Eineiige Zwillinge?

Thumbnail Zoom

Hallo Mädels.
Ich war vor ca 1 Woche in der 6+0 beim Ultraschall und die Ärztin war etwas undeutlich, ich war zu blöd um nachzufragen.
Man sah 2 Embryos, beide ca 6mm meinte sie und man sah auch Herzaktivität.
Meine Frage ist nun, ist das in einer Fruchthöhle.oder 2? Auf dem US Bild schwer zu erkennen, vielleicht hab ich echt nur einen blöden Winkel fotografiert. Was sie da gemessen hat weiss ich auch nicht...jemand mit Expertenwissen hier? Eineiige sind ja nicht so ganz ohne (Risiken) . Oder ist das da weiter links im.Bild auch eine Fruchthöhle?

Danke für eier Input!

1

Hallo,
und erst Einmal Glückwunsch. So einfach ist die Unterscheidung der Zwillinge nicht, es gibt drei Merkmale die Monocharial oder Dichorial ausfallen können. Was du meinst sind wahrscheinlich MoMoMos. Aber das kann nur ein Spezialist im Ultraschall genau bestimmen (bei uns die Pränataldiagnostikerin). Je mehr Mos vorhanden sind, desto höher das Risikopotential. Aber: d.h. nicht, dass etwas passiert. Auch sind wir in Deutschland sehr gut aufgestellt, man muss nur die Spezialisten finden, z.B. für Behandlungen während der Schwangerschaft Mannheim und Hamburg, für die Geburt gibt es sogar zertifizierte TwinCliniken.
Unsere waren DiDiDis, trotzdem haben wir viel mitgenommen und wurden zur Höchstrisikoschwangerschaft. Aber beide sind gesund!

Viel Erfolg

2

Hast du eine gute Homepage oder kannst ein Buch empfehlen? Die Abkürzungen sind mir noch etwas fremd.
Ich komme zwar aus Mannheim aber wohne in Schweden, hoffe hier bekommt man auch eine gute Versorgung, wahrscheinlich dann allerdings in einer Uniklinik...bin vor allem besorgt weil die ja in einer Fruchthöhle zu sehen sind. Bilden sich aus den 2 sichtbahren Dottersäcken dann automatisch 2 Plazentas? Könnten es also doch zweiige sein?

3

Hi, ich bin in der achten Woche auch mit eineiigen Zwillingen Schwanger in einer Fruchthöhle, zweiige sind immer in zwei Fruchthöhlen . Mach dich nicht verrückt.
Ich z.b. muss Donnerstag in das KH nur um zu gucken, wie sie versorgt werden,dass ist dann einfach eine Klinik die auch auf Mehrlingsgeburten spezialisiert sind. Es gibt folgende Möglichkeiten bei eineeige und die sind oben benannt nur mit Fachworten, habe ich nämlich heute auch erst herausfinden müssen durch meine Hebamme. Also Möglichkeit 1 ist dass du in der Fruchthöhle, zwei Baby's hast mit jeweils einer Fruchtblase mit jeweils einer Planzenter, was optimal ist. 2 Möglichkeit zwei Babys, zwei Fruchtblasen und sind beide mit einer Plazenta verbunden. 3 und sehr seltene Möglichkeit ist, dass beide Babys eine gemeinsame Fruchtblase haben und eine Palzenta,daraus kann sich das feto- fetale Transfusionssyndrom entwickeln, d.h. So viel wie das sich beide Kinder alles teilen,das eineaber nicht gut versorgt werden kann und kleiner ist als das andere und unterversorgt ist. .es ist aber sehr selten. Möglichkeit eins ist häufiger so und man erkennt mit einem guten Gerät eine sogenannte tbtrennwand zwischen beiden Babys. Hoffe es ist verständlich.

weitere Kommentare laden
7

Wie das mit eineiig und zweieiig ist, wurde dir ja schon super erklärt.
Aus meinen zweieiigen (angeblich alles Di) wurden auf einmal eineiige - also natürlich nicht wirklich, die Gyn hat anfangs zwei Plazentas notiert, es ist aber nur eine vorhanden.
Damit ist das „Risiko“ sofort gestiegen, ich hatte auch viiiiiiiiiiele viele Untersuchungen und besorgte Themen hier im Forum, und jetzt ist doch alles top. 33. Woche und kein Ende in Sicht. Im Gegenteil: der Verlauf wird immer besser.
Was ich damit sagen will: die Tatsache, dass sie eineiig sind, kann aber muss gar nicht zu Problemen führen, und selbst wenn es Probleme gibt, sind wir in den meisten Teilen Europas so gut aufgestellt medizinisch, das aus einem Risiko längst keine Komplikation werden muss.
Alles Gute für euch!

11

Und gibts news bei dir? :)

12

Es ist nur noch eins!! War ein komisches Gefühl, erst schade, dann dachte ich aber an all.die Risiken die jetzt nicht mehr so hoch sind und die Zeit nach der Geburt, wird ja alles einfacher mit nur 1 Säugling...der scheint fit 🥰

13

Ojaa, glückwunsch zum mami-sein 🥰🥰 ob eins oder zwei... jedes einzelne baby ist sooo ein unfassbar großes Wunder 🥰