Zwei Fruchthöhlen, ein oder zwei Babys?

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen,

ich durfte letzte Woche an 6+4 beim Frauenarzt-Besuch die Bestätigung meiner Schwangerschaft bekommen. Zu unserer Überraschung zeigten sich nicht nur eine, sondern zwei Fruchthöhlen.

In der einen FH war auch bereits ein Embryo mit Herzschlag zu sehen 🥰 die andere FH war laut FA leer, was aber wohl nichts bedeuten müsste und es sein könnte, dass wir nächstes mal dennoch zwei Herzen in meinem Bauch schlagen sehen würden. Ich bin der Meinung auf dem US einen Dottersack in der zweiten FH gesehen zu haben. Es kann natürlich auch sein, dass das zweite sich nie weiter entwickelt (hat).

Mein nächster Termin ist erst vier Wochen nach dem letzten, lange drei Wochen müssen wir uns also noch gedulden 🙈 wir wüssten einfach gerne, ob wir uns auf ein oder auf zwei Geschwisterchen für unsere Tochter einstellen können.

Daher würden mich eure Erfahrungen interessieren. Konnte man von Anfang an beide Babys erkennen, zeitgleich entwickelt? Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass aus dem einen Herzschlag noch zwei werden? Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass die eine FH leer bleibt? Kann es sein, dass sich das eine Baby in der „leeren“ FH versteckt hat?
Wie war es bei euch?

Ich freue mich auf eure Erfahrungen.

Lg

So: links im Bild die FH mit Embryo inkl Herzschlag, rechts im Bild die angeblich leere FH.

1

Hallo und herzlichen Glückwunsch!

Möglich ist wohl alles. Hilft nur abwarten 😬 scheinbar sind die Fruchthöhlen recht gleich groß, was man schonmal als gutes Zeichen sehen kann.
Bei mir waren von Anfang an 2 dottersäcke zu sehen, 2 Wochen später mit 2 Embryonen.
Drücke die Daumen! 😌

5

Danke für deine Antwort :)
Ich bin gespannt und kann den nächsten Termin gar nicht erwarten.

2

Mein erster Ultraschall war ein paar Tage früher. Da hat man in der einen FH schon eine Embryonanlage zu sehen, in der anderen noch nichts. Bei 6+4 dann Herzschlag beim ersten und auch irgendwas drin in der 2. FH.
Die blieben bis 36+1 ein bisschen auseinander im Wachstum, erst nach einem Jahr auf der Welt hat der "Nachzügler" überholt

6

Danke fürs teilen deiner Erfahrung.
Es bleibt wohl einfach spannend 🙈

3

Hallo, herzlichen Glückwunsch zur SS :)

Das ist ja witzig, ich sehe in der linken FH zwei, und dann soll noch in der rechten FH noch eins sein? haha das wären dann drei sogar oder?😅 woow echt cool :)

4

Nein, Gott bewahre 😅
Links sieht man Dottersack und Embryo, nicht zwei Embryos 😅

7

Ich denke, es kann gut sein, dass beim nächsten Mal das 2. auch zu sehen ist. In dem frühen Stadium ist ja nicht immer schon was zu sehen.
Bei mir hat man nur in beiden Fruchthüllen was gesehen, wenn man sie gezielt einzeln angeschaut hat. Ich hab kein vernünftiges Fotos, wo beide gleichzeitig gut zu sehen sind. Hab dann immer 2 Fotos bekommen von jeweils einem Embryo.
Ich drück dir die Daumen.

8

Danke für deine Antwort.
Mein „Problem“ ist aktuell meine Ungeduld. Mein letzter (und erster) FA-Termin ist jetzt etwas über zwei Wochen her, zwei weitere Wochen muss ich noch warten. Ich finde das soooo unglaublich lang und fast schon fies von der Frauenärztin, mich vier lange Wochen warten zu lassen, ehe wir wissen, ob wir uns nun auf unser zweites oder auf unserer zweites und drittes Kind einstellen sollten 😅

Ich überlege schon die ganze Zeit, ob ich einen Grund finde, warum ich dringend nochmal vorher einen Termin bei der FA brauche, verwerfe den Gedanken aber aber sofort, weil ich mir selber Vorwürfe mache, dass ich mich doch einfach noch zwei Wochen gedulden kann 🙈😅

9

Als ich ungeduldig war, bin ich ins Krankenhaus und hab mein Stechen überprüfen lassen, weil ich Schmerzen hatte :) an deiner Stelle würd ich einfach auf eigene Faust nochmal nachschauen lassen, dafür ist deine Fr Ärztin auch da! Dh wenn du etwas wissen möchtest, dann geh nochmal hin, das ist deren Job! Halte uns bitte am Laufenden ja ;)

weiteren Kommentar laden