Elternzeit beantragen bei Zwillingen

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,

Könnt ihr mir vllt weiterhelfen?
Ich möchte für jedes Baby ein Jahr Elternzeit beantragen. Gestern habe ich ein Vordruck vom AG bekommen was ich ausgefüllt morgen abgeben soll.
ET ist der 18.3. Mutterschutz beginnt am 04.02. lt. AG.
Wie schreibe ich das am besten rein und beginnt die Elternzeit nach der Geburt oder nach dem Mutterschutz?

Ich danke euch schonmal und wünsche einen schönen Sonntag 🥰

1

Das Thema hatten wir ja letztens schon mal 😅 Hatte das da extra nochmal nachgeschaut. Elternzeit beginnt nach dem Mutterschutz, allerdings wird der Mutterschutz nach der Geburt von deinem Elternzeit Anspruch abgezogen. Und wenn du ab Geburt genau ein Jahr nicht arbeitest, zählt das für die Frist, um den Elternzeit Anspruch bis zum achten Geburtstag zu behalten als ganzes Jahr Elternzeit, auch wenn der Mutterschutz eigentlich keine Elternzeit ist...
Ich hoffe, dass war verständlich 🙈

2

Danke, das hab ich endlich verstanden 😅
Nur wie mache ich das mit den zwei mal ein Jahr Elternzeit 🤔🤔 oder nehme ich erst ein Jahr und beantrage dann später noch ein Jahr für das andere Kind?

3

Kläre das am besten mit Deinem Arbeitgeber. Bei Zwillingen ist es etwas kompliziert. Jedenfalls habe ich es jetzt so empfunden. Wurde nämlich gerade einmal nachberaten, da ich zuerst falsch Beraten wurde und es falsch eingereicht habe. Du hast gesetzlich 3 Jahre pro Kind, kannst aber nur maximal 24 Monate nach dem dritten Geburtstag mit rüber nehmen.
Also könntest Du zb. 2 Jahre für Baby 1 einreichen, dann 2 Jahre oder 3 Jahre für Baby 2 und dann wieder für Baby 1. Das ganze geht auch nur bis zum 8ten Geburtstag.
Elterngeld kannst du nur einmal beantragen. Bekommst dann 300 Euro Mehrlingsbonus extra. Beantragst Du Elterngeld plus, also für 2 Jahre, dann bekommst du nur das halbe Elterngeld, aber halt 2 Jahre lang.

Ich hoffe es war verständlich 🙈 dass Thema ist sehr komplex

weiteren Kommentar laden
5

Also ehrlich gesagt würde ich dieses Schreiben überhaupt nicht ausfüllen!
Du hast sowieso Zeit bis 7 Wochen vor Ende deines Mutterschutzes, also noch lange Zeit.

Du setzt dann ein Schreiben auf, in dem du die Elternzeit für die einzelnen Kinder aufführst. Am wichtigsten ist immer das Enddatum, Beginn ist nach dem Mutterschutz. Allerdings wird dessen Länge mit einberechnet, so dass bei ganzen Kahren Elternzeit immer der Geburtstag der Kinder dein erster Arbeitstag ist.

6

Achso, ich dachte 7 Wochen vor ET muss das bekannt geben 🤷‍♀️

7

Nein, es sind 7 Wochen vor Beginn der Elternzeit. Und die beginnt nach dem Mutterschutz. Also 7 Wochen bevor der Mutterschutz endet 😊

Kannst du alles im entsprechenden Gesetz nachlesen.😊

weitere Kommentare laden