Fruchthöhlen zu klein, hat jemand positive Erfahrungen?

Gestern an 5+4 war mein erster US. Es war mein 11. Transfer (ISCI´s und Kryo´s) und gestern waren zwei Fruchthöhlen zu sehen #verliebt Eine mit Dottersack, in der anderen war der Dottersack zu erahnen. Sorgen macht mir halt, dass ich so gut wie keine Anzeichen mehr habe und die Größe der Fruchthöhlen nicht zum Tag passt. War gestern 5+4 aber laut Größe im US 5+0. Die Fruchthöhlen waren 3,1mm und 3mm groß. Was für 5+4 ja schon sehr klein ist, allerdings waren die Dottersäcke zu sehen, dass werte ich mal als gutes Zeichen. Hat hier jemand Erfahrung mit zu kleinen Fruchthöhlen und ging trotzdem alles gut? Mein nächster US ist dann an 6+6 #zitter

1

Ich kann dir nur sagen: Versuch dich zu entspannen. Ein US (vorallem auch in diesem frühen Stadium) ist einfach keine exakte Wissenschaft. Wenn der Arzt nur ein Pixel weiter links markiert, dann ist der Embryo direkt x cm größer oder kleiner. Außerdem wachsen die ja nicht jeden Tag gleich sondern unregelmäßig in Schüben. Warte also erstmal bis zum nächsten Termin ab - ich weiß: Leichter gesagt als getan ;)
Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft :)

2

Vielen Dank :-) Ja, es ist wirklich leichter gesagt als getan. Aber letztendlich hilft ja auch alles nichts. Ich kann hier 20 positive Berichte bekommen und bei mir geht es dann doch schief. Man steckt ja einfach nicht drin und kann es nicht beeinflussen. Mal sehen...

3

Hallo du!

Erstmal Glückwunsch zur Schwangerschaft!
Schau mal einen Beitrag weiter oben glaube ich. Da habe ich mein erstes Ultraschallbildern reingestellt. Bei mir waren sie komplett unterschiedlich entwickelt und eine Woche später komplett gleich.
Die Ärzte meinten das wird nichts und nun sind wir in der 30 ssw.

Alles Liebe für dich 🥰

6

Vielen lieben Dank!!! Das freut mich sehr, ich wünsche dir alles gute für die letzten Wochen vor der Geburt #verliebt

4

Hallo,
hier nur eine kurze Antwort:
unsere Zwillinge hatten erst bei 8+x Herzschlag, davor nix. Eine Fruchthöhle war zeitlich entwickelt, die andere viel zu klein und deformiert.
Erste rauf gerade mit seiner großen Schwester, zweitere sitzt auf dem Sofa und schaut Leo der Truck.

Gruß

7

Vielen Dank dir, dass hört sich sehr gut an :-) Ich bin langsam auch schon wieder etwas ruhiger und versuche jetzt einfach hoffnungsvoll zu bleiben. Alles gute mit deinen drei Mäusen #verliebt#klee

5

So war das bei mir beim ersten US auch. Allerdings "schon" im 7. Transfer.
Und Anzeichen hatte ich die ganze SS über so gut wie keine.

Die Jungs kommen jetzt in die Schule...

Herzlichen Glückwunsch, das wird schon!

8

Oh ich danke dir! Bei dir war es auch so, dass die Fruchthöhlen im ersten US zu klein waren? Ja, mit den Anzeichen ist das ja wirklich so eine Sache..
Alles gute zur Einschulung #klee

9

Ja, beide etwas klein und am Anfang nur in einer ein Dottersack zu sehen.
Aber die Ärztin war gleich ganz optimistisch.

Man macht sich da schon ziemlich verrückt... Fruchthöhle zu klein, Fruchtwasser mal zu wenig, mal zu viel, Bluttest ein bisschen auffällig, white spot im Herz...
Ich hatte bis zur 27. Woche eine sehr unspektakuläre SS, aber gesorgt hat man sich trotzdem dauernd 🤷‍♀️