Wie soll es ohne Maxi-cosis funktionieren?

Hallo ihr lieben Zwillingsmama und Papas 😉

Meine Beiden werden jetzt 1 Jahr alt und so langsam werden sie im Maxi-cosi sehr schwer 😉

Wir haben nun fĂŒr beide die normalen Autositze bestellt.
Nun frage ich mich, wie es demnÀchst funktionieren soll.

Wie habt ihr das gemacht?

Also vom Haus zum Auto? (sie laufen noch nicht und bis jetzt war es ja mit dem Tragen des Maxi cosis getan 🙈)

Kinderarzt?
Bis jetzt waren sie geschĂŒtzt im maxi cosi...
Wie soll ich das mit beiden machen? Beim Arzt auf dem Boden krabbeln lassen ist auch nicht so toll.

Alleine Einkaufen?
Bisher ging es mit dem Gestell und Maxi cosi drauf. Jetzt muss ich die sportsitze mitnehmen. Dann ist der Kofferraum voll 🙈


Habt ihr immer den Kinderwagen genommen?
Wir haben den abc zoom und der ist sehr groß und sperrig.
Aber es passt wiederum sehr viel in den Kinderwagen 🙈

Vielleicht habt ihr ein paar nĂŒtzliche Tipps 😊
Danke schonmal 😊

Finnchen mitâ€ïžđŸ’™ noch 11 Monate.

1

Genau die gleiche Frage habe ich damals auch gestellt!
Es gibt verschiedene Möglichkeiten: beide tragen, eine Trage und den anderen auf dem Arm... unsere Lösung heisst Britax Holiday und der Buggy wiegt 9 kg, ohne Liegefunktion (die sollten sitzen können) und kann zum Gate mitgenommen werden und ist kein SpeergepÀck, was uns damals wichtig war.

2

Er ist einfach super klein und unterstĂŒtz im Alltag, ersetzt aber nicht den Kinderwagen. Unser Fokus liegt auf die kurzen Wege, HaustĂŒr zum Auto, Auto zur Kita. Immer ein Kind rein und anschnallen, dann ist es sicher.

3

Wir haben die Babyschalen ganz zeitig abgeschafft. Mir war das einfach zu schwer. FĂŒr Wege zum Auto tut's eine Manduca auf dem RĂŒcken und das andere Kind vorn normal auf dem Arm. Sobald eins sicher steht, kann man es auch unten abstellen und das Zweite erstmal einladen.
Kinderarzt hatten wir in Laufweite, aber sonst hÀtte ich es dort auch so gemacht.
Wenn sie krabbeln, bleiben sie doch eh nicht mehr (lange) ruhig die gesamte Wartezeit im MaxiCosi sitzen, oder?

Wir haben als "Autobuggy" den Joie Aire Twin zum Einkaufen oder ich bin direkt auch mit dem großen Wagen von zuhause aus gelaufen.

Insgesamt kommt aber bei dir jetzt wirklich eine doofe Zeit was das angeht. Am schlimmsten war die Lauflernphase. Es war schon eine Herausforderung Kind 2 von der Straße abzuhalten, wĂ€hrend man Kind 1 gerade anschnallt. Es gibt dann auch noch kein VerstĂ€ndnis warum wir jetzt ausgerechnet zielgerichtet von A nach B laufen mĂŒssen, z.b. von Auto zur HaustĂŒr. Beide rannten woanders hin drauflos. An der Hand laufen musste auch erst gelernt werden.

4

Wir haben auch nen "Autobuggy". Den Jonathan von Jette joop. Er hat sich absolut gelohnt, ist super easy zum zusammen klappen.
Ich geh mit dem Ding einkaufen, die EinkÀufe in ne Tasche und unten in den Korb...es gibt entspannteres, aber man muss ja irgendwie improvisieren gell;-)

5

Meinen normalen Kinderwagen (TFK) hab ich nie mitgenommen, der ist zwar super fĂŒr Wald und Feld, aber fĂŒr den Kofferraum ein Desaster...
Zum Auto hab ich sie Anfangs entweder einzeln gebracht- eins kurz in den Laufstall, eins ins Auto, oder bin mit dem kiWa hin oder hab sie mir beide unter den Arm geklemmt. Unser Auto steht aber auch direkt vor der TĂŒr.

6

Danke fĂŒr eure Antworten 😊
Trage hat bei uns noch nie funktioniert đŸ€·đŸŒâ€â™€ïž aber die Sache mit dem Zwillingsbuggy im Auto ist gut 😊
Jetzt muss ich nur noch meinen Mann ĂŒberzeugen 🙈
Wir haben nÀmlich schon einen kleinen Fuhrpark. Da wir unseren normalen kinderwagen haben + 2 einzelne Buggys damit man auch mal getrennt los kann.
Ja vor der lauflernzeit habe ich tatsÀchlich etwas Respekt, aber da muss ich jetzt durch.
Zum GlĂŒck ist mein Sohn etwas langsamer als meine Tochter 😉

7

Und wenn du den Einzelbuggy nimmst + ein Kind tragen?

8

Wir hatten von Anfang an keine Maxi Cosis.

Ich wohne allerdings in der Stadt und bin nie mit dem Auto zum Arzt oder Einkaufen gefahren. Das ist doch ideal fĂŒr einen Spaziergang....

Wir haben einen Golf Variant, da passte der Bugaboo recht komfortabel in den Kofferraum.

Ab 1 mĂŒssen sie ja auch nicht mehr stĂ€ndig zum Arzt...
Ich habe leider keinen speziellen Tipp, kann aber berichten dass es super ohne die Dinger ging.