2 Fragen bzgl. Schlafen Zwillinge 8 Monate alt

Hallo,

Tut ihr eine Bettumrandung ins Bett? Soll man ja nicht aber mein Mädchen turnt immer viel auch auf den Bauch und so und haut sich immer wieder den Kopf. Aber man soll doch nichts rum machen?

Und wann habt ihr eure Zwillinge in separate Betten weil langsam hauen die sich auch navhts aber kuscheln halt auch und das bett is bisher sehr praktisch für mich als alleinerziehende mama auch.

Danke

1
Thumbnail Zoom

Hier das Bild

2

Hallo
Meine Beiden sind auch 8 Monate alt... Eine Bettumrandung haben sie nicht.
Sie schlafen zusammen aber in einem Doppelbett (2 Betten zusammen gebaut, je 140cm x 70cm) dadurch können sie sich Nachts aus dem Weg gehen und trotzdem zusammen kuscheln wenn sie es möchten. Alleine schlafen sie nicht gut, deswegen bleiben sie fürs erste zusammen.

Liebe Grüsse

3

So hab ich es auch aber sie boxt ihn dann oft 😂😂sie zieht sich a immer hoch. Muss jetzt schweren Herzens neue getrennte Betten machen weil ich auch eine Stufe tiefer muss

4

🤭🤭🤭 der Arme.
Wir haben die Betten auch ganz runter gestellt seid sich die Beiden immer hoch ziehen.
Vielleicht könntest du die Gitter wieder einbauen und die Betten ganz zusammen schieben. Dann liegen sie nahe beieinander, können sich aber nicht kloppen.

weitere Kommentare laden
5

Hallo
Wir haben unsere Mäuse im ähnlichen Alter in jeweils 140/70 Betten gelegt und ins Kinderzimmer gebracht. Sie haben dann deutlich ruhiger geschlafen.
Für meinen Sohn ist das Bett aber immer mal wieder zu klein und haut sich den Kopf an, wach wird er eher nicht deswegen.

6

Wir hatten Atmungsaktive Nestchen einmal komplett ums Bett (also die beiden schliefen bis sie knapp 2 Jahre waren zusammen in zwei zusammengeschraubten Gitterbetten)
Selbst im Urlaub mussten die Reisebetten direkt aneinander stehen, weil die zwei sich sehen wollen und die Nähe brauche ...

11

Hast du ein Bild wie das bett war

Meine Zwillingen schlafen schon immer im selbst gebauten Bett 2 Betten a 120x60.

Die Seite mit den Füßen ist wie ein beistellbett zu meinem Bett offen - auch praktisch.

In den getrennten Betten klappt nicht, sie schreien sich total ein.

Problem ist an dem Bett, man kann es nicht tiefer stellen also das selbstgebaute und auch hauen sie sich nachts oft eine drauf.

Im den getrennten wollten sie zueinander das sie sich ständig den Kopf hauen und weinen total.

Was tun?

Bettschlange zwischen die beiden? Soll man ja nicht

Und wegen tiefer stellen auch schwer

16
Thumbnail Zoom

So schliefen meine am liebsten, das Babynest muss überall mit, auch in Urlaub, in Kita haben sie auch zwei, und auch heute mit 3 Jahren schlafen sie ja in 2 Tipi Betten nebeneinander, in jedem Bett ein Babynest ..,