Rückenschmerzen vom Tandemstillen

Findet ihr es auch so unbequem beide gleichzeitig zu stillen? Ich mache das im Sitzen und habe beide im Baseball glaube ich heißt es. Ich muss aber immer irgendwie so vorgebeugt sitzen und mein unterer Rücken findet das langsam gar nicht mehr witzig. Gehts euch auch so? Habt ihr Tipps? Gibt es ein Stillkissen, bei dem das nicht so ist und das man mit über 4 Monaten noch gut benutzen kann?

1
Thumbnail Zoom

Guten Morgen,
meine beiden Mäuse sind 4 Monate alt.
Ich kenne das Problem gut. Wir haben von Anfang an viel gestillt, die beiden brauchten wohl die Nähe.
Da beide am liebsten dauerhaft gestillt werden möchten ist es kaum anders möglich als Tandem.
Am Anfang hatte ich oft schlimme Rückenschmerzen durch das nach vorne gebeugt sitzen und das man sich kaum bewegen kann da nun mal beide Kinder positioniert sind 😅
Ich stelle auch fest das es am Anfang noch ganz gut funktioniert aber das Stillkissen nach einiger Zeit sehr verrutscht, und das ganze noch unbequemer wird.
Was mir etwas hilft ist mal den Ort zu wechseln an dem ich sitze. Also Couch, Boden (Krabbeldecke), Sitzbank… so hat man wenigstens eine kleine Veränderung in der Haltung.
Und ich helfe manchmal mit Kissen nach, damit die beiden etwas höher liegen und ich mich nicht so runter beugen muss.
Es gibt ein Zwillingsstillkissen das soll gut sein, ich habe es aber nicht getestet.
Wie machst du es denn wenn du unterwegs oder zu Besuch bist?

2

Unterwegs stille ich nicht gleichzeitig. Da muss dann einer warten und ich stille einfach öfter, damit der Hunger gar nicht erst so groß wird und das Geschrei dann eben auch nicht. Anfangs haben wir noch eine Flasche mitgenommen aber ich hab keine Lust mehr noch mehr mitzunehmen. Man hat ja so schon immer n halben Umzug

3

Man hat wirklich viel dabei, selbst wenn man sich auf das nötigste beschränkt.
Ich stille voll, von daher ist die Flasche bei uns sowieso raus 🙊 und unterwegs mache ich es auch im Wechsel wobei das auch manchmal gar nicht so einfach ist.

weiteren Kommentar laden