.19 - 11:42

      Hallo ihr Lieben
      Eigentlich lese ich immer nur still mit doch jetzt brauch ich selbst Rat...
      Ich bin schwanger in der 13ssw mit zwillingen und habe nur eine plazenta..
      Ich habe von einem ffts gehört bei dem der eine zwilling den anderen quasi ernährt...
      Wer kann mir ein bisschen die Angst nehmen und aus eigener Erfahrung berichten?
      Bis jetzt ist alles gut mit meinen beiden 😊

      • (2) 26.08.19 - 14:57

        Hallo & herzlichen Glückwunsch!

        Meine Mädchen sind/waren auch Mono Di Zwillinge, eine Fruchthülle, zwei Fruchtblasen & eine Plazenta.
        Ich bin aufgrund des FFTS Risikos alle 2 Wochen zum US, bis die heiße Phase vorbei war (glaube 25 SSW). Es gab nie Anzeichen dafür! Das Risiko liegt unter 5% dass sich ein FFTS entwickelt. Ich finde, da wird einem zu viel Angst gemacht. Also bitte gehe immer davon aus, dass du zu den 95% gehörst die keine Komplikationen haben. Regelmäßige Kontrolle ist natürlich wichtig. Falls sich ein FFTS entwickeln sollte, gibt es Handlungsmöglichkeiten. Das fand ich beruhigend zu wissen.

        Alles Gute dir!!

        • (3) 26.08.19 - 16:13

          Hallo meine Liebe
          Ich danke dir vielmals für deine Antwort, die hat mich ganz schön beruhigt ...
          Jetzt kann ich mich schon viel mehr auf meine Schwangerschaft freuen... Ich freue mich so sehr,eine der glücklichen zu sein,die dieses Wunder erleben darf. 👼👼🤰

          Vielen Dank und Alles gute dir 😘

      Hallo,

      Erstmal herzlichen Glückwunsch!

      Ich hatte auch Mo-Di Zwillinge und hatte auch erstmal Angst ( auch weil ich als Kinderkrankenschwester schon einige Frühchen mitbekommen habe )
      Aber wir wurden auch alle zwei Wochen kontrolliert und auch um die 23ssw zur Feindiagnostik überwiesen damit alles gut überwacht ist.
      Und meine Angst wurde auch echt besser weil man sich sicher gefühlt hat.
      Und wie oben schon erwähnt, es gibt auch Behandlungsmöglichkeiten und das Risiko ist echt gering!
      Wir sind auch auch ( fast ) davon verschont geblieben. Nur unter der Geburt kam es zum FFTS ( war eine spontan Geburt )
      Ansonsten lief auch alles Bestens :)

      Ihr schafft das!
      Alles Gute!

      • Hi du
        Danke für deine Antwort! Ihr beruhigt mich sehr ... Ich bin nämlich ein kleiner angsthase wisst ihr 😖
        Oh echt,da hast du einiges mitbekommen das glaube ich dir ! Ich muss echt lernen abzuschalten und mich voll und ganz zu entspannen ,aber das ist leichter gesagt als getan! Ich habe alle zwei Wochen einen Termin,das ist schon mal gut 😁! Der nächste ist Freitag,da möchte ich die Nackenfalte bzw falte(n) messen lassen... hast du das machen lassen und wie ist das mit den Kosten dann ,doppelt ? 🙃

    Huhu,

    ich hab auch Mono-Di-Zwillinge. Sie sind inzwischen schon knapp 7 Monate alt.
    Hatte auch immer Schiss wegen allem möglichen. Muss dazu sagen dass mein Sohn damals bei 26+6 wegen Hellp geholt werden musste. Daher war ich eh schon Hochrisiko-Patientin. Als dann noch das mit den Zwillingen rauskam war ich erst mal total fertig und dachte das kann niemals gut ausgehen. Tatsächlich war aber die ganze Schwangerschaft alles in Ordnung. War auch von Anfang an alle zwei Wochen beim Arzt. Das war schon sehr beruhigend.

    Alles Gute dir!!!

Auch von mir erstmal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
Zwillinge sind ein Geschenk 💝!

Ich war ab SSW 24&0 im klinikum, vorher alle 2 Wochen beim FA.
ich hatte u.a. Verdacht auf FFTS der sich jedoch zum Glück zerschlagen hat!

Wichtig ist, eine engmaschige Überwachung und das ist standardmäßig der Fall bei Mono-di.

Nackenfaltenmessung hab ich auch machen lassen, auch da kann der Arzt ein Risiko abschätzen.

Versuche deine SS zu genießen. Die Mäuse bekommen schon im Bauch viel mit und ich bin überzeugt l, dass sie es eh für dich regeln...
So war das zumindest bei mir. Ein Baby hatte ständig einen Grenzwertigen Doppler. Man hat das dann jeden Tag kontrolliert, ich war ja eh im klinikum und als der Doppler nochmal nach unten gerutscht ist wurden beide geholt.

8 Wochen zu früh, aber auch da ging alles gut! 🙏🙏🙏🙏❤️. Die Medizin ist sehr weit heute!
Jetzt sind sie 8 Monate und gesund!

Hab vertrauen! In dich, deine Babies und in die Ärzte!!!

Alles gute Dir!

Ich hab Eineiige Zwillinge mit einer Plazenta. Meine beiden Jungs sind mittlerweile bei 35, 1 und 35,2 cm und wiegen ca. 1300 und ca. 1100a gram. Den beiden geht es gut und ich befinde mich heute bei 29+0

Top Diskussionen anzeigen