Ab wann Ödeme?

Hallo Mädels,

Ich bin in der 20 ssw mit eineiigen Zwillingen Schwanger. Gestern Nachmittag hatte ich zum ersten mal deutlich sicht- und spürbare Knöchelödeme an den Beinen und auch meine Finger fühlen sich etwas prall an. Ich finde es sehr früh für Einlagerungen, deshalb meine Frage, ab wann ging es bei euch los mit Ödemen?

Lg Jenny

1

Ab Tagestemperaturen über 20 Grad 😂

Das passt ja gestern zusammen.
Die genaue SSW kann ich nicht mehr sagen, aber der Sommer war heftig.

2

Bei uns hatte es gestern um die 13- 15 Grad und es war regnerisch 🤔

3

Liebe jennys-wunder,

es ist in der Tat etwas zu früh für die Ödeme, zumal wir noch keinen Hochsommer haben.

Bitte, gehe zum Arzt und lass dies abklären. Lieber einmal zu viel, als zu wenig. Lass dir Protein im Urin kontrollieren und den Blutdruck messen. Ich würde auch eine Langzeitt EKG beim Hausarzt machen lassen.

Vielleicht hast du nur einfach zu viel oder zu wenig geschlafen, dich zu viel oder zu wenig bewegt, vielleicht liegt es auch an Trinkmenge, aber lass das abklären und dann bist du auch ruhiger 😊🍀🍀🍀. alles Liebe ❤️

6

Ich habe am Donnerstag den nächsten Facharzttermin und werde es da Ansprechen. Meine Blutdruckwerte kenne ich nur all zu gut, da ich die engmaschig zu Hause kontrolliere, ich bin medikamentös eingestellt. Naja zu wenig Schlaf definitiv ja, Bewgung in der Norm, mit Kleinkind sind ruhige Tage eher selten und Trinkmenge könnte höher sein. Hmm

8

Das ist gut, dass du so schnell einen Termin bekommen hast, liebe Jennys-Wunder. Es ist sehr gut und wichtig, dass du deinen Blutdruck im Auge behälst,. Trotzdem eine langzeit EKG würde eventuell Sinn machen... Sprich auf jeden Fall deinen Arzt über Ödemen an und lass es abklären, woran das liegt, bzw. gelegen hat.

Sich schonen und es etwas langsamer anzugehen, ist wie du sagtest, mit dem Kleinkind nicht einfach, aber das solltest du eventuell versuchen.

Ich wünsche euch eine sorgenfreie und glückliche Schwangerschaft 🍀🍀🍀❤️

4

So um die 28./29. SSW. Das Ende November, also kann man hohe Außentemperaturen vernachlässigen.

5

Ich hatte bis zur Entbindung bei 36+1 im September keinen einzigen Tag Ödeme.

7

Ich habe mir früh Kompressionsstrümpfe verschreiben lassen, dadurch sind die Beine bei mir nie angeschwollen. Die Füße werden nun (35. Ssw mit Zwillingen) manchmal abends etwas dick, aber ohne die Strümpfe hätte ich vermutlich viel mehr Probleme.

Auch Krampfadern sind bisher nicht dazugekommen.

9

Huhu! Darf ich fragen, wie früh?
Seitdem ich die Pille abgesetzt und aufgehört habe zu rauchen habe ich an mir bemerkt, dass meine Beine gegen Abend anschwellen, oder wenn ich länger sitze - und das noch vor der Schwangerschaft.
Ich bin ebenfalls mit Zwillingen schwanger und habe nun ein wenig Bedenken, ob das im Sommer noch schlimmer sein könnte...

10

Ich trage sie seit der 20. Ssw. Es sind Strümpfe der Kompressionsklasse 1, also nicht ganz so eng und leichter anzuziehen. Aber die helfen schon sehr.

weitere Kommentare laden