Aus zwei doch nur eins? Kann jemand helfen?

Hallo ihr lieben.
Ich bin total verzweifelt. Ich war vor 2 Tagen beim Arzt, da wurden 2 Dottersäcke festgestellt und ein hoher Hcg (23 000 bei 6+0)
Die Ärztin meinte das wird alles gut und hat sich viel Zeit genommen um mir alles zu erklären.
Jetzt war ich heute bei einer anderen Ärztin, die meinte da ist gar nichts und das hohe hcg kann schonmal sein.
Jetzt bin ich irgendwie total traurig. Wir hatten uns so auf die zwei Wunder gefreut. Habt ihr ähnliche Erlebnisse?
Gibt es eine letzte Hoffnung? Oder meint ihr ich kann den Traum von zwei Babys vergessen?

LG

1
Thumbnail Zoom

6+0 mit zwei Dottersäcken

2
Thumbnail Zoom

Bei 6+2
Nur ein dottersack inkl. Embryo.

Das markierte ist die Stelle, wo die Ärztin meint, dass hat die andere Ärztin falsch Interpretiert.

3

Für mich sieht es ein bisschen aus als hätte sich eins nicht weiter entwickelt oder vllt wurde es wirklich falsch interpretiert? Oder es war ein ganz kleines Hämatom?
Das ist natürlich echt traurig wenn ihr euch schon so gefreut habt. Vllt passiert ja auch noch ein Wunder!

Drücke dir ganz fest die Daumen! Hoffnung gibt es natürlich immer!
Aber der eine Embryo sieht super aus! 🥰