17. SSW Druck im Dammbereich? đŸ€”

Hallo zusammen,

Ich bin mit Zwillingen schwanger 16+2, ich habe 2020 ein Kind geboren (vaginal mit Dammschnitt) und 2021 hatte ich eine Fehlgeburt.

Ich spĂŒre seit einigen Wochen Druck im Dammbereich. Es ist beim lange stehen oder Spazierengehen schlimmer. Das hatte ich bei meinem Sohn gar nicht auch nicht am Ende.

Ist das normal? Ist es nicht relativ frĂŒh um so einen DrĂŒck nach unten zu spĂŒren? Habt ihr eine Idee was das sein könnte? Ich bin groß (178cm und relativ schlank). Habe im Juli den nĂ€chsten Termin und werde es ansprechen.

Danke euch!

1

Und Verstopfung ist nicht so ein Thema bei mir. Gehe jeden Tag regelmĂ€ĂŸig aufs Klo.

2

Bitte bitte nicht bis Juli warten, lieber einmal zu viel zum Arzt gehen und durchchecken lassen. Wahrscheinlich ist es ganz normal, aber vielleicht kann das schon ein frĂŒhes Zeichen einer VerkĂŒrzung des GebĂ€rmutterhalses sein. Bitte keine Panik schieben, aber lieber einmal zu viel als zu spĂ€t đŸ„°