Schuhe des Sohnes dem Ex geben?

    • (1) 16.06.18 - 16:03

      Liebe alle,

      Hier eine aktuelle Frage: mein Ex kauft für meinen großen immer wieder Kleidung, Schuhe, etc. Dafür bin ich auch dankbar. Oft ist es so, dass mein kleiner dann die Sachen bekommt (ist nicht von meinem Ex das Kind), ist ja ganz normal unter Brüdern.

      Nun möchte mein Ex die Schuhe, die er meinem Sohn letztes Jahr im Urlaub gekauft hat haben, da mein Sohn rausgewachsen ist, hatte sie leider nur ein paar mal an (dann kam der Winter, dann Wachstum, jetzt passen sie nicht mehr). Anscheinend würden sie dem Bruder seiner Freundin passen und gut gefallen und er meinte das mein Sohn ja eh nicht mehr reinpasst. Aber was soll denn das? Sie gehören meinen Sohn und auch mein kleines könnte diese in ein paar Jahren anziehen. Was interessiert mich der Bruder von der neuen??
      Vorallem: soll das jetzt dann auch mit Kleidung evt so sein??

      Wie sehr ihr das?

      • (2) 16.06.18 - 17:31

        Um stress zu vermeiden und es (ihm/ihr) so wichtig ist, würde ich sie geben. Wat solls. Dann bekommt dein kleiner halt neue Schuhe. Würde mich nicht weiters damit befassen 😋

        • Ja aber auch meinem kleinen Gefallen die Schuhe, auch wenn er noch ein paar Jahre hat bis er reinpasst.
          Er hat sie meinem Sohn gekauft und jetzt will er sie zurück? Ich find das nicht so fair..

          • Ich würde sie dem Ex geben. Er hat sie ja gekauft. Finde es auch ok, wenn er sie weiter geben will. Dein Ex hat ja schliesslich mit deinem kleinen Kind auch nichts zu tun, genauso wenig wie du mit dem Bruder der Freundin!
            Mit Kleidern würde ich es auch so machen!

            • Und auch mit Kleidung würdest du es so handhaben?
              Ich nehme mal an früher oder später werden die Kinder bekommen. Was wenn er dann nach alten Sachen von unserem fragt? Das würd ich so gar nicht wollen (und ich hoffe die neue auch nicht)

      (8) 16.06.18 - 17:53

      Hallo,

      Er hat sie doch bezahlt und kann somit auch eher entscheiden was damit passiert. Dein anderes Kind ist nicht sein Kind also könnte er auch sagen was interessiert mich das?!

      Und in ein paar Jahren ist auch ein bisschen weit gedacht, wer weiß was in ein paar Jahren ist.

Top Diskussionen anzeigen