Zwillings-Beistellbett

Hey leute 😊
Ich bin das erste Mal Schwanger und das mit Zwillingen. Auch wenn ich erst bei 11+3 bin wollte ich mir eine Liste mit den Dingen machen die ich fĂŒr die kleinen brauchen könnte.. Leider kann ich keine Beistellbetten fĂŒr Zwillinge finden habt ihr da eine Idee wo ich sowas finden kann oder habt ihr vielleicht etwas anderes Zweckentfremdet?

1

Hallo :)

Erstmal herzlichen GlĂŒckwunsch zu eurem doppeltem Wunder â˜ș
Wir haben anstatt einem Beistellbett einfach ein normales Gitterbettchen (1,40x70cm) an unserem Bett stehen. Das ist höhenverstellbar und wir haben es auf der höchsten Stufe. Sie sind zwar nicht genau neben mir, aber trotzdem nah 🙂 und wir können das Bettchen lĂ€nger nutzen bzw. können sie darin so lange wie möglich zu zweit schlafen lassen.
Liebe GrĂŒĂŸe und alles Gute fĂŒr euch!

2

@vereneund3

So werden wir es auch machen. Und vom Platz ist es Àhnlich wie 2 Beistellbetten.

4

Genauso haben wir das auch gemacht. Es gibt auch ein babybay Maxi, aber ich glaube, auch das wird fĂŒr zwei Kinder schnell zu klein, dafĂŒr war mir das eindeutig zu teuer. Das Gitterbett haben wir ca. 6 Monate offen als Beistellbett genutzt (obwohl es meist doch eher Ablage und Rausfallschutz war und die Kinder bei uns im Bett lagen 😅)

weitere Kommentare laden
3

Wir haben uns auch dazu entschieden ein Babybett aufstellen. Mein Mann hat zusÀtzliche Bohrlöcher gemacht, damit es genau auf einer Höhe ist mit unserem Bett und dann kommt noch ein Winkel hin und das passt. Wenn ich im Krankenhaus bin, stellt er es dann auf meine Seite.

5

Oh danke fĂŒr deine Antwort đŸ€—
Das klingt nach einer richtig guten Idee😊
Wenn wir bis dahin nichts anderes finden mache ich das glaube auch so.

8

Hallo :)

Eine Liste ist sehr gut, das habe ich letztes Jahr auch gemacht, so hatte ich einen besseren Überblick.

Wir haben zwei normale Gitterbetten, die man spÀter auch noch nutzen kann.
Eins steht im Schlafzimmer und eins im Kinderzimmer. Mit 6 Monaten schlafen die noch zusammen in einem Bett.

LG

9

Ich mache das im Notfall auch so wobei ein Beistellbett einfacher wĂ€ređŸ€·â€â™€ïž

10

Im Kh hatte ich ein ZwillingsBeistellbettchen/ Babybalkon glaub Fabi Max ( war jetzt gefĂŒhlt nicht so viel grĂ¶ĂŸer wie das der Bettnachbarin mit Einling)
Zuhause haben wir anfangs ( so 4 Wochen) ein ganz normales Beistellbett ( lionello) von ner bekannten gehabt, da beide zart und leicht waren hat das gepasst, dann haben wir auch am Gitterbett ne Seite abgemacht, so schliefen sie dann bis 4 /5 Monat, danach sind sie ins Kinderzimmer gezogen

11

Hallo, wir haben uns auch ein normales Babybett (140 x 70) gekauft und werden es an unser Bett dran stellen.
Gab es bei niemandem Probleme die beiden zusammen in ein Bett zu legen?
LG