Ich kann einfach nicht mehr 😭

Hallo Mädels,

ich muss mich mal kurz ausjammern 😒
Mir tut ALLES weh. 😩 ich weiss nicht wie ich noch 6-7 Wochen durchhalten soll. Ich bin aktuell in der 32 SSW mit meinen Zweieiigen Mädels. Ich hatte echt bis vor 2 Wochen kaum
Probleme. Aber jetzt, phu. hut ab von den Frauen mit 3 oder mehr. Mein Ischias macht probleme, meine Hüfte schmerzt beim auf der Seite Liegen trotz Kissen, mein Brustkorb tut weh weil die obere Maus ihn fleißig bearbeitet. Ich habe dicke füße, UND es ist ja noch nicht mal richtig warm. Ich bin gespannt wenn es dann mal noch richtig warm wird.. Ich fühle mich einfach nurnoch wie ein dickes Wahlross. Alles zwickt und ist unangenehm 😭 Ich komm kaum mehr aus dem Bett raus. Ich frage mich echt wie die nächsten Wochen noch werden sollen.

so genug gejammert. 😅 Vielleicht ging es ja einer anderen Mama so ähnlich wie mir 🙄 Mein Mann kann sich ja null in mich rein versetzen. Er lacht immer nur 🤦🏼‍♀️

1

Oh man du arme! Ich bin gerade in der 16. Und musste tatsächlich auch lachen, weil ich mich selbst in der Zukunft gesehen habe 🙈 also eher aus hilfloser Verzweiflung. Es tut mir so leid, dass du da durch musst... Oh man. Ich wünsche ganz viel Geduld und vielleicht hilft es, mit den beiden zu reden und sich bewusst zu machen, dass sie am Ende des Unwohlseins auf dich warten! 😊

Ist dies deine erste Schwangerschaft?

2

Ja ist meine erste Schwangerschaft, und dann auch noch doppelt - alles auf natürlichen Weg. vor 4 Wochen habe ich noch rumgeprallt wie toll es mir geht, und jetzt 🙄🙄

Naja, irgendwie müssen sie ja mal raus. Es sind definitiv Wunschkinder, also nehme ich das in Kauf.

Genieße noch die Zeit in der du einfach noch beweglich bist ❤️ alles gute dir. Und danke für deine Worte 😘

5

Lieben Dank ❤️ Ja da bin ich mal gespannt, ist bei uns ähnlich. Auch wenn ich jetzt schon das eine oder andere Mal unbequem liege und es im Rücken habe 😅 das wird noch toll. Kannst du denn nicht einfach rumgammeln oder hast du viel zu tun? Gehst du noch arbeiten?

weitere Kommentare laden
3

Oh man du arme, ich kann dich total gut verstehen. Ich bin grade in der 30ssw und fühle genau so wie du😂 ich kriege kaum Luft, alles ist so anstrengend geworden, meine Füße sind voller Wasser.. würde am liebsten nur im bett liegen, ungeschminkt mit Schlafanzug.. und das den ganzen Tag😂
Ich frage mich auch, wie das ganze werden soll, wenn es erstmal richtig heiss wird😟

Ich wünsche dir trotzdem alles alles gute weiterhin🍀

4

gott sei dank bin ich nicht alleine 🤣 ich könnte auch den ganzen Tag „Gammeln“
Ich wünsche dir auch noch alles gute für den resst deiner Schwangerschaft ☺️

11

Ich fühle mit dir, obwohl ich nur eins bekomme. Es ist aber mein 5tes Kind und irgendwie wird es von Kind zu Kind einfach anstrengender. Wir haben es fast geschafft, jetzt heisst es Zähne zusammen beissen und durchhalten 💪
LG aus der 32ten Woche

12

Huhu,
Ich bin in der 35. Ssw mit meinen Mädels und kann dich gut verstehen.

Mein Bauch wird immer größer und schwerer, ist immer irgendwie im Weg, und ich habe dauernd das Bedürfnis, ihn festzuhalten, damit er durch das Gewicht nicht einfach abfällt 🤣 Beim Hinlegen rolle ich herum wie ein gestrandeter Wal. Laufen kann ich nur noch kleinste Strecken, und dann im Oma-Tempo. Ich will nur noch schlafen, weil ich so müde bin und nachts kaum zur Ruhe komme. Da ich nur links liegen kann, tut die Hüfte weh. Im Stehen zieht der Muttermund, im Sitzen nervt das Kreuz. Ins Auto ein- und aussteigen ist Akrobatik. Und dauernd wird der Bauch hart.

Ich habe auch das Gefühl, dass die Zwillinge keinen Bock mehr haben 😂 Ist ja elend eng im Bauch. Die pöbeln immer, wenn ich liege und sie dadurch etwas weniger Platz haben.

In spätestens 4 Wochen sind die Mäuse da, darauf freue ich mich unbändig 🥰

13

Hallo,
Ich kann dich sehr gut verstehen... die letzten Wochen meiner Schwangerschaft waren auch sehr anstrengend.
Meine Füße und Beine sind angeschwollen obwohl es nicht warm war. Dabei hat mir geholfen die Füße hochzulegen und mit den Füßen nach vorne und hinten zu wippen. Die Zehen zusammen drücken und wieder los lassen und gleichzeitig die Hände auf unfair zu. Die Bewegung der Hände fördert den Abtransport der Flüssigkeit.
Den Schmerzen im Ischias hat mir Aconit Schmerzöl von Weleda geholfen.
Die Hüfte tat mir auch weh, da hat bei mir nur ein Seitenwechsel geholfen.

Liebe Grüße