Zwillinge essen nachts viel

Hallo zusammen đŸ€—
Unsere beiden Zwillings MĂ€dels werden momentan seit ca 4 Wochen ans eigene Bett gewöhnt,sie schlafen immer unterschiedlich lange.Meistens ist eine jede Stunde wach 😓 im besten Fall alle 2-3 Stunden.wenn sie wach werden (meistens dann stĂŒndlich) verlangen sie die Flasche obwohl sie doch eig satt sein mĂŒssten ..
Meine Frage ist , habt ihr Àhnliche Erfahrungen? Wie könnte ich ihnen das abgewöhnen?
Den Schnuller nutzen sie zum einschlafen,aber der reicht nicht aus um wieder einzuschlafen nach dem aufwachen ohne Mahlzeit
Unser Kinderarzt meinte wir mĂŒssten nachts weniger fĂŒttern aber die beiden schreien einfach so sehr Alsob sie nichts zu essen bekommen hĂ€tten 😅 sie trinken meist bis sie nicht mehr wollen und schlafen dann weiter ..
Ich bin echt ratlos ..

1

Wie alt sind sie denn? Hab zwar keine Zwillinge und meine große hat ab dem 7 Monat nachts nur noch Wasser getrunken ihre beste Freundin dagegen hat bis 2 Jahre noch nachts eine Flasche Milch bekommen. Der kleine ist grad 7 Monate und trinkt momentan wieder alle drei Stunden.

2

Ach ganz vergessen zu erwÀhnen sie sind
Jetzt 4 Monate alt

3

Mit vier Monaten kannst du ihnen das nicht abgewöhnen, da Babys in dem Alter nachts noch Nahrung brauchen.

weitere Kommentare laden
5

MĂŒssen sie den unbedingt im eigenen Bett schlafen? In dem Alter haben meine Damen bei mir im Bett geschlafen und haben bis sechs Uhr morgens durchgeschlafen. Wenn wir es mal mit dem Beistellbett probiert haben, hat das schlafen gar nicht gut funktioniert.

8

Unsere beiden haben in dem Alter auch nachts spĂ€testens alle 3 Stunden was getrunken, eher aber alle 2 Stunden und dann auch schön zeitversetzt. Von der Menge her waren sie aber eher bei 100 ml. Die beiden haben nie bei uns im Bett geschlafen, sondern immer in ihren eigenen Betten am Fußende von unserem Bett. Ich habe allerdings irgendwann versucht die beiden zumindest nachts ein bisschen zu Synchonisieren und habe dem zweiten direkt die Flasche gegeben wenn ich gemerkt habe, dass er eh nicht mehr ganz so fest schlĂ€ft. Das hat mir dann ein bisschen mehr Schlaf am StĂŒck beschert, hat aber auch nicht immer funktioniert.

9

Meine haben in dem Alter alle 3std (natĂŒrlich zeitversetzt, sodass ich maximal 1std schlafen konnte) 150ml oder mehr getrunken. In dem Alter hab ich mir gar keine Gedanken an NĂ€chte ohne Milch gemacht. Bis zum 1 Geburtstag ist es quasi bei den meisten "Standard " Milch nachts zu trinken. Zumindest hier im Umfeld